Datura oder Brugmansia - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Datura oder Brugmansia

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 225
Registriert: Mo 10 Sep, 2007 15:47
Wohnort: Im Dreiländer-Eck
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDatura oder BrugmansiaMo 15 Okt, 2007 21:52
Hallo zusammen,

ich hatte hier bereits über meinen Neuerwerb gesprochen.
Da ich nun endlich an eine Digicam gekommen bin, möchte ich nun auch wissen, ob dies nun eine Datura oder eine Brugmansia ist.
Kann mir da jemand weiter helfen??


Vielen Dank schon einmal für eure Hilfe.

Liebe Grüße
Conny
Bilder über Datura oder Brugmansia von Mo 15 Okt, 2007 21:52 Uhr
139_3954.JPG
139_3955.JPG
139_3956.JPG
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3021
Bilder: 120
Registriert: So 02 Sep, 2007 12:49
Wohnort: Nähe Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 15 Okt, 2007 21:58
Ist Datura nicht die ältere Bezeichnung und Brugmansia die neuere???

Ich dachte, es sei ein und das selbe. :-k :-k :-k
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 1:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 15 Okt, 2007 22:09
Hallo Mimosa,
Du kannst Dich darauf verlassen: Du hast eine ET (Brugmansia).
Ich habe mir auch immer schwer getan, sie auseinander zu halten und richte mich nach 2 Gesichtspunkten:
Brugmansia - glattrandige, ovale Blätter, hängende Blüten (meist sehr lang)
Datura - oft sehr dunkle, gekerbte Blätter, stehende Blüten (selten etwas hängend)
Liebe Grüße, Ruth

@ hallo Tartan,
es stimmt, früher liefen beide Pflanzen unter der gleichen Bezeichnung Datura.

Liebe Grüße, Ruth

Schaut mal hier rein: http://www.kuebelpflanzeninfo.de/balkon/datura.htm
da sind beide in Gegenüberstellung ausführlich beschrieben.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 225
Registriert: Mo 10 Sep, 2007 15:47
Wohnort: Im Dreiländer-Eck
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 16 Okt, 2007 8:09
Vielen Dank für eure Hilfe :knuddelx:

Bin in diesem Fall nun hocherfreut, dass es eine ET ist. War ja dann doch ein richtiges Schnäppchen. \:D/ \:D/

Werde mich nun erst einmal durchs Forum wühlen nach hilfreichen Tipps zur Pflege.

Also, an alle nochmal ein herzliches Dankeschön.

Liebe Grüße
Conny
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 10:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 31 Okt, 2007 12:40
Heute habe ich einige Samen der Datura innoxia erhalten.
Nachdem ich mir sicher war Brugmansien und Datura jetzt gut auseinander halten zu können, und auch sonst so ziemlich alles über diese beiden zu wissen, habe ich nach den Farben der Innox gesucht. Und dabei habe ich entdeckt, dass die Innox MEHRJÄHRIG ist, ob wohl sie zweifelsfrei zu den Daturas gehöhrt.
Sie wird genauso überwintert, wie die ETs. :shock:
Allerdings kann sie die Blätter behalten, wenn sie nicht zu kalt/dunkel steht.
http://www.semillas.de/de/datura_innoxia.html

