Hoya kerrii mit neuem Herzblatt - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Hoya kerrii mit neuem Herzblatt

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
OfflineMoerti
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragHoya kerrii mit neuem HerzblattDo 12 Feb, 2009 19:52
Hallo!
Ich habe eine Hoya kerrii, und das glaub auch schon seit 2 Jahren. Jetzt hat sich ein Trieb mit einem neuen Herzblatt gebildet. Muss ich das jetzt so wachsen lassen oder abschneiden?kann das neue herz irgendwie wurzeln bekommen? ich habe angst, dass das neue blatt eingeht.
was mach ich jetzt nun am besten????
Danke
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1205
Bilder: 144
Registriert: Di 28 Aug, 2007 20:39
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitraghoa kerriiDo 12 Feb, 2009 20:15
Hallo,

ich hab auch eine hoya kerrii,
sie wachsen sehr langsam und deshalb dauert es auch etwas bis sie neue blätter schiebt ich würde das neue blatt schön wachsen lassen sie soll ja in die höhe schiessen und das kann einige jahre dauern bis sie loslegt :wink:


liebe grüße andrea
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 18:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 12 Feb, 2009 20:22
:wink: Nichts abschneiden, schön weiterpflegen! Toll, dass sie einen Trieb schiebt, dass ist sehr, sehr selten! Da kannst Du stolz drauf sein!
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8168
Bilder: 26
Registriert: So 31 Dez, 2006 21:11
Wohnort: Oer-Erkenschwick, 72 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 13 Feb, 2009 0:03
So selten ist das gar nicht.
Bei meiner sind aus 4 Herzen auch 4 Pflanzen gewachsen. :wink:
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 14:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 13 Feb, 2009 19:31
Zu Hoya kerrii kann ich nur sagen...

langsam wächst was anderes, aber nicht die....ich hab mir letztes Jahr ne Pflanze gekauft, deren Triebe haben im vergangenen Sommer über 50 cm zugelegt, und Knospenansätze ---also die Knübbels, wo mal Knospen kommen sollen, hat sie auch angesetzt.....nur jetzt im Winter hat sie natürlich nix an Größe zugelegt...
Ich muß mal langsam überlegen, wo ich die hinstellen werde, wenn die diesen Sommer weiterhin so gut abmaschiert... :-k :-k :-k
Zur Not werden wieder Steckis gemacht :mrgreen:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 13:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 14 Feb, 2009 14:58
Hallo,

ich hänge meine Frage mal einfach hier an:
Seit letztem Herbst habe ich auch eine Hoya kerrii (gab's beim Schweden :wink: ), aber ich habe von Hoyas so gut wie null Ahnung.
Immerhin weiß ich, dass sie hell stehen müssen und wenig Wasser benötigen. Zur steht sie noch einem Substrat, das ich gar nicht genau identifizieren kann, sieht aus wie eine Mischung aus Kokohum, Kork und Torf. Im Frühling wollte ich sie in vernüftiges Substrat umtopfen.
Kann eine Hoya kerrii auch nach draußen? Verträgt sie (nach Eingewöhnung) von morgens bis abends volle Sonne?
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 14:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Feb, 2009 1:11
Hallo Jule,
misch deiner Hoya ein lockeres Substrat an....nimm dazu bitte Pflanzenerde, Orchideenerde und Perlitte.....ich hatte meine große nur in Orchierde, aber das war für das Monster zu locker... ](*,) bei kleineren Pflanzen kappt das allerdings sehr gut...
Hoyas wollen ein durchlässiges Substrat, so ähnlich wie Rinden-und Laubreste in tropischen Bäumen in den Astgabeln sich sammelt, die wachsen meist epiphytisch an den Naturstandorten.
Du kannst deine Hoya im Sommer rausstellen, aber bitte gönne ihr einen nicht vollsonnigen Platz...
lieber hell, aber leicht schattiert....z.B. unter einem Terrassendach...da standen meine Hoyas letzten Sommer auch...auch meine kerrii albomarginata....und das hat ihnen sehr gut gefallen... :wink:
Ich hoffe, das hilft ein wenig weiter.... :wink:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 13:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Feb, 2009 9:57
Hallo Itschi,

ja, das hilft mir weiter! Danke!
Mein Problem: Schatten hat unser Garten (noch) nicht.... Da ist von morgens bis abends volle Sonne. Darum muss ich auch z.B. meine Yuccas zu Eingewöhnung erst zu meinen Eltern karren, damit sie Schatten haben.
Aber die Hoya kerrii kann ich ja dann im Schatten einer Yucca aufstellen, die ist ja noch klein, genauer gesagt, sie besteht nur aus einem Blatt/Herz...

Nochmals 1000 Dank und liebe Grüße aus Waltrop nach Marl. :wink:
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 14:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 16 Feb, 2009 17:21
Aber gerne doch.....
....Waltrop....schön knapp um die Ecke..... \:D/ \:D/ \:D/

Sag mal,
hast du mehrere Hoyas oder nur die eine????
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 13:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 16 Feb, 2009 19:05
Ich habe nur die eine Hoya... Aber was nicht ist, aknn ja noch werden... #-o Als ich sie beim Schweden im letzten Herbst sah, wusste ich auch gar nicht, was es für ein ist. Auf dem Sticker stand ja "Hoya Lucky Heart". Da musste ich dann nur noch etwas googlen und dann wusste ich, was es für eine war.

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Mein Kleines Herzblatt ..... Hoya kerrii von alesa, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

15949

Fr 22 Dez, 2006 20:31

von Papillon Neuester Beitrag

Hoya kerrii von Julian, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 38 Antworten

1, 2, 3

38

6402

Mi 20 Jun, 2007 20:51

von Saoirse Neuester Beitrag

Hoya Kerrii von hynapower, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 8 Antworten

8

4509

Di 31 Aug, 2010 12:55

von Sarracenius Neuester Beitrag

wo bekommt man Hoya kerrii ? von minka, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 9 Antworten

9

6496

Sa 22 Sep, 2012 19:44

von only_eh Neuester Beitrag

Wie heiss ich? - Herzblattwachsbulme - Hoya kerrii von PusteblumeXL, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 23 Antworten

1, 2

23

4130

Sa 09 Jun, 2007 9:40

von Magpie Neuester Beitrag

Wer kennt mich? Hoya kerrii von Shadowcat, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 14 Antworten

14

3784

Mi 13 Feb, 2008 9:30

von Shadowcat Neuester Beitrag

Kaktus?????? Hoya kerrii 'Albomarginata' von Gollum0607, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

2107

So 10 Aug, 2008 22:56

von Gollum0607 Neuester Beitrag

Hoya kerrii verliert Blätter von litchi79, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2397

Do 28 Jan, 2010 0:09

von itschi Neuester Beitrag

Welche Pflanze ist das? Hoya kerrii von Kenny1987, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

3048

Do 13 Mai, 2010 19:16

von Kenny1987 Neuester Beitrag

was kann das sein? Hoya kerrii von ninli, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1680

Mi 08 Sep, 2010 13:00

von ninli Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Hoya kerrii mit neuem Herzblatt - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Hoya kerrii mit neuem Herzblatt dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der herzblatt im Preisvergleich noch billiger anbietet.