Gießwasser - Einige Fragen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln
aussaatwettbewerb

Gießwasser - Einige Fragen

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
OfflineLei
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragGießwasser - Einige FragenFr 12 Mär, 2010 21:49
Hallo,

ich habe einige Fragen zum Gießwasser:

1. Wie gut eignet sich Mineralwasser mit Kohlensäure (wo die Säure hauptsächlich entwichen ist) zum Gießen von herkömmlichen Zimmerpflanzen? Einige meiner Pflanzen kriegen regelmäßig das Restwasser aus Flaschen.

2. Ist abgekochtes Wasser (zB aus Wärmflaschen) wirklich gut für Pflanzen, oder fallen da neben Kalk auch wichtige Mineralien aus?

3. Ist es ein Gerücht, dass abgestandenes Wasser besser zum Gießen geeignet sein soll? Wenn da was wahres dran ist, geht es da um die Temperatur, oder verändert sich das Wasser irgendwie durchs rumstehen?

Ich hoffe meine Fragen sind verständlich und ihr könnt mir helfen.

Viele Grüße

Lei
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3266
Bilder: 19
Registriert: Mi 13 Jan, 2010 22:15
Wohnort: Nordhorn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 12 Mär, 2010 22:12
Reste von Mineralwasser nehme ich auch ab und zu. Im Sommer nehme ich Grundwasser aus der Gartenpumpe. Im Winter nehme ich kein abgestandenes Wasser, sondern so, wie es aus der Leitung kommt. Allerdings muß ich dazusagen, dass wir laut Wasserwerk sehr kalkarmes Wasser haben.
Angeblich haben wir hier, mit die beste Wasserqualität von Deutschland.
Die Wasserwerte kannst du bei dem zuständigen Wasserwerk erfragen. Ein Anruf genügt! :wink:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5470
Bilder: 4
Registriert: Mo 30 Mär, 2009 12:34
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragFr 12 Mär, 2010 22:44
Hallo,
im Mineralwasser sind verschiedene Salze (Mineralien) gelöst, was genau steht auf dem Etikett. In erheblichem Umfang sind das aber Mineralien, die als Pflanzennährstoffe keine große Rolle spielen, oft besteht der Hauptanteil auch aus Natrium und Chlor(id) und das hat im Gießwasser gar nichts zu suchen. Deshalb verwende ich kein Mineralwasser.
Durch Kochen fällt im Wasser Kalk aus (Kesselstein), die Wasserhärte wird dadurch verringert. Sonst passiert dabei wohl nichts.
Beim runstehen könnte sich evtl. vorhandenes Chlor verflüchtigen, ansonsten ist es wohl nur eine Temperaturangleichung, besonders im Winter empfehlenswert.
Grüße H.-S.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 364
Bilder: 14
Registriert: Mi 19 Nov, 2008 22:00
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 12 Mär, 2010 23:33
Hallo Lei,

ZU 1. :
Mineralwasser mit Kohlensäure hat für die meisten Pflanzen einen zu hohen Mineralgehalt, da die Kohlensäure mehr Kalcium- und Magnesium-Ionen im Wasser löst, als normalerweise möglich wäre.

Zu 2.:
In abgekochtem Wasser ist die Kohlensäure ausgetrieben worden. Zusätzlich durch die Kohlensäure gelöste Mineralien bzw. Karbonate werden so ausgefällt. Das Wasser wird weicher, jedoch bleibt immernoch soviel Feststoff gelöst, wie es der pH-Wert des Wassers (unabhängig von der Kohlensäure) zulässt.

Zu 3.:
In abgestandenem Wasser haben sich Stoffe wie Chlor und Kohlenläure verflüchtigt (jedoch nicht soviel Kohlensäure wie beim Abkochen). Von der Energiebilanz her solltest Du dieses Wasser gegenüber dem abgekochten bevorzugen.

viele Grüsse, Christian
OfflineLei
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 13 Mär, 2010 20:54
Ich danke euch ganz herzlich für die ausführlichen Antworten!

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Thunbergia - Einige Fragen von Gluggsmarie, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

2699

Mi 14 Mär, 2012 21:15

von resa30 Neuester Beitrag

Einige Fragen zur Tillandsien-Pflege von Cactus, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 0 Antworten

0

2713

Fr 28 Mai, 2010 10:15

von Cactus Neuester Beitrag

Einige Fragen zur Venus Fliegenfalle von scorpion141, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

4917

Mo 19 Jul, 2010 9:57

von Maranta Neuester Beitrag

Einige Fragen zum Ahorn-Steckling.. von Taii44, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 12 Antworten

12

5373

Do 02 Sep, 2010 19:59

von Taii44 Neuester Beitrag

einige Fragen zu meiner Calanthe von Skahexe, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

1813

Di 17 Apr, 2012 10:33

von Peg01 Neuester Beitrag

Einige Fragen zu Fensterblatt (Stecklingen) von Jürgen67, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

2947

Do 18 Okt, 2012 20:01

von Jürgen67 Neuester Beitrag

Einige Fragen zu dieser Calla von vulpecula, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

642

So 13 Okt, 2013 20:25

von vulpecula Neuester Beitrag

Einige Fragen zur Carolina Reaper von IAMAGAMER, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 10 Antworten

10

3516

Di 22 Mär, 2016 20:10

von MaxM Neuester Beitrag

Bonsai Anschaffung - einige Fragen vorweg von Likat, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

4908

Di 29 Dez, 2009 16:17

von Likat Neuester Beitrag

Samen sind gekommen einige Fragen von JaggedHuman, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

4893

So 17 Okt, 2010 16:04

von Rouge Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Gießwasser - Einige Fragen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Gießwasser - Einige Fragen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der fragen im Preisvergleich noch billiger anbietet.