genaue anleitung zur pinienzucht - New GREENeration - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityNew GREENeration

genaue anleitung zur pinienzucht

Ich bin jung und brauche das Grün - Grundlagen, Studium, Ausbildung, Schule ...
Worum geht es hier: Ob Frage, Sachbericht, Referat, Aufsatz oder Studium... Alles wird grün werden...
In den Fachbereichen der Biologie und in der Ausbildung zum Gärtner ist die Botanik ein umfassendes Thema. Wir helfen bei Lösungsansätzen und Fachbegriffen.
OfflineCaro
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitraggenaue anleitung zur pinienzuchtDo 10 Jul, 2008 14:09
hey,
mein bruder hat mir aus spanien nen pinienzapfen mitgebracht.
ich hab jetzt die kerne rausgeholt und 12 h im wasser vorquellen lassen. ich weiß aber nicht wie ich jetzt fortfahren soll...
wie tief pflanzen? welche erde? könntet ihr mir bitte ne gaaaaanz genaue anleitung geben?

ps: ich weiß nicht genau welche pinienart es ist - weiß nur das sie aus spanien kommt...
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 10 Jul, 2008 14:10
Klick mal hier rein, vielleicht hilft dir das schon etwas :wink:

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... ght=pinien
OfflineCaro
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 10 Jul, 2008 15:06
hab noch ne frage:
müssen die tief in die erde? oder nur oben drauflegen? und wie, spitzte nach oben, nach unten oder flach auf/in die erde?
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 10 Jul, 2008 16:14
Ich habe sie nur mit der Spitze leicht ins Perlite gedrückt. Ich glaube, die gammeln sonst schnell :wink:
OfflineCaro
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 10 Jul, 2008 16:40
ok, also nicht bedecken.
mit der spitzeren seite in die erde stecken?
hast du normale anzuchterde oder blumenerde genommen?
sorry das ich soviel frag, aber ich möchte ja nichts falsch machen =)
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 10 Jul, 2008 18:17
Dafür bin ich doch da :mrgreen:

Nimm Anzuchterde :wink:
OfflineCaro
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 01 Aug, 2008 22:26
so, ich melde mich mal wieder.
ich hab schon vor längerer zeit die samen eingepflanzt und etwa die hälfte sind schon gekommen! die sehen voll niedlich aus =)
gibts jetzt noch was zu beachten? ich hab gelesen, wenn man sie auseinander nimmt, gehen sie ein? (jetzt stehen noch alle beisammen in einem topf).
ich werde demnächst mal bilder reinstellen, hab aber grad keine kamera.
lg, caro
OfflineCaro
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 07 Sep, 2008 14:44
meine pinien (ca 7 stück) stehen in 4 cm abstand nebeneinander und die größte ist jetzt etwas über 5 cm. soll ich sie auseinandersetzten?
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 07 Sep, 2008 14:47
Unbedingt! Die brauchen einzelne Töpfe :wink:
OfflineCaro
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 07 Sep, 2008 14:55
ok, aber auch wieder in anzuchterde oder in blumenerde?
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 07 Sep, 2008 15:02
DIe mögen es nicht zu feucht an den "Füßen". Bei Blumenerde aufpassen mit dem Gießen :wink:
OfflineCaro
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 07 Sep, 2008 18:07
gut, ich werd sie morgen in eigene töpfe umpflanzen, danke für die tipps!
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 374
Registriert: Fr 15 Feb, 2008 21:45
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 08 Sep, 2008 11:38
boa, ich bin neidisch, dass das bei dir so gut geklappt hat...meine sind leider nicht gekeimt!

herzlichen glückwunsch!!
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 384
Bilder: 6
Registriert: Fr 05 Jan, 2007 18:10
Wohnort: Bergisch Gladbach
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 08 Sep, 2008 16:29
Das mit den "feuchten Füßen": Ich hatte auch mal eine Pinie, die mir vor ein paar Tagen eingegangen ist. Sie wurde immer brauner und ich war irgendwie zu blind zu sehen, dass sie es viel zu nass hatte. Sie stand draußen und durch die ganzen Regenschauer in letzter Zeit hat die Erde wohl zu viel Wasser gespeichert und hat ihr dann das Leben genommen :(

Ich versuche gerade, sie zu bewurzeln (habe ein paar noch halbwegs lebendige Seitenäste genommen) aber ich bezweifle, dass das klappt. Kann man das überhaupt in Wasser machen?

Auf jeden Fall wieder zurück zu deinen Pinien: Sie sind wirklich recht unkompliziert, sorg aber BITTE dafür, dass die Erde gut durchlässig ist. Ich will dir nur ersparen, dass deine Pinie auch eingeht. Mir hat das auf jeden Fall ziemlich weh getan.
Wenn du Blumenerde nimmst, kannst du ja unten in den Topf Tonscherben reinlegen damit das Wasser gut abfließen kann.

Viele liebe Grüße :)
Nächste

Zurück zu New GREENeration

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Genaue Namen... von Lakritze, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

2815

So 21 Jun, 2009 7:25

von Möhrchen Neuester Beitrag

Welche genaue Sorte ist das? von Gast 22, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2019

Do 13 Mär, 2008 11:42

von Gast 22 Neuester Beitrag

Genaue Bezeichung der Pflanzen von BSDDomi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1427

Di 30 Dez, 2008 17:32

von BSDDomi Neuester Beitrag

genaue Namen gesucht von bard1987, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

2321

Fr 23 Jul, 2010 9:45

von jK Neuester Beitrag

Clivie...suche genaue Bezeichnung von itschi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 13 Antworten

13

2264

Di 31 Mär, 2009 12:10

von itschi Neuester Beitrag

Genaue Art von Drachenbaum - Dracaena fragans von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1633

Sa 20 Nov, 2010 10:33

von Gast Neuester Beitrag

Genaue Bestimmung zwei Früchten von Lubka1974, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1582

Do 30 Mai, 2013 21:31

von subtrop Neuester Beitrag

Genaue Bestimmung einer Sansevieria von MacPaul, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

595

Sa 01 Apr, 2017 17:35

von matucana Neuester Beitrag

Genaue Namen dieser beiden Orchideen? von Ariel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

2700

Mi 03 Okt, 2012 23:49

von matucana Neuester Beitrag

Chii - Capsicum Fructescens - Genaue Bestimmung von Plantes, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

803

So 05 Okt, 2014 19:20

von Plantes Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema genaue anleitung zur pinienzucht - New GREENeration - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu genaue anleitung zur pinienzucht dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der pinienzucht im Preisvergleich noch billiger anbietet.