Einblatt geht langsam ein (blasse/gelbe Blätter)

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 2
Dabei seit: 03 / 2022

Blüten: 10
Betreff:

Einblatt geht langsam ein (blasse/gelbe Blätter)

 · 
Gepostet: 15.11.2022 - 14:47 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen,

obwohl das Einblatt als pflegeleicht gesehen ist, habe ich ständig Probleme mit denen.

Anfang des Jahres habe ich ein Einblatt gekauft und nach ein paar Monaten gemerkt, dass peu à peu alle Blätter zuerst blass und dann Gelb geworden sind. Endlich sind fast alle Blätter abgestorben. Um die Pflanze zu retten, habe ich sie umgetopft. Dabei habe ich festgestellt, dass ich beim Gießen zu großzügig war. Die Erde war nass und Wurzelfäule entstanden ist.

Die noch relativ gesunden Stecklingen haben sich gut erholt und anscheinend ging es langsam wieder besser. Dennoch haben die Blätter nach einer gewissen Zeit noch mal angefangen, blass/gelb zu werden und die Pflanze ging komplett ein.

Vor drei Monaten habe ich mir ein neues Exemplar geholt und es steht auf der Fensterbank direkt am Nordfenster neben einer Anthurie, welcher wiederum es blendend geht.

Die Pflanze bekommt grüne Blüte, was ein Zeichen für wenig Licht ist. Allerdings wurde mir im Blumenladen gesagt, dass so was im Grund genommen kein Problem darstellt. Ist es wirklich so?

Damit beim Gießen nichts schiefgeht, benutze ich jetzt einen Tonkegel zur Selbstbewässerung.

Dem Einblatt ging die letzten Monate gut, aber jetzt merke ich das gleiche Schadenbild (s. Fotos bitte) wie bei dem Ersten.
Die Erde neben dem Tonkegel ist etwas nass. Kann es sein, dass der Tonkegel mehr Wasser abgibt, als die Pflanze einnehmen kann? Ich habe immer gehört, dass die Einblätter durstig sind.

Da beim Einkauf der Pflanze ich sie direkt in Grünpflanzenerde umgetopft habe, habe ich noch nicht gedüngt.

Was tue ich hier falsch?
Vielen Dank für die Hilfe!
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1396
Dabei seit: 06 / 2012

Blüten: 1750
Betreff:

Re: Einblatt geht langsam ein (blasse/gelbe Blätter)

 · 
Gepostet: 15.11.2022 - 15:30 Uhr  ·  #2
Ja die Dinger sind durstig. Aber zuviel Nässe schadet ihnen. Wenn mein wöchentlicher Gießtag ran ist, hängen bei meinem Einblatt sehr häufig die Blätter. Ab und an tauche ich die Pflanze deshalb.

Tonkegel haben den Nachteil, dass die Erde wie du schon beobachtet hast nicht gleichmässig feucht wird. also lieber mit der Gießkanne rundherum wässern und den Ablauf weggießen.

Die grünen Blätter sehen gut aus daher:
Gelbe Blätter sind normal, wenn sie älter werden schmeißt die Pflanze sie schonmal ab. Ich zupfe meine immer ab wenn sie trocken sind.
Gleiches gilt für das Vergrünen der Blüte. Wenn sie älter werden werden sie halt dunkler.

Gelbe Blätter können aber auch auf Überdüngung hindeuten also wenn du häufig düngst dan hör jetzt damit ersteinmal auf es ist eh Winter!

Problemlösung: Heb mal den Topf an, ist der Leicht oder Schwer? Guter Indikator beim Gießen. Also "Auswendig lernen" ;)
Kann Gießwasser ablaufen und die Erde auch mal abtrocknen?
Schau dir die Wurzeln einmal an. Ist die Erde trocken oder feucht?

Einblätter werden häufig als Pflanzen mit wenig Lichtbedarf empfohlen. Ein Nordfenster sollte daher kein Problem sein. Meins steht etwa 1m weg vom fenster es geht ihm bestens. Ist ein riesenbusch den ich immer wieder mal teile um die Topfgröße beizubehalten.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.