diverse Zimmerpflanzen... - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

diverse Zimmerpflanzen...

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 215
Registriert: Di 15 Aug, 2006 9:57
Wohnort: Lampertheim
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitragdiverse Zimmerpflanzen...Di 19 Jun, 2007 9:40
Hallo

ich hab von meinem Mann letztes Jahr ein paar Ableger angeschleift bekommen und weis leider nicht genau, was es alles sein könnte... bei einer gehts auch darum, ob ich sie rausstellen könnte oder ob die in der Wohnung beliben muss.. die ist nämlich schon recht groß...
Ich leg dann mal los...

vielen Dank schonmal!

Viele Grüße
My
Bilder über diverse Zimmerpflanzen... von Di 19 Jun, 2007 9:40 Uhr
Blumen 001.jpg
Pflanze 1 (könnte es ein Gummibaum sein??)
Blumen 003.jpg
nochmal die Blätter
Blumen 005.jpg
Pflanze 2, die wuchert wie unkraut, grad die ganzen Ableger, die muss ich immer absammeln, sonst würde der Topf schopn platzn...
Blumen 007.jpg
nochmal im Detail
Blumen 008.jpg
Planze 3
Blumen 009.jpg
Blätter im Detail
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 327
Bilder: 38
Registriert: So 28 Jan, 2007 13:19
Wohnort: Augsburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 19 Jun, 2007 9:46
Die zweite wird umgangssprachlich glaube ich Mutter und Kind Pflanze genannt, hatte wir hier schon mal, habe ich aber nicht gefunden. Ihren Namen hat sie gerade weil sie sich so irre stark vermehrt.

Die letzte sieht aus wie ein Litschi, habe zwar noch nie einen so großen gesehen, aber die Blätter sehen so aus (die die ich gesehen habe sind alle vorher eingegangen, sind ja sehr zickig).
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 321
Bilder: 6
Registriert: Mi 30 Mai, 2007 13:54
Wohnort: Marburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 19 Jun, 2007 10:01
Als Nummer 2 ist ein Brutblatt und Nummer 3 Litchi oder Mango !

MFG Fischi123
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 215
Registriert: Di 15 Aug, 2006 9:57
Wohnort: Lampertheim
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 19 Jun, 2007 10:05
Fischi123 hat geschrieben:Als Nummer 2 ist ein Brutblatt und Nummer 3 Litchi oder Mango !

MFG Fischi123


genau, Brutblatt, jetzt weis ich es wieder :) SUper, vielen Dank! Das hatte ich nämlich schonmal gesagt bekommen.. hatte es nur vergessen :)

hm.. die Nr. 3 kam nämlich nur in Form von Blättern zu mir, die wir in Wasser stellten, dann kamen Wurzeln und dann haben wirs eingepflanzt.. zumindest hab ich gesehen, dass an den Achseln zum Haptstamm immer so komische Kügelchen gewachsen sind, die grün und pelzig waren und dann irgendwann abgefallen sind, aber es ist noch nie was daraus gewachsen....
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 321
Bilder: 6
Registriert: Mi 30 Mai, 2007 13:54
Wohnort: Marburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 19 Jun, 2007 10:13
Also ich hab mal Tante Google für Dich befragt, und auch was gefunden !



MFG Fischi123
Bilder über diverse Zimmerpflanzen... von Di 19 Jun, 2007 10:13 Uhr
litchi.jpg
litchi.jpg (3.31 KiB) 6635-mal betrachtet
mango.jpg
mango.jpg (5.47 KiB) 6635-mal betrachtet
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 990
Registriert: Mo 28 Mai, 2007 13:34
Wohnort: Karlsruhe
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 19 Jun, 2007 10:51
Hallo zusammen,
Pflanze Nummer 3 ist ganz sicher keine Mango oder Litschi. So ein Bäumchen steht bei meinen Eltern im Zimmer, ich denke es ist auch eine Art Ficus oder so. Ich frag nachher mal nach und ergänze das dann hier.

LG feigenblatt
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 215
Registriert: Di 15 Aug, 2006 9:57
Wohnort: Lampertheim
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 19 Jun, 2007 11:18
Also meine Freundin meinte eben, dass das ein Oleander sein könnte..... weil insgesamt hab ich 3 von den Bäumchen, eines im Büro, 2 daheim...
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 711
Bilder: 31
Registriert: Sa 31 Mär, 2007 11:22
Wohnort: 560 m ü.NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 19 Jun, 2007 11:31
Hallo zusammen,

meines Erachtens hat Feigenblatt Recht (der Name ist Programm :?: :lol: , paßt auf jeden Fall zum Thema).

