Einblatt Spatiphyllum wallisii -Blüten grün statt weiss

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 7
Dabei seit: 07 / 2018
Betreff:

Einblatt Spatiphyllum wallisii -Blüten grün statt weiss

 · 
Gepostet: 08.07.2018 - 18:25 Uhr  ·  #1
Hallo,

mein vor ein paar Wochen, noch mit weissen Blüten, gekauftes Einblatt bekommt nur noch grüne Blüten, woran kann das liegen?

Der Standort ist bis auf 1-2 Stunden am Abend, an dem er Sonne abbekommen könnte, eher halbschattig. Könnten diese 1-2 Stunden schon zu viel sein? Giessen tue ich mäßig, aber regelmäßig.

Weiß jemand Rat?
20180708_172827.jpg
20180708_172827.jpg (354.22 KB)
20180708_172827.jpg
20180708_172851.jpg
20180708_172851.jpg (356.76 KB)
20180708_172851.jpg
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Wuppertal
Beiträge: 3023
Dabei seit: 11 / 2009

Blüten: 325
Betreff:

Re: Einblatt Spatiphyllum wallisii -Blüten grün statt weiss

 · 
Gepostet: 08.07.2018 - 19:56 Uhr  ·  #2
Hi,

mir scheint eher, es steht zu dunkel. Mehr als 1m vom Fenster weg ist zu viel.
Azubi
Avatar
Beiträge: 7
Dabei seit: 07 / 2018
Betreff:

Re: Einblatt Spatiphyllum wallisii -Blüten grün statt weiss

 · 
Gepostet: 08.07.2018 - 20:45 Uhr  ·  #3
Danke für Deine Antwort.

Die Pflanze steht ca. 30 cm von einem bodentiefen Fenster mit Westausrichtung entfernt, ich habe sie nur wegen der besseren Fotografierbarkeit etwas vom Fenster weggerückt.

Mittlerweile habe ich noch gelesen, daß man nicht mit normalem, kalkhaltigen Leitungswasser gießen sollte, jedoch hatte ich vor Jahren schon mal solch eine Pflanze, der hatte das nichts ausgemacht.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Schweizer Voralpenrand
Beiträge: 2418
Dabei seit: 03 / 2012

Blüten: 780
Betreff:

Re: Einblatt Spatiphyllum wallisii -Blüten grün statt weiss

 · 
Gepostet: 08.07.2018 - 20:55 Uhr  ·  #4
Hallo

Spathiphyllen gehören definitiv zu den robustesten Zimmerpflanzen, solange man sie nicht ertränkt. Sie kommen auch mit ziemlich wenig Licht zurecht, blühen dann aber vielleicht weniger. Aber das ist hier ja nicht mal der Fall.

Dass auf- und abblühende Blüten mehr oder weniger grün gefärbt oder überhaucht sind, ist normal, nicht aber, wenn sie das weisse Stadium gar nicht erreichen. Ich habe Hinweise gelesen, dass grüne Blüten auftreten, wenn die Pflanze überreich mit Dünger versorgt werden. Dann bilden sie vermehrt Chlorophyll. Spathiphyllen sind nach eigener Erfahrung (ich besitze ein über 30 Jahre altes Exemplar) sehr genügsam und brauchen nicht viel (bei mir = fast keinen) Dünger, um zu gedeihen und regelmässig zu blühen.

Kann das sein, dass die Pflanze eine Überdosis Dünger bekommen hat?

LG
Vroni
Azubi
Avatar
Beiträge: 7
Dabei seit: 07 / 2018
Betreff:

Re: Einblatt Spatiphyllum wallisii -Blüten grün statt weiss

 · 
Gepostet: 08.07.2018 - 21:15 Uhr  ·  #5
Eben, meine alte Pflanze war auch nahezu unkaputtbar und die hatte ich eher stiefmütterlich behandelt und sie war trotzdem (oder grad deshalb?) wunderschön.

Das könnte sein, daß es etwas zu viel des Guten war. Ich habe jetzt innerhalb von 5 Wochen zweimal gedüngt. Der Anlass, warum ich überhaupt angefangen habe zu düngen war der, daß sich schon abzeichnete, daß es immer mehr grüne Blüten geben wird.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzen & Botanik

Worum geht es hier?
Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.