Echinopsis gerettet - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Online: 98  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Echinopsis gerettet

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 938
Bilder: 35
Registriert: So 02 Nov, 2008 8:03
Wohnort: Bautzen
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragEchinopsis gerettetSo 14 Jun, 2009 11:54
Hallo mal wieder :mrgreen:

Gestern habe ich einen Echinopsis vom Wertstoffhof gerettet :- .
Soll ich die 4 Kakteen voneinander trennen und neu einpflanzen :-k oder die unteren Teile abschneiden und neu bewurzeln lassen :?: oder, oder oder :-#= alles abtrocknen lassen und in Kakteensubstrat einpflanzen :-k
Der größte von den 4 Kakteen ist 20 cm groß und geblüht hat er dieses Jahr auch schon so wie es aussieht.

Gruß Erik
Bilder über Echinopsis gerettet von So 14 Jun, 2009 11:54 Uhr
DSCI0001.JPG
DSCI0002.JPG
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6674
Bilder: 12
Registriert: Do 12 Mär, 2009 0:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 14 Jun, 2009 11:59
Hey Erik :D ....schön dich mal wieder zu lesen :wink: und ich hoffe es geht dir gut...


Ich würd den Kaktus köpfen und ihn neu bewurzeln, die braunen Stellen sehen ja nicht besonders gesund aus... :-k

..und einzeln setzen...
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 938
Bilder: 35
Registriert: So 02 Nov, 2008 8:03
Wohnort: Bautzen
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 14 Jun, 2009 12:02
Hey Desi :mrgreen: mal sehen was die anderen so sagen :-k ansonsten gehts mir gut :mrgreen:


Gruß Erik
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1426
Registriert: Mo 08 Dez, 2008 13:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 14 Jun, 2009 12:04
Hallo Erik,

ich denke die braunen Stellen sind Verkorgungen (also ok).......aber wie Black Desire schon gesagt hat....köpfen wäre vielleicht besser (falls Schädlinge an den Wurzeln sein sollten).......
Schönes Exemplar hast du da gerettet :wink: :wink: :wink:
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7964
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 14:09
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 14 Jun, 2009 12:04
Bei dem grossen würde ich vorerst nichts machen.
Da wächst unten ein Kindel und oben sind Blütenknospen.

Nur abschneiden und neu bewurzeln, wenn Fäulnis vorhanden ist.

Die Verletzungen ggfs. mit Holzkohle bestäuben.

Alle miteinander in trockenes Kakteensubstrat geben, warm und hell stellen und
nach ein paar Tagen leicht giessen.

Abschneiden und neu bewurzeln kannst Du ggfs. ja Ende des Winters.

Schön wieder mal was von Dir zu lesen! :mrgreen:
Zuletzt geändert von DieterR am So 14 Jun, 2009 12:08, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6674
Bilder: 12
Registriert: Do 12 Mär, 2009 0:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 14 Jun, 2009 12:04
Schön zu lesen, Erik :mrgreen:
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 938
Bilder: 35
Registriert: So 02 Nov, 2008 8:03
Wohnort: Bautzen
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 14 Jun, 2009 12:57
Fäulniss ist keine da \:D/ aber ich werde sie voneinander trennen und jeden einzeln einpflanzen :-



Gruß Erik
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4232
Bilder: 31
Registriert: Sa 01 Sep, 2007 18:52
Wohnort: zur Zeit auf der Suche
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 14 Jun, 2009 12:59
sorry für off topic, hab NULL Ahnung vom Thema, wollte nur sagen HALLO ERIK, schön, dass Du wieder da bist!!!! :knuddelx:

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Ist das ein Echinopsis? Echinopsis Hybrid von TropicsFan, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

951

So 18 Jan, 2015 1:34

von TropicsFan Neuester Beitrag

Gerettet von Möhrchen, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 45 Antworten

1, 2, 3, 4

45

7194

Fr 30 Mai, 2008 9:23

von Yaksini Neuester Beitrag

Gerettet! Nur was? Sansevieria von Rhoendistel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1796

Fr 21 Nov, 2008 21:15

von pokkadis Neuester Beitrag

Echeveria gerettet... was nun? von Grünes Lieschen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

1161

Fr 03 Jul, 2009 8:13

von Grünes Lieschen Neuester Beitrag

Pflanze gerettet von beatmaus, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

2271

Di 10 Nov, 2009 18:41

von beatmaus Neuester Beitrag

Rhododendron (gerettet?) von Tabula-Rasa, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

3694

So 23 Sep, 2012 11:55

von Tabula-Rasa Neuester Beitrag

Gartenlilie gerettet von GrüneHölle, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 8 Antworten

8

1241

Fr 29 Apr, 2016 15:11

von Rose23611 Neuester Beitrag

2 Unbekannte aus Baumarkt gerettet von M4ggie, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 12 Antworten

12

3570

Mo 25 Dez, 2006 13:33

von Papillon Neuester Beitrag

Hab da mal wieder zwei gerettet... von ChatMouse, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1227

So 09 Dez, 2007 19:07

von belascoh Neuester Beitrag

Kaktus: gerettet und jetzt? von Mimose, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 15 Antworten

1, 2

15

3690

So 20 Jul, 2008 17:46

von Mimose Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Echinopsis gerettet - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Echinopsis gerettet dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gerettet im Preisvergleich noch billiger anbietet.