Gewachshaus selber bauen. - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung
Gardify – smarter Gärtnern

Gewachshaus selber bauen.

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 50
Registriert: Mi 04 Jul, 2012 17:49
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragGewachshaus selber bauen.Do 12 Jul, 2012 21:10
Hallo,

Mein Vater und ich planen selber ein Gewächshaus zu bauen. Wir haben uns schon überlegt uns für dieses Projekt Quick Steckelemente zu zulegen, habt ihr damit schon Erfahrungen?

Ich habe aber nichts genaueres über das Thema Stegplatten oder Folien gelesen, könntet ihr mir darüber etwas schreiben?

Und zu guter Letzt, das Gewächshaus soll ungefähr eine grundfläche von 2 x 3 Metern haben, habt ihr ein paar nützlich Links zu Bauplänen ungeähr in dieser Größe?

Naja nun ist das bombardieren mit Fragen schon vorüber, würde mich freuen, wenn ihr mir Antworten könntet.
Noch einen schönen Abend.
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23786
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 96
Blüten: 49465
BeitragDo 12 Jul, 2012 21:14
Hast du es schon mal mit der Suche hier probiert?

Oder schau mal hier unter den Beitrag :wink:
Da gibts schon solche Fragen und auch Antworten.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7682
Bilder: 1
Registriert: Sa 12 Sep, 2009 18:53
Wohnort: Essen, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 12 Jul, 2012 23:36
Hallo Tom!

Da hab ich was für dich. Schau bitte einmal hier: http://www.bauemotion.de/detail/1217601 ... index.html
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 103
Registriert: Di 16 Jun, 2009 9:53
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 13 Jul, 2012 9:51
Moin,

hier gibt es auch noch einige Links
zum Thema. Link
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 50
Registriert: Mi 04 Jul, 2012 17:49
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 14 Jul, 2012 10:20
Welche stegplatten dicke ist denn am besten , reichen 4mm?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3431
Bilder: 125
Registriert: Mo 30 Jul, 2007 22:07
Wohnort: Speyer, Klimazone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 14 Jul, 2012 18:04
Was willst du in einem Gewächshaus halten? Danach kannst du dann gehen, welche Gewächshäuser in Frage kommen. Die Stärke der Stegplatten ist davon abhängig wie du es nutzen möchtest nur über den Sommer oder ganzjährig???

Es gibt einfache Stegplatten, Doppelstegplatten und Dreifachstegplatten. Dann gibt es meistens die Stärken 4mm, 8mm und 16mm.

Du brauchst aber bei einem festen Gewächshaus auf alle Fälle ein Fundament aus Beton, da das Gewächshaus da dran festgebohrt wird. Wenns nur über den Sommer genutzt wird, dann muss es nicht so tief sein aber bei einer ganzjährigen Nutzung sollte es schon mind. 60cm tief sein.

Ich habe ein Gewächshaus in dem ich über das ganze Jahr meine Zimmerhibisken halte. Das Gewächshaus ist ein Bausatz von Pergart, das Modell Zeus mit 12 m². Dieses wird im Winter mit Noppenfolie ausgekleidet und mit einer Stromheizung beheizt. Das Gewächshaus hat Stegplatten mit 16mm und steht auf einem Fundament, das ca. 80 cm tief in die Erde gegossen wurde. Das ganze Gewächshaus hat knapp 2000 Euro gekostet. Es gibt aber natürlich auch weitaus preiswertere Gewächshäuser, wenn du es nur im Sommer verwenden möchtest, da du dann auch die dünnen Stegplatten verwenden kannst. :wink:

Verwende mal die Suche oder geh mal bei Google auf die Suche. Du wirst bestimmt sehr viel Infos über die Gewächshäuser finden oder schau mal beim Sperrmüll bzw bei ebay etc. Da kannst du überall preiswerte Gewächshäuser finden. Sogar beim Bauhaus habe ich dieses Jahr sehr preiswerte Gewächshäuser gesehen. :wink:

Das Projekt Quick Stegelemente kenne ich nicht, daher kann ich dir darüber nichts sagen aber du kannst ja mal dich beim Verkäufer beraten lassen und fragen, was man alles benötigt etc. Das habe ich bei meiner Gewächshaussuche auch gemacht bis ich mich dann für eins entschlossen habe.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 50
Registriert: Mi 04 Jul, 2012 17:49
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Jul, 2012 11:30
Hallo,

Ich habe mir meiner Meinung nach ein preiswertes Gewächshaus mit 4mm Hohlkammerstegplatten gekauft, die größe ist finde ich sehr angemessen da ich nur sozusagen, heimische Pflanzen anpflanze .
Knnt ihr mal sagen was ihr davon haltet ?
http://www.ebay.de/itm/6-25-m-ALUMINIUM ... 170wt_1016
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Fr 31 Aug, 2012 12:14
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 31 Aug, 2012 12:20
Leider bin ich etwas spät dran ...
ich glaube, dass dieser Link dir gut geholfen hätte:
http://hohlkammerplatten.info/hohlkammerplatten-fur-gewachshauser/

Ich finde, da wird alles wissenswerte gut erklärt :)
Vielleicht hilft es dir ja trotzdem noch weiter. Bzw. vielleicht ja anderen Lesern, die auch hier über diesen Thread stolpern :)
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7682
Bilder: 1
Registriert: Sa 12 Sep, 2009 18:53
Wohnort: Essen, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 31 Aug, 2012 13:03
Friedrich,

danke für den Link und herzlich
bei den GREENEN :wink:

