Die Blätter vom Einblatt werden gelb - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Die Blätter vom Einblatt werden gelb

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 41
Registriert: Di 30 Jan, 2007 22:08
Renommee: 0
Blüten: 0
hallo,

die blätter von meinem einblatt verlieren die farbe. am licht kanns nicht liegen, hab ich schon an zwei unterschiedlich lichtintensiven orten gestellt.
kanns daran liegen, dass der topf schön langsam vielleicht zu klein wird? kann ich ihn um diese jahreszeit umtopfen?

bereits im voraus vielen dank!!
regentropfen
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 321
Bilder: 6
Registriert: Mi 30 Mai, 2007 13:54
Wohnort: Marburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 25 Jul, 2007 10:20
Wie sieht es bei Dir mit Düngen aus ?

Vielleicht braucht sie nur Nährstoffe!

Oder hast Du sie ganz und gar übergossen?

Ein Foto wäre hilfreich.


MFG Fischi123 :-k
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 169
Registriert: Mi 27 Jun, 2007 22:16
Wohnort: BW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 25 Jul, 2007 11:29
Huhu,

Ich hatte auch mal ein Einblatt, das mir nach und nach immer gelber wurde.

Hab auch alles ausprobiert, dünger, mehr wasser, weniger wasser ect.. aber hat nix gebracht, es ist mir trotzdem eingegangen.

Als ich dann frustiriert den Topf in die Mülltonne kippte,
hab ich nen Ekelanfall bekommen Am Topfbode wuselte es nur so von Regenwürmern :erschreckenx:

Wie die da reingekommen sind, weiss ich bis heute noch nicht (hatte die Pflanze im Zimmer stehen)

Wahscheinlich habe ich diese schon mitgekauft :-k

Lg Tina
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 41
Registriert: Di 30 Jan, 2007 22:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 25 Jul, 2007 20:58
sorry hat mal wieder ein bisschen länger gedauert.

hier also ein foto. ich hoffe man kann die gelblichen blätter sehen!?

ich giesse meine pflanzen immer mit aqauriumwasser.
ist das genügend dünger?
Bilder über Die Blätter vom Einblatt werden gelb von Mi 25 Jul, 2007 20:58 Uhr
IMG_3224.jpg
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 41
Registriert: Di 30 Jan, 2007 22:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 29 Jul, 2007 13:26
hallo nochmal,

kann mir jemand sagen, ob aqauriumwasser als dünger für das einblatt ausreicht?
mein einblatt (foto siehe oben) hat viele blüten, die sind allerdings inzwischen mehr grün als weiss und die grünen blätter werden gelb.

würde mich über hilfreichen antworten sehr freuen!
lg
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3071
Bilder: 1
Registriert: So 12 Mär, 2006 11:58
Wohnort: Wien/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 29 Jul, 2007 13:53
Ich weiß nur, dass Einblätter sehr empfindlich gegen Staunässe sind. Du kannst die Erde auch auf mögluche Schädlinge kontrollieren.

DAGR :wink: :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1216
Registriert: Mi 12 Apr, 2006 19:40
Wohnort: sonthofen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 30 Jul, 2007 21:23
hallo regentropfen.aquariumwasser ist auf jeden fall nicht schecht für pflanzen.ich gieße gegebenen falls auch damit und meinen pflanzen geht es sehr gut. irgendjemand hat mir auch mal gesagt das da wohl kalk und sowas nicht mehr im wasser sind aber dafür proteine. also nimms ruhig zum gießen.es schadet nicht.

liebe grüße andrea
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Registriert: Mo 08 Jun, 2015 9:11
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
ich reaktiviere das Thema einfach mal, weil ich das selbe Problem habe.
Mein Einblatt hatte nur einmal geblüht, und dass kurz nach dem ich es gekauft hatte.
und dann zog es sich mehrere Jahre hin und die Blätter wurden immer gelber, die ich dann natürlich gleich entfernt hatte.
Ich gieße immer mit Wischwasser (Schmierseife).
Schädlinge sind mir bis jetzt nicht aufgefallen, wobei ich noch nicht nach Regenwürmer geschaut hatte.
Im Moment steht die Mickrige Pflanze aufm Balkon mit etwas Dünger drin.
aber es tut sich nicht viel, wobei er ein bis zwei neue Blätter produziert hat, die noch grün sind, dafür sind gleich 5 Blätter gelb geworden.
ich dachte immer diese pflanze seinen so einfach.
bin leicht verzweifelt.
also, hat jetzt jemand schon einen Erfolg verbuchen können, mit der Rettung der pflanze?
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23384
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 86
Blüten: 49865
Hab ich das richtig verstanden - du giesst mit Schmierseifenwasser? #-o
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Registriert: Mo 08 Jun, 2015 9:11
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Jap und den pflanzen geht es gut dabei.
Wieso?
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2787
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 14:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 23
Blüten: 9963
Ähm, mit Seifenwasser gießt du und du schreibst, dass für 2 neue Blätter andere Sterben?
Nä, gutes Wachstum ist das in meinen Augen nicht.
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Registriert: Mo 08 Jun, 2015 9:11
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Ja Nee, ist klar, weil ich ja auch nur diese eine Pflanze besitze.
Und die sah auch schon so aus BEVOR ich damit angefangen hatte, aber OK.
Ich werde die erstmal umtopfen. Hat zu viele wurzeln.
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23384
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 86
Blüten: 49865
Wie lange machst du das schon, dass du deine Pflanzen mit dem Schmierseifenwasser giesst?
Ich kann mir absolut nicht vorstellen, dass denen das auf Dauer guttut, möglicherweise zeigen sich die Schäden an den anderen Pflanzen nur noch nicht.