Nummer drei ist wie auch schon Nummer 1 ein Ficus. Genau gesagt handelt es sich sich bei Nummer 1 um einen Ficus cyathistipula und bei Nummer 3 handelt es sich um einen Ficus mit dem Sortennamen 'Amstel King'. Die Art heißt heute wohl binnendijkii und nicht mehr longifolia (bin mir da aber nicht ganz sicher) - korrekter, voller Name wäre bei Nummer drei also vermutlich Ficus binnendijkii 'Amstel King'.

Lieben Gruß
orlaya
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 1:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 4
Blüten: 37139
BeitragDi 19 Jun, 2007 11:38
Hi Myone!

Wenn Dir Pflanze Nr. 2 (das Brutblatt) zu sehr wuchert, dann kannst Du ja mal versuchen, sie zu verjüngen.

Ich hab nämlich auch zwei so Biester hier stehen, ich kenne das Leid mit den verstreuten Kindeln.

Nimm einfach ein paar Kindel ab und setz sie in einen eigenen Topf in Erde. Wenn sie langsam größer werden, kannst Du die große Pflanze durch die neue kleine ersetzen. Dann hat man erstmal wieder etwas mehr Platz und die neue Pflanze wird auch in kürzester Zeit wieder so groß.

Meine sind nämlich inzwischen so weit, dass sie den Topf voll durchwurzelt haben. Und ich sehe es nicht ein, diesem Unkraut noch mehr Platz auf meiner Fensterbank zu gönnen... :D ! Ich werd die also wohl auch bald mal verjüngen.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 720
Bilder: 16
Registriert: Mi 03 Jan, 2007 18:42
Wohnort: NRW/Reiningen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 19 Jun, 2007 11:50
Pflanze Nr. 1 könnte Pisonia syn. Heimerliodendron sein.
Habe so eine Pflanze, die bei mir schon fast zwei Meter groß ist. Habe auch lange nach dem Namen gesucht.
Ich meine, das könnte passen, schau mal hier: green-24.de/forum/ftopic5851.html#54518
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 215
Registriert: Di 15 Aug, 2006 9:57
Wohnort: Lampertheim
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 19 Jun, 2007 12:14
@Indigogirl
naja, sooo lange hab ich die ja noch net, erst 8 Wochen oder so.... und ich zupf eben die ganzen Kindel ab und werf sie weg... dann wächst auch nix mehr :) Ich will die ja ein wenig größer haben :) oder werden die net viel größer??? Naja, bei denen isses ja net sooo schlimm, wenn die mal nimmer mag.. nachwuchs haben die ja genug *lach* Aber danke für den Tipp :) Ich glaub, meine Mutter braucht noch so "unkraut" :) Die bedankt sich :)

@exoticfan
hm, ja, die sehen sich sehr ähnlich und meiner wächst auch wie blöd.. ich weis nur, dass wenn ich aus versehen ein Blatt abgerissen habe, dann "bluten" die ganz viel mit recht viel weißen "Saft" der auch noch bappt wie sau...

hm, mit den beiden Ficusen bin ich jetzt ein wenig überfordert :) Soviele Fachnamen :)) Darf man die eigentlich bei uns (Südhessen) auch rausstellen??? Meine Terasse hat den ganzen Tag pralle Sonne und die haben sie auch in der Küche abbekommen.... kann die dann den Winter über draußen bleiben??

Danke nochmal euch allen :)
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 990
Registriert: Mo 28 Mai, 2007 13:34
Wohnort: Karlsruhe
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 19 Jun, 2007 12:22
Hi Myone,
du darfst die rausstellen, sie lieben es sogar, mal einen Regenschauer abzubekommen. ALLERDINGS(!): Nie vom Zimmer nicht in die direkte Sonne, erstmal schattig stellen und langsam an das Sonnenlicht gewöhnen. Und immer schön überprüfen, ob sich im Übertopf unten zuviel Wasser angesammelt hat. Nein, die kannst du für gewöhnlich im Winter nicht draussen lassen, es sei denn, die Temperaturen gehen nicht unter 15 Grad.

lg feigenblatt
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 711
Bilder: 31
Registriert: Sa 31 Mär, 2007 11:22
Wohnort: 560 m ü.NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 19 Jun, 2007 12:27
Myone hat geschrieben:ich weis nur, dass wenn ich aus versehen ein Blatt abgerissen habe, dann "bluten" die ganz viel mit recht viel weißen "Saft" der auch noch bappt wie sau...