Wer interesse daran hat, bitte melden.
Bilder über Datura oder Brugmansia von Mi 31 Okt, 2007 12:40 Uhr
PICT0187.JPG
auch wenn sie so aussehen, als keimen sie schon, der Samen ist ganz frisch. Die weissen Knubbel sind so etwas wie die Nabelschnur zur Kapsel.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5457
Bilder: 233
Registriert: Sa 14 Okt, 2006 13:41
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 31 Okt, 2007 12:52
Hallo,also ich hatte auch mal über diesen Link Samen bekommen,doch muß sagen,nur 4 Korn gingen auf,und die Pflanzen hab ich versucht zu überwintern,im Gewächshaus,sind kaputt gegangen.
Die Samen aus dem Stechapfel muß man trocknen,dann verschwinden die weißen Stellen auch.
So war es auf jeden fall bei mir.
Ich haben nur noch den weißen,und aus eigenen Samen immer wieder neue Pflanzen bekommen.
Einer kam diese Jahr sogar aus den Freiland wieder raus,hatte sich wohl im Jahr davor selber ausgesäät.
Und von der Datura Fleur Lilac,hab ich die Pflanzenbabys überall im Garten gehabt,wo sie gar nicht standen,Gruß Bonny
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 10:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 31 Okt, 2007 12:55
Bonny, den Samen habe ich von einem Strauch hier aus dem Dorf, nicht aus dem Internet. Der link steht nur drin, weil ich den Text zeigen wollte. Nämlich, das es eine Datura gibt, die Mehrjährig ist. :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1270
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 9:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 31 Okt, 2007 13:48
Hallo Chiva,

hoffentlich wird das was :-k - mir scheint die Samenkapsel sowie die Samen als noch nicht ausgereift. Die Kapsel ist noch grün und ist aus eigener Kraft noch nicht aufgeplatzt. Die Samen sollten schwarz sein - dann sind sie reif.

Ich drück dir die Daumen - dass es trotz meiner Bedenken klappt.
Hier mal ein Vergleichsfoto

http://www.henniger-online.de/garten/grafik/datura2.jpg
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 10:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 31 Okt, 2007 13:54
Die Kapseln lagen auf dem Boden!
Aber mal abwarten. Mehr kann ich jetzt eh nicht machen. Vielleicht reifen sie ja noch nach. [-o< [-o< [-o<
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3331
Registriert: Mi 10 Okt, 2007 13:52
Wohnort: HN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 31 Okt, 2007 14:38
mimosa hat eindeutig eine Datura,-- der Stechapfel sieht zwar ähnlich aus in der Blüte ist er auch eine Augennweide, aber gleichzeitig ein Unkraut. Die Samen überwintern im Garten ,ich habe sie in weiss u.fliederfarb. ohne das ich ausgesäht habe.Die Samenkapseln findet man oft in --- Trockensträussen--- :xx:
Zuletzt geändert von SchwarzeLilie am Mi 31 Okt, 2007 18:05, insgesamt 1-mal geändert.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5457
Bilder: 233
Registriert: Sa 14 Okt, 2006 13:41
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 31 Okt, 2007 17:52
Chiva hat geschrieben:Bonny, den Samen habe ich von einem Strauch hier aus dem Dorf, nicht aus dem Internet. Der link steht nur drin, weil ich den Text zeigen wollte. Nämlich, das es eine Datura gibt, die Mehrjährig ist. :wink:

Huhu Chiva,ach so,wollte auch nur meine Erfahrung mitteilen.
Mehrjährig,stand bei mir auch bei,aber klappte nicht.
Viel Glück mit Deinem Samen,Gruß Bonny
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 18:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 31 Okt, 2007 18:13
also spätestens, wenn sich stachelige früchte bilden, ist sicher, dass es sich um eine datura handelt! :-)
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 10:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 31 Okt, 2007 18:46
Der Strauch, von dem die Kapseln sind , ist jetzt 8 Jahre alt. Er gehört einem Freund meines GG.
Der Strauch steht in einem Hinterhof, 5x5 Meter. Bis auf die Einfahrt von allen Seiten eine ca 6Meter hohe Mauer.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 1:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 31 Okt, 2007 21:50
Hallo,
die Bezeichnung in Chivas Link zur Identifizierung ist mehr als irreführend:

Datura innoxia
Stechapfel - weiße Engelstrompete

"Im Text wird sie dann klar als Engelstrompete betitelt."

Datura = keine Engelstrompete, sondern ein Stechapfel
Brugmansie = eine Engelstrompete

Offensichtlich können auch gute Pflanzen- und Samenhandlungen die beiden Arten bzw. Benennungen noch nicht definitiv unterscheiden.

