Drachenbaum jetzt noch schneiden? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Drachenbaum jetzt noch schneiden?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 245
Registriert: Sa 27 Jul, 2013 15:00
Wohnort: Aachen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDrachenbaum jetzt noch schneiden?Mo 12 Aug, 2019 8:17
Hallo zusammen,

vor etwa 2 Jahren hatte ich einen kleinen Unfall mit meinem Drachenbaum. Wegen dem falschen Standort und falscher Pflege, sind die Blätter im unteren Bereich vertrocknet und der Stamm hat sich ziemlich dünn entwickelt. Nachdem ich die entsprechenden Bedingungen verbessert habe, ist der Baum sehr schön weier gewachsen, aber der untere Teil ist natürlich weiterhin unansehnlich. Ich habe irgendwann die Spitze gekappt und der Baum ist unten neu ausgetrieben.

Jetzt bildet sich unten wieder ein neuer Austrieb und ich würde den Hauptstamm nun gerne abschneiden und nur die beiden Austriebe behalten. Die Frage ist nun: Wann mache ich das am besten? Kann ich das jetzt schon machen, oder sollte ich bis zum Frühjahr warten? Würde es den neuen Austrieb vielleicht schwächen wenn ich den Hauptstamm schon abschneide?

Da ich allerdings ende Oktober umziehen werde, wäre es schon praktisch, ihn jetzt zu schneiden. Allerdings will ich natürlich auch das die Pflanze überlebt. Was meint ihr dazu?

Und wenn wir schonmal dabei sind: habt ihr eine Ahnung was für eine Dracaena das genau sein könnte?





Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 458
Bilder: 0
Registriert: Di 19 Jun, 2012 17:58
Wohnort: Berlin
Renommee: 6
Blüten: 60
Also ich finde der sieht vergeilt aus, er steht sicher zu dunkel. Wo hast du ihn normalerweise stehen?

Für das Schneiden ist das Frühjahr am besten, wenn er aber schon ausstreibt und genug Licht bekommt, würde ich ihn vielleicht jetzt noch schneiden. Wenn das Licht nicht mehr ausreicht, werden die neuen Triebe auf sich warten lassen.

Um eine schöne buschige Pflanze zu bekommen, würde ich wohl beide triebe nur kürzen nicht wegnehmen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1584
Registriert: Do 29 Mär, 2012 12:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 48
Blüten: 480
Hallo Molati

Ich denke, es ist jene Dracaena, welche als «Lucky Bamboo» verkauft wird. Diese hat einen recht aufgeschossenen Wuchs, und es scheint plausibel, weshalb sie eigentlich immer zu mehreren angeboten wird. So sieht die Pflanze an einem Naturstandort aus, und so sieht ein Lucky-Bamboo-Feld in China aus.

Welche Artbezeichnung nun korrekt ist, scheint ziemlich unklar. Während CoL der Meinung ist, dass D. braunii ein Synonym von D. sanderiana sei, ist The Plantlist genau gegenteiliger Meinung. Und auf Wikipedia (englisch) gibt es D. braunii und D. sanderiana als unterschiedliche Pflanzen — erstere nur 30 cm hoch, letztere bis zu 1 m und das, was unter Glücksbambus läuft.

Ich würde auch den Haupttrieb kürzen, nicht komplett runterschneiden. Schneiden würde ich aber wenn immer möglich erst im nächsten Frühling. Die Tage werden nun rasant kürzer und die Lichtmenge wie auch die Temperaturen sinken merklich, die Wachstumsbedingungen also nicht mehr toll. «Überleben» würde die Pflanze ein Schneiden natürlich auch jetzt, aber die Chancen auf einen gesunden Neuaustrieb sind im Frühling grösser. Den abgeschnittenen Schopf würde ich als Kopfsteckling weiterziehen und dazu setzen. So wird die Pflanze voller.

LG
Vroni
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 458
Bilder: 0
Registriert: Di 19 Jun, 2012 17:58
Wohnort: Berlin
Renommee: 6
Blüten: 60
GrüneVroni hat geschrieben:Ich denke, es ist jene Dracaena, welche als «Lucky Bamboo» verkauft wird. Diese hat einen recht aufgeschossenen Wuchs, und es scheint plausibel, weshalb sie eigentlich immer zu mehreren angeboten wird.


Ok ich hab nur die etwas kompakteren gefunden im Netz. danke.

GrüneVroni hat geschrieben:Den abgeschnittenen Schopf würde ich als Kopfsteckling weiterziehen und dazu setzen. So wird die Pflanze voller.


Stimmt das würde ich auch tun.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 245
Registriert: Sa 27 Jul, 2013 15:00
Wohnort: Aachen
Renommee: 0
Blüten: 0
Lieben Dank für eure Antworten.

Die Pflanze steht draußen an der Ost-Seite des Hauses, da wo auch das Foto gemacht wurde (natürlich nicht mitten auf dem Weg, aber an der Seite des Weges) also eigentlich ziemlich hell.

Ich hatte den Haupttrieb ja schon einmal abgeschnitten und den Kopfsteckling neu bewurzelt. Allerdings wusste ich damals noch nicht, dass es ein Glücksbambus ist, der wohl lieber in Gesellschaft lebt :D Deshalb hab ich ihn in einen separaten Topf gepflanzt und inzwischen auch schon verschenkt. Gut dass ich es jetzt besser weiß.

Ich werde ihn dann erst im nächsten Frühjahr schneiden und den Schopf diesesmal mit in den Topf pflanzen.

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Drachenbaum (D. deremensis) jetzt noch umtopfen? von Lilith, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 16 Antworten

1, 2

16

3025

Fr 18 Sep, 2009 9:36

von Lilith Neuester Beitrag

Apfelbaum - jetzt noch schneiden? von MuZZe, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

3413

Di 13 Mai, 2008 13:52

von Niklas Neuester Beitrag

Rhodo jetzt noch schneiden? von selina, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 16 Antworten

1, 2

16

3182

So 29 Jun, 2008 5:38

von AtomarerWaldesel Neuester Beitrag

Feige jetzt noch schneiden? von puck, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

527

Mo 26 Mai, 2014 23:02

von Hesperis Neuester Beitrag

Yucca- Jetzt noch schneiden? Wie überwintern? von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

804

So 16 Okt, 2011 21:10

von Jule35 Neuester Beitrag

Kann man jetzt (Dezember) noch schneiden und pflanzen? von Higgic, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 21 Antworten

1, 2

21

6062

Fr 05 Dez, 2008 14:43

von Billycat Neuester Beitrag

Avocade - Jetzt schneiden, oder noch warten? von _mattes1988, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

908

Do 02 Jul, 2009 19:12

von Gast Neuester Beitrag

Blumenwiese jetzt Ende November noch schneiden? von kebon_alami, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

5877

Sa 03 Dez, 2011 16:10

von kebon_alami Neuester Beitrag

Jetzt 20.Juli 2011 kann ich mein Rhododendron noch schneiden von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

1460

Do 21 Jul, 2011 7:42

von daylily Neuester Beitrag

drachenbaum schneiden ? von eduard, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

5384

Sa 30 Dez, 2006 21:00

von Mel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Drachenbaum jetzt noch schneiden? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Drachenbaum jetzt noch schneiden? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der schneiden im Preisvergleich noch billiger anbietet.