Eiche Wachstum

 
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Oberbayern // USDA 7b
Beiträge: 1128
Dabei seit: 07 / 2013

Blüten: 815
Betreff:

Eiche Wachstum

 · 
Gepostet: 13.07.2023 - 14:39 Uhr  ·  #1
Hallo Zusammen,

ich habe eine kleine Eiche geschenkt bekommen. Das gute Stück ist bereits knapp 3m hoch und musste aufgrund Baumaßnahmen vom alten Standort entfernt werden.

Nun hab ich mich erst gefreut aber dann doch nachgelesen, dass man mindestens 15 Meter Abstand zu Gebäuden halten soll.

Und ich hab gelesen, dass so ein Baum 180-200 Jahre braucht, bis er ausgewachsen ist.


Jetzt hab ich keine 15 Meter Platz zum Haus. Und in die Obstwiese will ich ihn auch nicht pflanzen, weil ich Angst habe, dass er mit den Obstbäumen zu arg konkurriert.

Wenn ich ihn jetzt 8-10 Meter vom Haus weg setze und regelmäßig die Krone zuschneide, werden die Wurzeln dann trotzdem so groß? Oder soll ich den Baum an einem Waldbesitzer verschenken, der genug Platz hat?

VG Perse
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1617
Dabei seit: 06 / 2012

Blüten: 2825
Betreff:

Re: Eiche Wachstum

 · 
Gepostet: 17.07.2023 - 12:52 Uhr  ·  #2
Wenn ich nen Baum im Wachstum bremsen wollte würde ich ihn in einem Topf setzen um den Wurzelbereich zu begrenzen. Ich glaube nicht das du es schaffst ihn mit Schnitt klein zu halten. 200Jahre wird er dann aber sicher eher nicht erreichen.

Zu bedenken wäre auch das Eichenlaub schwer verrottet wegen der Gerbstoffe.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 3652
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 12643
Betreff:

Re: Eiche Wachstum

 · 
Gepostet: 17.07.2023 - 19:20 Uhr  ·  #3
Lauf schnell weg ... ne. ;-)

Du könntest die Eiche an die Grundstücksgrenze setzen, doch ein Baum dieser Größe JETZT umzupflanzen ist volles Risiko. Ich weiß nicht, wie trocken es bei euch ist, hier lechzt alles nach Wasser. Und ein Baum dieser Größe benötigt zumindest bis in den Herbst hinein sehr viel Wasser, um entsprechende Wurzeln auszubilden.

Wie Schokokis schon schrieb, das Laub rottet schlecht und wenn das Bäumchen anfängt Früchte /Eicheln zu tragen, haste deinen neuen Frühsommersport, nämlich junge Eichen ausbuddeln!
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1617
Dabei seit: 06 / 2012

Blüten: 2825
Betreff:

Re: Eiche Wachstum

 · 
Gepostet: 18.07.2023 - 07:57 Uhr  ·  #4
Den Wasserbedarf hab ich gar nicht bedacht. Und ich hab noch ein Kontra. Bei uns ist er derzeit nicht mehr so häufig. Aber wir hatten eine paar Jahre massiven Befall der Eichen mit Eichenprozessionspinner. Obwohl wir nicht direkt an solch einer Allee leben hatte ich ständig pusteln an empfindlichen Hautstellen. Ist auch nicht so toll, das im Garten zu haben.

Fazit. Eichen sind echt tolle Bäume, aber ich würde mir das echt gut überlegen.

PS:

Darf man den einen Baum an die Grenze setzen?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzen & Botanik

Worum geht es hier?
Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.