Ein Bärlapp? Eine Selaginella? Oder was sonst?? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche
Gardify – smarter Gärtnern

Ein Bärlapp? Eine Selaginella? Oder was sonst??

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1580
Registriert: Mo 11 Feb, 2008 20:05
Wohnort: Heilbronn
Renommee: 0
Blüten: 0
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2390
Registriert: Sa 16 Mai, 2009 15:56
Wohnort: Salzburg
Geschlecht: männlich
Renommee: 24
Blüten: 240
BeitragDo 08 Aug, 2013 11:30
sieht mir nach einer Ericaceae aus... da gibts im Norden ja haufenweise ](*,)
Ich bin beim stöbern auf nix wirklich passendes gekommen... einzig Cassiope sieht etwas ähnlich.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1580
Registriert: Mo 11 Feb, 2008 20:05
Wohnort: Heilbronn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 08 Aug, 2013 15:33
Danke für den Vorschlag - aber die "Nordische Flora" und die Google-Bildersuche haben auch in Richtung Cassiope oder andere Ericaceen bisher nichts erbracht, was auch nur annähernd so aussieht wie das Gewächs von gestern... :-k
Bin immer noch ratlos!
Offlinedbm
Azubi
Azubi
Beiträge: 47
Registriert: Sa 27 Jul, 2013 22:31
Wohnort: RheinMain
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 08 Aug, 2013 16:15
Hmja...

am ehesten Cassiope tetragona, hätte ich auch gedacht. Aber ich geb dir recht, das sieht sehr "komisch" aus. Ehrlich gesagt ist das hier auch gar kein sinnvoller Beitrag, sondern nur Bekundung meiner eigenen Ratlosigkeit.

Vllt. eine seltsame Wuchsform, hervorgerufen durch Pilzinfketion, ähnlich wie Hexenbesen an Nadelbäumen?

Grübelnd, und gespannt auf eine eventuelle Auflösung :-k
dbm
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6127
Bilder: 5
Registriert: Mi 15 Jul, 2009 0:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 136
Blüten: 30220
BeitragDo 08 Aug, 2013 18:04
Moin,

mich erinnert es von der Blattanordnung sehr an Calluna-Sämlinge. Hier scheint es sich dann aber um eine Zwergform zu handeln, die vielleicht sogar erbfest ist. Calluna ist ja sehr mutationsfreudig.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2390
Registriert: Sa 16 Mai, 2009 15:56
Wohnort: Salzburg
Geschlecht: männlich
Renommee: 24
Blüten: 240
BeitragDo 08 Aug, 2013 19:49
auf die Calluna wäre ich bei den Bestimmungsversuchen auch immer gekommen.
Falls das eine erbfeste Mutation ist, wäre das schon ziemlich schräg und sehr interessant! :mrgreen:
Die sieht ja wirklich ganz anders aus, wie die "normalen" Besenheiden. Diese deutliche 4-kantige Blattstellung spricht halt schon stark dafür :-k

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Bin ich eine Dendrobium? Oder was bin ich sonst? von _Anti_, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1050

Mo 18 Jun, 2012 20:20

von Swenja2008 Neuester Beitrag

neues baby,was ist das für eine -Selaginella martensii von nolina1989, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

775

Fr 03 Apr, 2009 12:12

von nolina1989 Neuester Beitrag

Scheinmohn? Oder Mohn? Oder was sonst? von laurana, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1710

Di 01 Mai, 2012 19:56

von laurana Neuester Beitrag

Haworthia? Oder was sonst? von Rouge, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1118

So 03 Apr, 2011 19:21

von Rouge Neuester Beitrag

Datura oder was sonst? von eisenfee, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1003

So 05 Jun, 2011 0:14

von eisenfee Neuester Beitrag

Efeu hat Spinnweben oder was sonst? von amarillo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2431

Mo 09 Jan, 2012 15:11

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

staudensellerie, petersil oder was ist das sonst??? von Ulrike123, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

440

Sa 07 Jun, 2014 9:21

von GrüneVroni Neuester Beitrag

Klee - oder was sonst? - Hornklee - Lotus corniculatus von Eifelfee, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

755

So 20 Sep, 2015 19:35

von susi75 Neuester Beitrag

tropischer Bärlapp?? von Pelargos, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

2554

Mi 26 Jan, 2011 23:51

von Pelargos Neuester Beitrag

wie vermehrt man die Selaginella lepidophylla von bloodsucker, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

4196

Di 01 Mär, 2011 18:58

von andi.v.a Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Ein Bärlapp? Eine Selaginella? Oder was sonst?? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ein Bärlapp? Eine Selaginella? Oder was sonst?? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der sonst im Preisvergleich noch billiger anbietet.