Engelstrompeten zu groß - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Engelstrompeten zu groß

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
OfflineAce
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1337
Bilder: 102
Registriert: Mi 28 Mär, 2007 18:41
Wohnort: Halle (Saale)
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragEngelstrompeten zu großSa 28 Apr, 2007 13:12
Hi!
Ich hab ein Problem... oder eher meine Eltern.
Wir haben 3 große Engelstrompeten, die ca 2m groß werden. Da sie ja nicht winterhart sind, haben wir sie immer im Winter in den Keller gestellt.
Jedoch werden sie auch trotz Verschneiden immer größer und schwerer... der Keller scheint immer kleiner zu werden. :(
Kann man sie nicht doch irgendwie draußen lassen? Jedoch können wir kein Gewächshaus haben oder dergleichen...
Hoffendlich wisst ihr eine Lösung. Sie sind schon sehr alt und sehen richtig toll im Garten aus. Wenn uns nichts einfällt, müssen wir sie wohl im Herbst entsorgen...
lg,
Ace
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 28 Apr, 2007 14:29
hallo Ace,
mache doch Stecklinge von ihr und ziehe dir einen neuen.
Geht ganz einfach.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1270
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 8:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 28 Apr, 2007 15:21
Hallo Ace,

wie pflanzenfreund schon geschrieben hat - kannst du Stecklinge schneiden - und eine neue Pflanze heranziehen. Das ist auch jetzt noch möglich :D
Als Stecklingsmaterial eignen sich leichtverholzte Äste bzw. Kopfstecklinge. Die man gleich in einen kleinen Topf in eine Gemisch aus Erde-Perlite oder Erde-Seramis steckt. Oder man stellt sie in Wasserglas und lässt sie dort wurzeln treiben - und topft dan später ein.
Die andere Möglichkeit wäre ebenfalls im Herbst einen mehr oder weniger radikalen Rückschnitt zu machen.
Der Rückschnitt sollte nur innerhalb des Blühbereiches vorgenommen werden. Dadurch verzögert sich die Blühperiode im daraufkommenden Jahr - aber manchmal bleibt einem nichts anderes übrig. :(
Es kommt natürlich auch auf die Sorte an die ihr besitzt - nicht alles Sorten vertragen einen radikalen Rückschnitt. Manchen setzen dann ein Jahr mit der Blüte aus. Dies sollte man vorher überdenken.
Es wird auch empfohlen große Schnittflächen mit einem Wundverschlussmittel zu behandeln - um das Eindringen von Pilzen/Schädlingen zu vermeiden.
OfflineAce
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1337
Bilder: 102
Registriert: Mi 28 Mär, 2007 18:41
Wohnort: Halle (Saale)
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 28 Apr, 2007 23:01
Danke, das sind gute Ideen^^
Ich danke euch!

Wer immernoch Vorschläge hat, sollte sie posten.
Nach Möglichkeit möchten wir die großen Pflanzen behalten und nicht umstellen müssen.

danke im Voraus und
lg,
Ace
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1413
Registriert: Sa 16 Dez, 2006 19:39
Wohnort: Sønderjylland/Danmark
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 28 Apr, 2007 23:06
Ja das ist eine gute Idee für dieses Jahr, :- :-
Aber was ist nächstes Jahr wenn die Stecklinge wieder ins unendliche wachsen?????


Gruss Volker

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Wie groß und wie alt werden Grünlilien? sehr groß/sehr alt von frankij, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 22 Antworten

1, 2

22

18230

Di 05 Nov, 2013 6:47

von Vincies Neuester Beitrag

wie groß von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1832

Fr 18 Apr, 2008 20:12

von marcu Neuester Beitrag

Buchenhecke zu groß von harald60, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 4 Antworten

4

16440

Di 28 Nov, 2006 22:47

von Jondalar Neuester Beitrag

Rhododendron zu groß von franziska, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

3285

Di 10 Okt, 2006 19:54

von macpflanz Neuester Beitrag

Zylinderputzer zu groß von marliese, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

3562

Do 19 Feb, 2009 12:07

von marliese Neuester Beitrag

Groß und klein von Gamer, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1038

So 28 Jul, 2013 2:17

von Gamer Neuester Beitrag

ELEFANTENFUß ZU GROSS von Palmen Fee, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 0 Antworten

0

0

Do 01 Jan, 1970 1:00

von Gast Neuester Beitrag

Hydrokulturpflanzen (gross) - woher? von eges, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

5900

So 05 Nov, 2006 19:30

von knupsel Neuester Beitrag

Was bekommt ihr nicht gross? von Kiroro, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 22 Antworten

1, 2

22

3201

Mi 14 Mär, 2007 18:40

von molllie357 Neuester Beitrag

Erdnuss ist ca 20 cm groß und geht ein. von regenwald, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

1625

Fr 30 Mär, 2007 19:00

von GoldenSun Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Engelstrompeten zu groß - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Engelstrompeten zu groß dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der engelstrompeten im Preisvergleich noch billiger anbietet.