Hallo Myone,

fast wollte ich dich ja schon bitten ein Blatt abzumachen, eben um wenigstens mal Sicherheit zu bekommen, ob Nummer 1 und 3 wirklich Ficus' sind. Das hat sich ja damit erledigt. Dass der 'Amstel King' wie wild wächst, kann auch ich bestätigen, wir haben hier im Büro mehrere riesige Exemplare stehen (Höhe z.T. über drei Meter). Wenn dir die Pflanze zu groß wird, einfach zurückschneiden, die Amstel Kings haben das bei uns im Büro problemlos überstanden. Das Bluten hat bei uns der Gärtner gestillt, in dem er ein kleines bisschen Watte um die Schnittstelle gewickelt hat.

Zum möglichen Rausstellen - weiß nicht so recht, jetzt im Sommer ganz vielleicht, aber im Winter auf keinen Fall.

Lieben Gruß
orlaya
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 215
Registriert: Di 15 Aug, 2006 9:57
Wohnort: Lampertheim
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 19 Jun, 2007 13:40
ah gut, dann werd ich das mal vorbereiten.. denn der eine auf dem Fensterbrett hat immer di evolle Sonne abbekommen, aber halt hinter Glas.. den müsste ich ja jetzt rausstellen können, oder??? Na gut, und im Winter dann halt rein, werd ich schon hinbekommen :) Sehr gut, dann hab ich endlich mal was großes für die Terasse *freu* Dann muss ich nur noch Löcher in den Topf von unten bohren.... den hab ich nämlich erst im Frühjahr umgetopft...

@Orlaya
das mit der Watter ist gut, muss ich mir merken, wenn ich den zurückschneiden will... will ja nicht, dass der mir verblutet der arme Kerl :)

Vielen Dank nochmal an euch alle :)) aber das 1 und 3 zu selben "Familie" gehören, find ich witzig :)
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 720
Bilder: 16
Registriert: Mi 03 Jan, 2007 18:42
Wohnort: NRW/Reiningen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 19 Jun, 2007 15:50
@Myone: Wenn deine Pflanze blutet, ist es wohl doch nicht die Gleiche wie meine.
Meine blutet kein bischen.
Schade, sahen sich doch verdammt ähnlich :|
Nächste

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

diverse Samen von schnu-wu, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 0 Antworten

0

2436

Do 08 Mär, 2007 8:36

von schnu-wu Neuester Beitrag

Diverse Minzen von 1066bam, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 3 Antworten

3

2125

Fr 13 Apr, 2007 6:19

von Locke Neuester Beitrag

diverse Samen von jjs, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 5 Antworten

5

1900

Fr 01 Jun, 2007 11:25

von jjs Neuester Beitrag

Diverse Jungpflanzen von Indigogirl, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 9 Antworten

9

2973

Mo 23 Jul, 2007 18:05

von Julchanne Neuester Beitrag

Diverse Freilandkakteen von Pflanzenboy, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 7 Antworten

7

2975

Do 13 Sep, 2007 23:28

von Pflanzenboy Neuester Beitrag

Diverse heimische Pflanzen von *idefix*, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 19 Antworten

1, 2

19

7503

Do 10 Mai, 2007 18:18

von allium Neuester Beitrag

diverse Unkräuter im Pflanzstreifen von SnoopySU, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

6462

Do 10 Mai, 2007 8:59

von nazareno Neuester Beitrag

diverse Probleme mit Sonnenblumen von Sonnenblumenfetischistin, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

17884

Di 19 Jun, 2007 12:15

von ilyana Neuester Beitrag

Tausche: Diverse Orchideen von rabe24, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 1 Antworten

1

3957

Mo 25 Jun, 2007 7:21

von rabe24 Neuester Beitrag

diverse Canna indicas von Jimmy2000, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 0 Antworten

0

1995

So 29 Jul, 2007 20:52

von Jimmy2000 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste

Beachte auch zum Thema diverse Zimmerpflanzen... - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu diverse Zimmerpflanzen... dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der zimmerpflanzen im Preisvergleich noch billiger anbietet.