Großer Benjamin wird immer kahler - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Großer Benjamin wird immer kahler

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: So 10 Jun, 2012 12:14
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragGroßer Benjamin wird immer kahlerSo 10 Jun, 2012 14:51
Hallo, mein Name ist Madeleine und ich bin neu hier. Ich wohne in Frankfurt und habe ein Problem mit meinem schönen großen Benjamin.

Er ist ca Dez-Feb. zu uns gezogen. Davor stand er bei meiner Schwiegermutter. Da diese aber nur eine dunkle Ecke für ihn hatte und er auf einer Seite kkahl wurde hat sie ihn mir gegeben weil ich eigentlich fast alles wieder zum blühen bekomme. Doch diesmal bin ich mit meinem grünen Daumen am ende.

Er wurde gut zurück geschnitten aber nichts passiert. Die neuen Äste bekommen jeweils höchstens drei Blätter, werden dann gelb und fallen ab. Dann kommt nichts neues mehr nach.

Er steht in Hydro drin. Da war er schon bei der Schwiegermutter drin und ich habe jediglich die alten gegen neue ausgetauscht, den Topf gründlich gereinigt und altes zurück bzw abgeschnitten.

Überwässert ist er nicht, ich lass ihn auch mal trocknen bevor ich wieder gieße.

Sollte ich vieleicht doch noch mal den Standort wechseln?
Von Hydro auf Erde umsteigen?
Doch noch mal richtig radikal schneiden?
Wenn ja wie am besten und wieviel?


Ich zeig euch mal Bilder, vielleicht weiß jemand rat was los ist mit meinem sanften riesen.

Es ist schade wenn er kaputt geht, so ein großen Benjamin hatte ich noch nie. Diese größe wäre auch sehr teuer zu kaufen, und ich bekam ihn auch noch geschenkt.


Bitte helft mir und Benjamin.


Gruß
madel0812
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: So 10 Jun, 2012 12:14
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Jun, 2012 14:57
Hier mal die Bilder
Bilder über Großer Benjamin wird immer kahler von So 10 Jun, 2012 14:57 Uhr
2012-06-10 14.04.59.jpg
2012-06-10 14.05.11.jpg
2012-06-10 14.05.20.jpg
2012-06-10 14.05.37.jpg
2012-06-10 14.05.52.jpg
2012-06-10 14.06.04.jpg
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 675
Registriert: Fr 15 Okt, 2010 16:35
Wohnort: Rossbrock
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Jun, 2012 14:58
Wo steht der jetzt? Sonniger?
Wie Düngst du?
Steht der evtl im Luftzug?
Gibt es sonstige andere Veränderungen inder Umgebung des Benjamin?
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: So 10 Jun, 2012 12:14
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Jun, 2012 15:10
Hallo Spiegel,
also er steht wie man vielleicht erkennen kann direkt am Fenster. Das Fenster ist ca 2,50m lang, also viel licht. Ab mittags ist die Sonne auch da aber keine direkte Einstrahlung da noch der Balkon da ist der die Strahlen etwas abbremst wenn ich das so sagen kann. Hoffe man versteht was ich meine.

Dünger hatte ich noch keinen dazu seit ich ihn umgetopft habe. Mein Vater hat mir mal erzählt das das Wasser vom Kartoffel kochen gut sein soll. Heute gibt es Kartoffel bei und. Soll ich das Wasser aufheben und damit gießen?

Die Balkontür ist auch ein stück weiter aber da kommt nie Luft rein, hier auf der Seite ist auch bei Sturm irgendwie immer Windstille ecke.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2721
Registriert: Fr 28 Aug, 2009 14:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Jun, 2012 15:15
hallo,
mir kommt der Benjamin 'vergreist' vor. Pflanzen unterliegen ebenso wie jedes Lebewesen einem Alterungsprozeß. Dieser kann bei nicht optimaler Pflege schon früh einsetzen.

Ich würde richtig zurückschneiden und heller stellen. Bei Hydrokultur kommt hinzu, daß der Topf niemals kalt stehen darf. Schon auf dem Fußboden können Temperaturen unter 20 grad vorkommen. Hierbei stellt man den Topf einfach höher auf einen Pflanzenroller oder einen Hocker. Welchen Dünger hat der Benjamin denn immer mal so erhalten? Er macht den Eindruck, als ob er nie gedüngt worden ist.

Eine Pflanze diesen Alters würde ich nicht mehr von Hydrokultur auf Erde umstellen, selbst wenn sie topfit wäre. Das überlebt die Pflanze nicht.

Grüsse
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 675
Registriert: Fr 15 Okt, 2010 16:35
Wohnort: Rossbrock
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Jun, 2012 20:07
Pflanzen ind Hydro brauchen eigentlich bei jeder wassergabe auch etwas Dünger, er kann sich ja schlecht vom Seramis ernähren.
Sonst kann ich dir nicht mehr sagen wie die anderen es schon taten.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Hilfe - Citrus wird immer kahler???? von plant-junkie, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1068

Mo 26 Jan, 2009 21:25

von plant-junkie Neuester Beitrag

Kaktus hat gelben Fleck, der immer größer wird von eve-berry, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2825

Do 23 Mai, 2013 11:12

von ooo0ooo Neuester Beitrag

Grosser Benjamin Ficus brauche ein paar tipps von mejche, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

4658

So 12 Aug, 2007 10:22

von kaskade Neuester Beitrag

Mispel wird größer! von futzischnuffi, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 11 Antworten

11

5772

Mi 05 Mär, 2008 12:59

von Mel Neuester Beitrag

Wie wird meine Banane größer?? von M., aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

4281

Mi 17 Dez, 2008 16:37

von Canica Neuester Beitrag

Schönmalve wird immer länger von Winnie, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 24 Antworten

1, 2

24

4084

Di 23 Okt, 2007 19:54

von Jondalar Neuester Beitrag

Zimmerpflanze wird immer ausgeblichener - was tun? von peter1000, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

1114

Fr 02 Mai, 2008 7:58

von nazareno Neuester Beitrag

Zimmerzypresse wird immer blasser. von Professor Buxbaum, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

2732

Sa 21 Jan, 2012 20:00

von Professor Buxbaum Neuester Beitrag

Sukkulente wird immer brauner. :( von mijuu, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

3352

Do 23 Feb, 2012 0:06

von mijuu Neuester Beitrag

Efeutute wird immer gelber!! von DunkelbraunerDaumen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

2945

Sa 31 Mär, 2012 11:07

von Swenja2008 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Großer Benjamin wird immer kahler - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Großer Benjamin wird immer kahler dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der kahler im Preisvergleich noch billiger anbietet.