Ficus benjamina - aber welcher genau?

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 10
Dabei seit: 07 / 2022

Blüten: 50
Betreff:

Ficus benjamina - aber welcher genau?

 · 
Gepostet: 21.08.2022 - 10:29 Uhr  ·  #1
Hallo!

ich habe hier eine kleine Birkenfeige (aus dem Supermarkt gerettet, halbvertrocknet).

Sie lebt jetzt in einem Topf mit 14 cm Durchmesser, ist 40 cm hoch und verzweigt stark.
Die Blätter sind ungefähr halb so gross wie bei der "normalen" Variante.

Wie heisst diese Variante?

Als ich sie gekauft habe, stand nur "Ficus" drauf.
Und wenn ich suche, finde ich viele Bilder zu "Ficus benjamina" oder "Ficus benjamini", aber wie
diese spezielle, kleinblättrige Form heisst, bekomme ich nicht heraus...

Wer kennt sich da aus?

Danke

Equinox
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Schweizer Voralpenrand
Beiträge: 2897
Dabei seit: 03 / 2012

Blüten: 3130
Betreff:

Re: Ficus benjamina - aber welcher genau?

 · 
Gepostet: 21.08.2022 - 16:25 Uhr  ·  #2
Hallo

Ficus benjamina ist richtig. Welche Sorte es evtl. wäre, ist völlig irrelevant. Es gibt eine kleinblättrige Selektion unter dem Namen Natasja, aber wenn es nicht angeschrieben ist, ist alles pure Spekulation und die Pflanze kann genauso gut Annegret genannt werden. 😉

LG
Vroni
Azubi
Avatar
Beiträge: 10
Dabei seit: 07 / 2022

Blüten: 50
Betreff:

Re: Ficus benjamina - aber welcher genau?

 · 
Gepostet: 21.08.2022 - 18:25 Uhr  ·  #3
Hallo,

Vielen Dank! Das wars. Passt genau.
Die Bildersuche liefert viele ähnliche Pflanzen.
Ohne "Nastasia" kommt das Falsche heraus.
Der Zusatz ist schon wichtig.

> Welche Sorte es evtl. wäre, ist völlig irrelevant

Nunja, sie unterscheidet sich schon von der benjamina wie man sie so kennt...

> und die Pflanze kann genauso gut Annegret genannt werden

Ich werde sie für mich "Ficus benjamina Green Vroni" nennen ...

Nochmals Danke.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Schweizer Voralpenrand
Beiträge: 2897
Dabei seit: 03 / 2012

Blüten: 3130
Betreff:

Re: Ficus benjamina - aber welcher genau?

 · 
Gepostet: 22.08.2022 - 12:59 Uhr  ·  #4
Die Sorte ist insofern unwichtig, da die Pflege sich nicht von den anderen Sorten unterscheidet
Zitat geschrieben von Equinox2
Ich werde sie für mich "Ficus benjamina Green Vroni" nennen ...
😁 Zu viel der Ehre … 😉

LG
Vroni
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1396
Dabei seit: 06 / 2012

Blüten: 1750
Betreff:

Re: Ficus benjamina - aber welcher genau?

 · 
Gepostet: 23.08.2022 - 10:31 Uhr  ·  #5
... und es gibt vermutlich weitere sehr ähnliche Sorten.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Worum geht es hier?
Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.