Flamingoblume blüht nicht

 
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 561
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Flamingoblume blüht nicht

 · 
Gepostet: 28.02.2007 - 20:37 Uhr  ·  #1
Hallo,
meine Flamingoblume wächst, aber blüht nicht. Sie steht direkt am Nordfenster, aber nicht über einer Heizung. Ich habe sie nicht besprüht - könnte das der Grund sein?
bon coeur de green
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Beiträge: 24140
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 50205
Betreff:

Re: Flamingoblume blüht nicht

 · 
Gepostet: 28.02.2007 - 20:55 Uhr  ·  #2
Hallo,

die Anthurie mag warme Füße, vielleicht ist ihr das Fensterbrett zu kühl?

Und besprühen ist auch nicht schlecht, das stimmt.
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43293
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 11907
Betreff:

Re: Flamingoblume blüht nicht

 · 
Gepostet: 28.02.2007 - 23:37 Uhr  ·  #3
hallo koralle

mäßig gießen, im winter weniger während des wachstums reichlich mit chlorfreiem, weichem, zimmerwarmen wasser gießen. Im winter trockener halten und kühler stellen, das regt die knospenbildung an. Immer auf relativ hohe luftfeuchtigkeit achten.
bon coeur de green
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Beiträge: 24140
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 50205
Betreff:

Re: Flamingoblume blüht nicht

 · 
Gepostet: 01.03.2007 - 06:10 Uhr  ·  #4
Und auch ein wenig düngen, so alle 4-5 Monate mal,
so mache ich es, und sie blüht reichlich
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Salzburg - Land/Österreich
Beiträge: 7078
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: Flamingoblume blüht nicht

 · 
Gepostet: 01.03.2007 - 07:13 Uhr  ·  #5
Hallo Ihr,

die Tipps von vorher kommen mir grad Recht; ich hab nämlich auch eine Kleine ... aus Samen gezogen (ertauscht), sie sollte jetzt ca. 1 Jahr alt sein! Ab welchem "Alter" kann man denn bei Anthurium überhaupt mit einer Blüte rechnen?

lg und danke
Moni
bon coeur de green
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Beiträge: 24140
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 50205
Betreff:

Re: Flamingoblume blüht nicht

 · 
Gepostet: 01.03.2007 - 07:45 Uhr  ·  #6
Hallo Moni,

das kann ich dir gar nicht sagen
ich habe meine schon "fertig" gekauft
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43293
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 11907
Betreff:

Re: Flamingoblume blüht nicht

 · 
Gepostet: 01.03.2007 - 12:11 Uhr  ·  #7
@ moni

ich hab meine auch schon blühend gekauft, im netz ist auch nix zu finden ab wann die blüht
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Salzburg - Land/Österreich
Beiträge: 7078
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: Flamingoblume blüht nicht

 · 
Gepostet: 01.03.2007 - 12:45 Uhr  ·  #8
Danke, Ihr, Lieben .... also heißt es wieder mal Geduld haben :D

lg
Moni
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43293
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 11907
Betreff:

Re: Flamingoblume blüht nicht

 · 
Gepostet: 01.03.2007 - 12:47 Uhr  ·  #9
Zitat geschrieben von 8er-moni
Danke, Ihr, Lieben .... also heißt es wieder mal Geduld haben :D

lg
Moni


berichte bitte wann deine blüht, interessiert mich auch mal
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 357
Dabei seit: 12 / 2005
Betreff:

Re: Flamingoblume blüht nicht

 · 
Gepostet: 01.03.2007 - 13:27 Uhr  ·  #10
Also meine blüht schon wieder. Hab sie warm und hell stehen. Ab und zu kriegt sie etwas Blumendünger. Manchmal wenn ich grad meine Orchideen sprühe wird sie auch übersprüht. Das wars.
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Salzburg - Land/Österreich
Beiträge: 7078
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: Flamingoblume blüht nicht

 · 
Gepostet: 01.03.2007 - 13:40 Uhr  ·  #11
@ rose,
mach ich, eh klar :D aber ich fürchte, das dauert wirklich noch!

@ rosenfreak,
herzlichen Glückwunsch zu Deiner Blüte ... hoffentlich gehts auch so gut weiter!

lg
Moni
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Salzburg - Land/Österreich
Beiträge: 7078
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: Flamingoblume blüht nicht

 · 
Gepostet: 02.03.2007 - 18:32 Uhr  ·  #12
Hallo rose,

heute habe ich die erste Blüte entdeckt . noch klein, aber OHO!!!! .... Die muss uns wohl rätseln gehört haben, wann sie blühen wird



Könnt Euch ja vorstellen, wie sehr ich mich freue!

lg
Moni
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 1270
Dabei seit: 01 / 2007
Betreff:

Re: Flamingoblume blüht nicht

 · 
Gepostet: 02.03.2007 - 19:08 Uhr  ·  #13
Hallo moni,

die sieht aber toll aus - herzlichen Glückwunsch
Wie alt ist dieses Pflänzchen denn?
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 1814
Dabei seit: 01 / 2007
Betreff:

Re: Flamingoblume blüht nicht

 · 
Gepostet: 02.03.2007 - 22:45 Uhr  ·  #14
Zitat geschrieben von 8er-moni
Hallo rose,

heute habe ich die erste Blüte entdeckt . noch klein, aber OHO!!!! .... Die muss uns wohl rätseln gehört haben, wann sie blühen wird

Könnt Euch ja vorstellen, wie sehr ich mich freue!

lg
Moni


Ich habe meine Flamingoblume in der gleichen Größe wie deine jetzt im Baumarkt für 0,50 Cent gekauft.
Naja, ich habe sie umgetopft und sie ist schlagartig gewachsen. Sie hat auch sofort Blüten gebildet und blüht seitdem ganzjährig.
Nun ist sie schon 2 Jahre bei mir und ist ein riesiger Busch geworden. *g* Ach und sie blüht immer noch ganzjährig... k.A. wie die das aushält, aber sie blüht einfach immer.

Ich glaube bei dieser Pflanze tut ein Schapp Dünger ganz gut oder halt (wie ich es gemacht habe) öfters umtopfen.
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43293
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 11907
Betreff:

Re: Flamingoblume blüht nicht

 · 
Gepostet: 02.03.2007 - 23:39 Uhr  ·  #15
@ moni

na suuuuuupie das freut mich, "hihi" das hat sie gehört
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.