Geranien richtig schneiden - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln
aussaatwettbewerb

Geranien richtig schneiden

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 479
Bilder: 43
Registriert: Di 19 Aug, 2008 18:16
Wohnort: Mancaversa, Salento, Absatzspitze Italien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragGeranien richtig schneidenFr 13 Nov, 2009 15:03
Hallo Greenies,

brauch' mal einen Rat. Also Geranien wachsen ja bei mir wie blöd. Sie verzeihen auch unregelmäßige Giessaktionen in meinem langen heissen Sommer. Jetzt bin ich wieder mal am tellergrosse Blätter abknipsen und überlege mir: könnte ich nicht jetzt schon zurückschneiden? Es sind zwar hier und da noch Knospen an den Pflanzen, aber wenn ich dafür im Frühjahr ein blühendes Paradies hab, verzichte ich halt jetzt auf die Blüher.

Wir haben hier zwar auch eine Ruheperiode, aber es frostet nicht (Mindestnachttemperatur im Februar: 5Grad), daher geht alles etwas verlangsamt weiter. Kann ich dann denn nicht schon jetzt zurückschneiden oder müsste ich das im Frühjahr trotzdem machen?

Düngen hab ich schon seit August eingestellt.

Danke im Voraus für Eure Tipps

Baci
Claudia
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3538
Bilder: 36
Registriert: Fr 03 Nov, 2006 21:31
Wohnort: USDA Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 13 Nov, 2009 17:05
das kannst du machen wie du willst
aber in deinem Fall - warum willst du sie jetzt abschneiden? Stören sie dich?

Wenn du jetzt schneidest, hast du dir den Schnitt im Frühjahr eigentlich gespart, evtl. musst du nochmal das trockene Holz herausnehmen, aber Schneiden musst du sie dann nicht mehr.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 479
Bilder: 43
Registriert: Di 19 Aug, 2008 18:16
Wohnort: Mancaversa, Salento, Absatzspitze Italien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 14 Nov, 2009 7:43
Liebe Baki,

nicht dass sie mich stören, aber ich dachte einfach, ich verschnellere dadurch das Wachstum im frühen Frühjahr. Schliesslich ist es hier ab März bis auf wenige Tage oder Nächte schon wieder sehr mild. Da könnt's bei meinen Geranien eigentlich schon wieder los gehen. Wenn ich weiss, dass ihnen der Schnitt jetzt nicht schadet, mach ich das einfach. Jetzt ist auch insgesamt viel weniger zu tun, im Frühjahr brauche ich ja immer 10 Hände.... \:D/

Danke schön und schönes WE

Claudia
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 569
Registriert: Fr 04 Apr, 2008 15:10
Wohnort: Basel CH USDA 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 14 Nov, 2009 14:34
meine grossmutter aus japan (zone9b) hat ihre "geranien" (=pelargonien) auch stehts draussen. geschnitten wird nur noch für einen buschigeren dichteren wuchs ende februar bis märz, da dann die tagestemperatur tagsüber wieder 20° und drüber erreicht. einige pelargonien werden kaum geschnitten und haben schon eine höhe von über 1m und schöne verholzte äste.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 479
Bilder: 43
Registriert: Di 19 Aug, 2008 18:16
Wohnort: Mancaversa, Salento, Absatzspitze Italien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 14 Nov, 2009 16:31
Hallo Andi,

ja...hmmm, ich denke, die Klimata sind sehr unterschiedlich, aber ich werd' deinen Rat befolgen und erst im Frühjahr zurückschneiden. Meine sind teilweise auch schon 50-70cm hoch, obwohl ich mehrmals im Jahr zurückschneide, ich hab' auch dieses Jahr verjüngt. Jetzt hab' ich erst mal gestern wieder die Runde gemacht und die ganzen Pflanzen (uffiiiiiii, sind viele), von ihren zu vielen Blättern befreit.

Danke nochmals

Claudia
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2721
Registriert: Fr 28 Aug, 2009 13:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 14 Nov, 2009 21:04
hallo @Suedblume,
also mich interessiert schon, welche Sorte du da hast. Abgesehen davon solltest du auch bedenken, daß es im warmen Klima keine wirkliche Winterruhe gibt, die an abgesenkter Temperatur und vor allem eingeschränkter Sonnenhelligkeit orientiert ist.

Ich würde sagen, daß du einen ersten und einen zweiten Schnitt machen kannst. Sicherlich hast du bemerkt, daß deine Pflanzen immer auch mal (2mal jährl.) zur "Hochblüte" gelangen. Direkt danach kannst du schneiden. Vor allem dem Ausbrechen der welken Blüten solltest regelmässig nachgehen. Den Herbstschnitt würde ich gezielt so setzen, daß ggf. neue Stecklinge besser gedeihen können, für eine Verjüngung des Bestandes dann ab Februar Steckis kultivieren. Den ersten Schnitt im Frühjahr würde ich dann eher auf ungewollte Nebentriebe beziehen, damit die Stammpflanzen wieder Kraft haben.

liebe Grüsse

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

geranien schneiden von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

3124

So 30 Aug, 2009 21:20

von gudrun Neuester Beitrag

Geranien-Stecklinge schneiden für kompakteren Wuchs? von annewenk, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1129

Mi 02 Sep, 2015 17:43

von annewenk Neuester Beitrag

Pflaumenbaum richtig schneiden von molllie357, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

40802

Mi 27 Aug, 2008 16:35

von Gast Neuester Beitrag

Bonsai richtig schneiden von Morgi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

11098

Sa 05 Jan, 2008 19:44

von ThelastExit Neuester Beitrag

Zierkirsche richtig schneiden von Juliansunny1976, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

4831

Fr 30 Mai, 2008 18:52

von Juliansunny1976 Neuester Beitrag

Stecklinge richtig schneiden von mieziwauzi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

6250

So 15 Jun, 2008 21:36

von belascoh Neuester Beitrag

Blauglockenbaum richtig schneiden von paradiso, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

4083

Mo 13 Okt, 2008 6:51

von Canica Neuester Beitrag

Platane richtig schneiden von RW, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

6655

Sa 15 Nov, 2008 9:11

von m_hofmann2001 Neuester Beitrag

Thuja richtig schneiden ! von e4good, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

4484

Di 15 Feb, 2011 18:14

von Plantsman Neuester Beitrag

Forsythien richtig schneiden von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 12 Antworten

12

9723

Mi 29 Apr, 2015 18:38

von Lapismuc Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Geranien richtig schneiden - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Geranien richtig schneiden dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der schneiden im Preisvergleich noch billiger anbietet.