Drachenbaum mit Pilz (?)

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 27
Dabei seit: 10 / 2018
Betreff:

Drachenbaum mit Pilz (?)

 · 
Gepostet: 30.11.2019 - 12:32 Uhr  ·  #1
Moin zusammen,
eineer meiner Drachenbäume verliert gerade einen Trieb und wirft mehr Blätter ab als gewöhnlich. Diese tragen außerdem weiße Flecken und verfärben sich schneller wenn sie abzufallen drohen.
Kennst sich jemand mit dieser Krankheit/Pilz aus und weiß, was dagegen zu tun ist?
Lg Lukas
P1050144.JPG
P1050144.JPG (3.95 MB)
P1050144.JPG
P1050145.JPG
P1050145.JPG (3.81 MB)
P1050145.JPG
P1050146.JPG
P1050146.JPG (3.78 MB)
P1050146.JPG
bon coeur de green
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Beiträge: 24082
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 49935
Betreff:

Re: Drachenbaum mit Pilz (?)

 · 
Gepostet: 30.11.2019 - 12:42 Uhr  ·  #2
Das ist wohl eher kein Pilz, sondern das sieht mir auf den unscharfen Bildern nach diesem hier

weisse-staebchen-2ftierchen-wachsausscheidungen-schildlaeuse-t52673.html#p640195

aus. Vergleiche mal, du hast es vor Augen.
Azubi
Avatar
Beiträge: 27
Dabei seit: 10 / 2018
Betreff:

Re: Drachenbaum mit Pilz (?)

 · 
Gepostet: 30.11.2019 - 12:45 Uhr  ·  #3
oh die bilder sind echt etwas unscharf geraten aber das sieht wirklich stark nach nach deinem verdacht aus. danke!
Azubi
Avatar
Beiträge: 27
Dabei seit: 10 / 2018
Betreff:

Re: Drachenbaum mit Pilz (?)

 · 
Gepostet: 27.07.2020 - 18:05 Uhr  ·  #4
habe die Biester zunächst versucht mit Schlupfwespen zu bekämpfen was nicht sehr gut funktioniert hat. Am Ende musste die Chemiekeule ran, der Befall war schon zu fortgeschritten.
Mit Combistäbchen von Careo um genau zu sein.
Diese haben innerhalb von wenigen Wochen kurzen Prozess gemacht mit den Schildläusen
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.