Hast du denn mal ein Bild von deinem Einblatt?
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Registriert: Mo 08 Jun, 2015 9:11
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
3 Jahre.
und die letzten 6 Wochen steht das Ding eh auf Balkon und wird mit Regenwasser gegossen.
Auch keine Besserung. also eher unwahrscheinlich dass es irgendwie am Wasser liegt.
Höchstens vielleicht überdüngt. kein Plan.

im Moment kein Bild, außerdem bin ich scheinbar zu doof das hier einzufügen.
Bei was anderem sagt es mir Fehler...
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2787
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 14:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 23
Blüten: 9963
Schwarze-Daumen hat geschrieben:Ja Nee, ist klar, weil ich ja auch nur diese eine Pflanze besitze.
Und die sah auch schon so aus BEVOR ich damit angefangen hatte, aber OK.
Ich werde die erstmal umtopfen. Hat zu viele wurzeln.



Sorry, aber das, was man aus wenigen Worten herauslesen und deuten kann, bleibt jedem selbst überlassen. Das ist kein Grund zum Pampen. Du kennst deine Pflanzen, wir nicht! Hättest du möglichst viele Informationen in den ersten Post gepackt, würden halt solch ungläubige Rückfragen erübrigen.
Daher sind alle Ratschläge eher als mögliche Verdächtigungen zu handhaben.
Ich gieße meine Zimmerpflanzen grundsätzlich nicht mit Seifenwasser und wenn ich Schädlinge bekämpfe, dann garantiert nicht so, dass ich Seifenwasser in die Erde eindringen lasse. Da wische ich die Blätter höchstens damit ab.

Vielleicht ist die Kontrolle des Wurzelstocks (allgemein zutreffend) immer die erste Wahl, wenn man sonst nicht krabbeln sieht. :wink:

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Blätter werden gelb. von Klaus D., aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 11 Antworten

11

5326

Fr 14 Sep, 2012 16:07

von Scrooge Neuester Beitrag

Blätter werden gelb und fallen ab! von Virginia_M, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

5797

Fr 28 Dez, 2007 11:51

von merrilyn Neuester Beitrag

granatapfel - blätter werden gelb von kimikaze, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

4129

Sa 20 Jun, 2009 14:20

von Mel Neuester Beitrag

Bambus Blätter werden gelb von neokany, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

24660

So 16 Aug, 2009 20:06

von derbambusexperte Neuester Beitrag

Gardenie - Blätter werden gelb von ulna, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

4045

Mi 22 Jul, 2009 15:15

von ulna Neuester Beitrag

blätter werden gelb an leuchterblume von Darklady, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

3068

So 15 Nov, 2009 17:30

von Darklady Neuester Beitrag

Blätter werden Gelb vom Geißblatt von Pflanzenboy, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

4439

Do 23 Mai, 2013 13:21

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Physalis Blätter werden gelb. von Physalis97, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 30 Antworten

1, 2, 3

30

8731

So 04 Aug, 2013 9:21

von Physalis97 Neuester Beitrag

Anthurie - Blätter werden gelb! von Cinnamon Girl, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

4584

Sa 03 Okt, 2015 17:25

von Cinnamon Girl Neuester Beitrag

Hydrokultur - Blätter werden gelb. Was ist zu tun? von HydroNeuling, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 15 Antworten

1, 2

15

908

Mo 01 Apr, 2019 15:51

von gudrun Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Die Blätter vom Einblatt werden gelb - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Die Blätter vom Einblatt werden gelb dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der werden im Preisvergleich noch billiger anbietet.