Gummibaum wächst nicht - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge
Gardify – smarter Gärtnern

Gummibaum wächst nicht

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
OfflineM.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragGummibaum wächst nichtMo 19 Mai, 2008 9:58
Hallo!
Ich habe auch einen Gummibaum, der einfach nicht wächst. Ich gebe ihm ca. einmal die Woche lauwarmes Wasser, nicht zuviel und nicht zu wenig.
Gestern habe ich ihm zum ersten Mal Flüssigdünger gegeben, hoffe, dass das etwas nützt...ich habe ihn schließlich schon ein Dreivierteljahr...
Spinnmilben hat er seit ein paar Wochen auch, aber die haben sich gerade erst entwickelt, außerdem habe ich ihn schon mit anti-Spinnmilben-Spray eingesprüht.
Licht bekommt er eigentlich genug, zumal er ja keine direkte Sonne mag (laut Pflanzenbuch).
Was könnte noch das Problem sein?
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3431
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 13:31
Wohnort: Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Mai, 2008 12:18
Hallo M.!

Ich hatte auch einen Gummibaum, der überhaupt nicht wuchs in meinem Kinderzimmer. Dann bin ich ausgezogen und er fing an wuchern ohne Ende.
Fazit: Er hatte zu wenig Licht, bei meinen Eltern hatte ich nur ein schattiges Nordfenster. In meiner neuen Wohnung hatte er ab dem Nachmittag Sonne.

Ich würde dir also empfehlen, ihn an ein helleres Fenster zu stellen. Wenn du Angst vor der Sonne hast, achte einfach auf die Blätte, ob sie Verbrennungen aufweisen (helle braun-beige Flecken). Aber wenn du nicht gerade das absolute Südfenster hast, sollte es klappen.

In der Wachstumszeit ist es gut, dass du ihn (angemessen) düngst!

Wegen der Spinnmilben gib das ruhig nochmal hier in die Suche (wegen Tipps usw.) ein, die solltest du unbedingt im Auge behalten!
Viel Erfolg und fröhliches Wachsen!!

Rinny
OfflineM.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragGummibaum wächst nichtMo 19 Mai, 2008 13:45
Hallo Rinny,

danke erstmal für deine rasche Antwort!
Nun ja, die Sache mit dem Licht ist nicht so einfach: Ich wohne in einem 10 qm großen Studentenzimmer mit Balkon. In das Zimmer kommt sehr viel Licht, da die Balkon-Seite quasi nur aus Fenstern besteht. Leider ist das eine totale Süd-West-Seite, d.h., dem Gummibaum würde es wohl doch zu heiß und sonnig werden (im Sommer hält man es im Zimmer kaum aus!).
Ich frage mich außerdem, ob der Gummibaum überhaupt gut wachsen kann, wenn man ihm nur so wenig Wasser geben soll?! Von irgendetwas muss er sich doch schließlich ernähren...
Naja, vielleicht bekommt er jetzt im Frühling ja doch nen krätigen Wachstumsschub! Ich werde schon ganz neidisch, wenn andere Gummibaum-Besitzer erzählen, ihr Gummibaum höre gar nicht auf, zu wachsen!
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 441
Registriert: Di 06 Mai, 2008 13:28
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Mai, 2008 13:48
ist es ein Ficus elastica - der mit den großen Blättern?

Gruß Annette
OfflineM.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragGummibaum wächst nichtMo 19 Mai, 2008 14:01
Es ist einer mit diesen typischen, großen grünen Blättern. Sieht auch eigentlich sehr schön aus, also, leben tut er auf jeden Fall...
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3431
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 13:31
Wohnort: Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Mai, 2008 14:01
Hallo M.!

Das macht es natürlich nicht einfacher... :-k
Steht er dann also nicht direkt am Fenster?
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Mai, 2008 14:06
Nein, er steht aber drei Meter vom wirklich sehr großen Fenster entfernt...wenn man sich bückt, dann sieht man, dass seine Blätter schön hellgrün-lichtdurchflutet sind. Ich denke, dann hat er genug Licht?! Wie gesagt, es ist Süd-West-Seite, fast unerträglich heiß im Sommer...das will ich ihm nicht antun ;-)
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3431
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 13:31
Wohnort: Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Mai, 2008 14:22
Och mist, das macht meine ganze Theorie kaputt. :oops:

Hätte sonst vorgechlagen, ihn mal nen Meter dichter ranzurücken....
OfflineM.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Mai, 2008 14:31
Tja, näher ans Fenster rücken ist glaub ich erstens nicht nötig (hat keinen Lichtmangel) und zweitens wär ihm das bestimmt zu knallig mit der Sonne...ob ich ihn umtopfen soll? Ich hab ihn wie schon geshrieben seit nem Dreivierteljahr. Und ich habe ihn in einen Keramiktopf gepflanzt, der in etwa so groß war, wie der Plastiktopf, in dem ich ihn gekauft hatte damals...es sind nämlich eigentlich drei Gummibäume in einem (großen) Topf. So habe ich ihn (oder sie) gekauft.
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 707
Registriert: Fr 23 Nov, 2007 0:17
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Mai, 2008 14:57
Hallo, M.,

vielleicht nehmen sie sich gegenseitig zu viel Platz und Nährstoffe weg. Meinst du, du kannst sie vereinzeln, in größeren Töpfen mit neuer Erde? Könnte mir vorstellen, dass sie einander behindern.

Ute
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 441
Registriert: Di 06 Mai, 2008 13:28
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Mai, 2008 15:00
..also es könnte sein, daß ihm alles was Du tust, inkl. Standort ganz prima gefällt - er nur noch etwas Zeit braucht, weil er ggf. recht schnell hochgezüchtet wurde und sich jetzt quasi erstmal setzen muß.
Wir haben von einer Bekannten so einen großen Kerl bekommen, der ist bei ihr auch kaum gewachsen, jetzt steht er bei meinem Mann im Büro und kriegt auf einmal Seitentriebe und wächst wie doll - war vielleicht plötzlich so seine Zeit.