Was Chiva an Samen hat ist eine Datura. Schön, wenn die auch mehrjährig zu kultivieren ist. Engelstrompeten bilden (wie hier schon öfter zu sehen was) eine Samenschote aus.

Liebe Grüße, Ruth
Benutzeravatar
kleines Scheusal
Beiträge: 6452
Bilder: 10
Registriert: Sa 20 Okt, 2007 10:04
Wohnort: im wilden Osten
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDo 01 Nov, 2007 12:47
Ruth hat geschrieben:...

...


Offensichtlich können auch gute Pflanzen- und Samenhandlungen die beiden Arten bzw. Benennungen noch nicht definitiv unterscheiden.

Was Chiva an Samen hat ist eine Datura. Schön, wenn die auch mehrjährig zu kultivieren ist. Engelstrompeten bilden (wie hier schon öfter zu sehen was) eine Samenschote aus.

Liebe Grüße, Ruth



Hallo,

genau hier liegt das Problem, es gibt immer noch Geschäfte, da werden die Pflanzen namentlich "in einen Topf" geworfen :twisted:

Das das viele "Hobby"Gärtner und Blumenfreunde dann falsch übernehmen ist ja kein Wunder!


@ Mimosa...Deine Pflanze ist noch recht jung. Ich würde sie hell und "warm" überwintern. Und nur mäßig gießen.


@ Chiva... das es eine mehrjährige Datura gibt war mir neu, aber wie sag ich immer so schön: ich kann alt sein wie ne Kuh, ich lern immer noch dazu :D Ich habe wohl schon öfters gehört, daß es Leute geschaft haben ihre Daturas zu überwintern, bzw, das Daturas im Garten mit Winterschutz im Frühjahr wieder zu neuem Leben erwacht sind.
Ich bin mal gespannt, ob Dein Samen keimt; ich hoffe, Du berichtest 8)


Ciao, DonnaLeon
Nächste

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Engelstrompete - Brugmansia - Datura von DonnaLeon, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 749 Antworten

1 ... 48, 49, 50

749

181891

So 23 Jul, 2017 16:38

von SandraD Neuester Beitrag

Engelstrompete - Brugmansia - Datura 2011/2 von SandraD, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 450 Antworten

1 ... 29, 30, 31

450

63613

So 01 Jan, 2012 14:36

von Rose23611 Neuester Beitrag

Engelstrompete - Stammtisch (Brugmansia & Datura) Teil 1 von Renchen, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 1564 Antworten

1 ... 103, 104, 105

1564

282844

Di 24 Mai, 2011 18:47

von ZiFron Neuester Beitrag

Datura? Brugmansia? Solandra? Ich bin verwirrt...Solandra von weltraumjuttze, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1342

Mo 02 Jun, 2008 17:46

von weltraumjuttze Neuester Beitrag

Brugmansia im Keller oder besser nicht? von Mariechen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 10 Antworten

10

2717

Sa 25 Aug, 2007 14:42

von Ruth Neuester Beitrag

Engelstrompete oder Datura von abu, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

1275

Fr 04 Jul, 2008 9:35

von Chiva Neuester Beitrag

datura oder burgmansia? von malve, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

3528

Mi 21 Jan, 2009 20:09

von blausternchen Neuester Beitrag

Engelstrompete, Datura, oder was? von SandraD, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

2499

Mi 30 Mär, 2011 22:02

von DonnaLeon Neuester Beitrag

Datura oder was sonst? von eisenfee, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1099

So 05 Jun, 2011 0:14

von eisenfee Neuester Beitrag

sähen oder stecklinge von Datura?? von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

3856

Do 30 Apr, 2009 17:56

von Twisted Shell Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Datura oder Brugmansia - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Datura oder Brugmansia dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der brugmansia im Preisvergleich noch billiger anbietet.