Schreib hier doch mal was zu deiner Person: http://green-24.de/forum/ktopic81315--1-225.html
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Fr 31 Aug, 2012 12:14
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 05 Sep, 2012 12:24
hmm, ich weiß nicht so recht ;)
ich überleg's mir mal, ob ich gleich "in die vollen" gehen will :)
Aber ich werde drüber nachdenken ;)
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Sa 02 Jun, 2012 20:31
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 16 Sep, 2012 21:56
Für den einfachen Gebrauch kann man sich auch ein Foliengewächshaus holen! Dort habe ich meine Kaffeepflanzen, Kakaopflanzen und noch andere Pflanzen drin!
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 889
Registriert: So 27 Mär, 2011 18:06
Wohnort: Klimazone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 17 Sep, 2012 11:34
Hallo,
aus eigener Erfahrung muss ich leider berichten, dass bei dem oben aufgeführten Angebot (Gewächshaus über Ebay 189,- Euro) und vielen vergleichbaren Gewächshäusern fast ausschließlich 4mm Doppelstegplatten verwendeten werden, die einfach nix taugen. Wir haben genau solch ein Haus hier und die Dachplatten sind aufgrund von UV- und Witterungseinflüssen nach nur 2 Jahren Nutzung derart brüchig, dass sie zum Schluss bei Regen!!! Risse bekommen haben. Leichter Hagel hat die Platten sofort durchschlagen. Beim Ausbau sind sie dann vollständig zerbröselt.
Wir hatten die richtige Seite der Platten nach außen gelegt, und trotzdem sind die Platten bei diesen Billig-Gewächshäusern nicht vergleichbar mit qualitativ hochwertigen. Das zeigte sich damals schon beim Preis, als wir die alten (originalen) Platten gegen neu ausgetauscht haben. Die neuen Platten nur im Dachbereich haben in der stärkeren 6mm-Ausführung mehr gekostet als das ganze Haus bei der Neuanschaffung. Dafür halten die Platten nunmehr seit 4 Jahren ohne vergilben oder auch nur den kleinsten Riss!
Gruß
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 113
Registriert: So 22 Apr, 2007 16:53
Wohnort: 5121tarsdorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 17 Sep, 2012 20:19
Hallo
Mein Mann hat mir vor ca 8jahren ein Gewächshaus mit den

Vario Quick Steckelemente von [url]www-gekaho-de[/url]gebaut.Es wurde bis jetzt noch nichts
ausgebessert.Das Dache haben wir am von Anfang gleich mit
Stegplatten gemacht.Auf die Folie waren 5Jahre Garantie drauf.Ich werde mir sicher
diese Teile wieder kaufen.
lg Maria
Azubi
Azubi
Beiträge: 14
Registriert: Mi 24 Okt, 2012 20:41
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 25 Okt, 2012 23:17
Hallo,

ich habe mir auch bevor ich eine gekauft habe überlegt eines selber zu bauen. Aber egal mit was für Materialien es war immer teurer oder meist gleich teuer wie kaufen. Ich bin Mechaniker und komme gut und günstig an Material ran, aber es geht einfach bei einem Einzelstück nicht. Arbeitszeit gar nicht mitgerechnet....
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 50
Registriert: Mi 04 Jul, 2012 17:49
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDiese Ebay GewächshausDo 07 Mär, 2013 19:54
Hallo,

Ich muss mich hier mal eben auskotzen...
Ich habe mich leider für das billige Gewächshaus entschieden.
Es war ein Fehler.
Nun habe ich den Salat, oder eben nicht. Das GW geht bei jedem kleinen Windstoß kaputt und ich darf das dann wieder zwei Stunden Lang aufbauen. Es macht so langsam echt kein Sinn mehr.
So nun meine Frage, ich habe hier schon ein "Feld" mit Steinen umrandet. Es ist 2,5x2,5m.
Was könntet ihr mir denn jetzt als nächsten Schritt empfehlen?
Neu aufbauen und vernünftig verankern?
Als "Frühbeet" lassen oder doch was neues?
Hab aber kein großes Budget.

Trotzdem schonmal Danke :D
Nächste

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Gewächshaus selber bauen? von Gartengirl, aus dem Bereich New GREENeration mit 9 Antworten

9

20965

Fr 30 Mai, 2008 21:48

von Chiva Neuester Beitrag

Gewächshaus selber bauen! von Faby^^, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 1 Antworten

1

31425

Do 05 Mär, 2009 20:22

von Mel Neuester Beitrag

Kleines Gewächshaus zum selber bauen von Embi, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 13 Antworten

13

37760

So 27 Jan, 2008 1:13

von Chimmy Neuester Beitrag

Indoor-Gewächshaus selber bauen. von Emalaith, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 21 Antworten

1, 2

21

25804

Sa 03 Jan, 2009 0:27

von Emalaith Neuester Beitrag

Anzuchthaus / Gewächshaus selber bauen von Koelle, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

11353

Sa 25 Jul, 2009 21:28

von gudrun Neuester Beitrag

Zimmer-Gewächshaus selber bauen. von Mr.Green4EVER, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 28 Antworten

1, 2

28

15353

Di 02 Apr, 2013 1:22

von Nativitas Neuester Beitrag

Wie kann ich so eine art gewächshaus selber bauen? von Bere.., aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 5 Antworten

5

5672

So 27 Sep, 2009 13:39

von Scrooge Neuester Beitrag

Hochteich selber bauen von Micha, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 13 Antworten

13

50449

So 02 Aug, 2009 22:01

von Doug Neuester Beitrag

Rutsche selber bauen von Sunny80, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 9 Antworten

9

28492

Do 25 Okt, 2012 23:49

von Rose23611 Neuester Beitrag

Anzuchtgewächshaus selber bauen von Chiva, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 11 Antworten

11

7560

Mo 12 Mai, 2008 20:23

von Spreewaldgurke Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Gewachshaus selber bauen. - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Gewachshaus selber bauen. dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der bauen im Preisvergleich noch billiger anbietet.