Freu Dich einfach an der schönen Pflanze und auch darüber, daß er noch nicht zu groß für Deinen kleinen Raum ist :-#=

Grüße Annette
OfflineM.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Mai, 2008 15:53
@ Ute: Ich glaube eigentlich nicht, dass sich die drei Bäume gegenseitig die Nährstoffe klauen...denn sie wurden ja in der Gärtnerei so verkauft. Oder ist das nur, damit es schön aussieht (drei zusammen im Topf), aber eigentlich nicht so gesund, bzw förderlich?

@Annette: Könnte natürlich sein, dass er zu schnell hochgezüchtet wurde...mal sehen, vielleicht wächst er ja doch noch...und am Ende beschwer ich mich dann, weil er zu groß wird für mein Zimmerchen...das könnte (soll aber auch bitte) passieren :)
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Di 13 Mai, 2008 17:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragGummibaumMo 19 Mai, 2008 20:47
Ich habe seit ein paar Jahren einen Gummibaum den ich ziemlich klein
gekauft habe. Er ist jetzt ca. 1,50m groß und wird wohl noch wachsen.
Ich gieße ihn nur mäßig 1x die Woche, versehentlich habe ich ihn auch noch
ein zweites Mal gegossen, da hat er an einigen Blättern braune Ränder bekommen.
Vor einigen Wochen habe ich ihn umgepflanzt da er den alten Topf schon
gesprengt hat und viele Luftwurzeln zu sehen waren. Ich habe ihn in normale
Blumenerde in einen Tontopf gesetzt. Jetzt bekommt er mehrere Seitentriebe
mit neuen Blättern. Ich habe ihn noch nie gedüngt, allerdings bekommt er oft
abgestandenes Mineralwasser. Er steht nicht direkt am Fenster, etwas weiter weg.
:D
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 14:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Mai, 2008 23:02
Hallo,
ich habe auch 2 Ficus elastica, einen mit grün- weiß panaschierten Blättern und einen mit rosa-grün panaschierten Blättern.....
der grün-weiße hat auch lange, lange Zeit nichts gemacht, bis ich ihn ans Westfenster stellte, davor ist noch eine Terrassenüberdachung...es war mal ein kleiner Ableger, der erst nur sehr langsam in die Höhe wuchs und ansonsten nichts machte, jetzt hat der Anfang des Jahres angefangen, Seitentriebe zu bilden.... der rosa-grüne, den bekam ich geschenkt, der hat bisher nur 1 neues Blatt gemacht (seit Februar)...
Ich bin froh, dass die nicht soo schnell wachsen, hab mal bei einer alten Dame geputzt, die hatte ein Monster da stehen, da waren direkt 4 m Fläche weg....das war ein uraltes Monstrum in einem Speißfass im Wintergarten....ich denke,solange die nicht Blätter verlieren, geht es ihnen gut....für kleine Wohnräume find ich es ideal, wenn die nicht so schnell wachsen...
der grün-weiße steht jetzt auch etwas dunkler, damit er nicht so schnell weiterwächst....
OfflineM.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 20 Mai, 2008 13:47
Vielen, vielen Dank für die ganzen Tipps, die ich hier bekomme :lol:

Das Problem ist, dass ich meinen Gummibaum zwar direkt ans Süd-West-Fenster stellen könnte (auch wenn das wieder zu viel des Guten wäre), aber dann steht er mitten im Zug, weil meine Balkontür dann in unmittelbarer Nähe wäre...und ein anderes Fenster zum Lüften habe ich leider nicht.

Ich hatte ihn schonmal an diesem Fenster stehen, und da hat er dann Blätter fallen lassen. Die Temperaturunterschiede (Heizung und Lüften) gefielen ihm wohl gar nicht (jetzt, am neuen Standort, verliert er kein einziges Blatt mehr).
Nächste

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Gummibaum wächst total schief !! von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 12 Antworten

12

9015

Mi 24 Mär, 2010 17:40

von Tetrodotoxin Neuester Beitrag

Gummibaum wächst nciht mehr von derbuhman, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2668

Do 24 Jun, 2010 17:25

von derbuhman Neuester Beitrag

Mein Gummibaum wächst mir über den Kopf von Nickifa, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

8529

Di 17 Jun, 2008 22:49

von Mimose Neuester Beitrag

Gummibaum wächst kreuz und quer. Beschneiden aber wie? von jones, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

15575

Di 24 Mai, 2005 5:00

von macpflanz Neuester Beitrag

Gummibaum waechst nicht??? von Schwarzer_Daumen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

2355

Di 12 Feb, 2008 7:23

von Canica Neuester Beitrag

Gummibaum-Ableger wurzelt nicht von Spiegelchen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

12026

Mo 08 Jan, 2007 22:12

von terra Neuester Beitrag

Topfbaumwolle wächst nicht von jenny, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

4802

Fr 01 Jun, 2007 8:11

von KayoZ Neuester Beitrag

Jacaranda wächst nicht von Mo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 32 Antworten

1, 2, 3

32

5644

Mi 28 Mai, 2008 11:26

von Mo Neuester Beitrag

Boabab wächst nicht. von Stefan_09_08_1991, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2251

Mi 17 Sep, 2008 23:37

von itschi Neuester Beitrag

Kaktee wächst nicht von shadow, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

1681

Mo 06 Aug, 2007 0:28

von shadow Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Gummibaum wächst nicht - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Gummibaum wächst nicht dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der nicht im Preisvergleich noch billiger anbietet.