Ficus Lyrata bambino wächst garnicht

Meine Pflanze hat seitdem ich sie gekauft habe kein einziges neues Blatt gebildet.

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 1
Dabei seit: 11 / 2021

Blüten: 5
Betreff:

Ficus Lyrata bambino wächst garnicht

 · 
Gepostet: 02.11.2021 - 22:03 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen, ich brauche sehr dringend eure Hilfe den langsam gehen mir die Nerven mit meiner Pflanze aus.
Ich habe sie seid Juli/august und die ist seitdem nicht gewachsen und verliert ständig Blätter. Ich lasse sie immer etwas austrocknen und stelle sie dann unterm Hahn mache sie komplett nass und lasse sie dann stehen für 15 min damit das Wasser rauskommt was sie nicht braucht. Sie steht seidlich des Fensters etwa ein Anshalb Meter entfernt. Außerdem hängt sie sehr. Ich weis nicht was ich falsch mache da sie nie wächst.
FICUS LYRATA 'BAMBINO'
14206422-0960-4F2B-9 … A69.jpeg (275.03 KB)
FICUS LYRATA 'BAMBINO'
FICUS LYRATA 'BAMBINO'
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 3361
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 11223
Betreff:

Re: Ficus Lyrata bambino wächst garnicht

 · 
Gepostet: 03.11.2021 - 08:29 Uhr  ·  #2
Hallo und willkommen bei uns Greenen.

Deine Pflanze hängt nicht, sie dürstet förmlich nach Licht. Ihr jetziger Standort ist viel zu dunkel für sie. Stell sie möglichst direkt ans Fenster. Schon allein das Fenster schluckt einen Gutteil des Lichts, wenn Gardinen davor hängen, wird noch mehr geschluckt.
Gießen würde ich nicht ganz so üppig, erst wenn du per Fingerprobe in tieferen Schichten feststellst, dass da Trockenheit herrscht.
Das Wachstum wird erst im Frühjahr wieder richtig einsetzen, wenn die Tage länger werden. Dann kannst du auch düngen.

Pflanzen in den Tiefen des Raumes werden sich immer dem Licht zu wenden oder eingehen. Und wenn du eine "Begrünung" wie im Möbelkatalog wünschst, dann wirst du auf Kunstpflanzen zurückgreifen müssen.
Viel Spaß hier auf der Seite.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflegen & Schneiden & Veredeln

Worum geht es hier?
Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.