Ensete gewinnt nicht an Höhe?

 
Avatar
Beiträge: 3
Dabei seit: 08 / 2017

lasiocarpa93

Hallo, liebe Forummitglieder.

Ich bin neu hier. Mein Name ist Philipp, ich bin 25 Jahre alt und komme aus Wien. Und zwar treibt mich meine Enesete Maurelii gerade etwas in die Irre .

Schon seit letztem Jahr habe ich ein paar Probleme mit ihr. Sie ist jetzt etwa 8 Jahre alt, und ca. 2,0m hoch. Überwintert wird sie im Keller bei recht dunklen Verhältnissen und etwa 5 Grad. Im Sommer wird sie dann in die Sonne in den Garten gesetzt und wächst dort schön vor sich hin. Ich habe zwei Stück, die eine hat heuer bereits 15 Blätter geschoben, die größere 12. Die Stauden sehen auch gesund aus, sitzen fest im Boden und wachsen ja auch brav.
Das große Problem ist, dass sie nicht an Höhe zulegen. Die kleinere Staude ist etwa 1,5m groß, schiebt wie bereits gesagt schon 15 Blätter, und wird aber nicht höher? Die Große ist jetzt sogar kleiner, als im Frühjahr, als wir sie hinausgesetzt haben. Meiner Meinung nach ist der Stamm eingegangen, aber kann mir vielleicht jemand auf die Sprünge helfen? Ich würde gerne wissen, was ich falsch mache und vor allem wie ich da wieder ein Höhenwachstum herstellen kann? Gedüngt wird mit Blaukorn, 14-tägig, normale Dosis. Damit dünge ich auch meine anderen Enseten, Musa und Musellas, sowie Strelitzien.

Ich würde mich sehr über eure Meinung freuen, denn ich bin sehr ratlos!

LG,
Philipp

Ähnliche Themen

Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.