Dahlien und Cannas. - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Dahlien und Cannas.

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1270
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 8:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 05 Apr, 2007 18:01
Bei mir treiben die Cannas auch ganz unterschiedlich - die einen haben schon eine Höhe von gut 50 cm und bekommen ihr zweites bzw. drittes Blatt und andere spitzen gerade aus der Erde hervor.

Bei drei großen Töpfen, die ich geschützt schon draußen stehen habe, bei ihnen tut sich auch noch gar nichts. Aber dafür sind die Nächte auch noch zu kalt. Und wie schon gesagt wurde, wir haben auch erst April.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 59
Registriert: So 04 Feb, 2007 21:09
Wohnort: Kölner Bucht, holländische Grenze
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 07 Apr, 2007 13:32
Hallo ihr ungeduldigen Cannaliebhaber,

die Rhizome brauchen in der Regel drei bis vier Wochen, bis sie aus dem Topf ihre Köpfe zeigen. Ich hatte meine vom 1. bis 8. März im ungeheizten Gewächshaus. Nur nachts wurde mit einem kleinen Öfchen etwas nachgeholfen. Und so sahen meine 570 Töpfe gestern, am 6. April 2007 aus. Nur abwarten! Die kommen schon noch.

Gruß Cannafreund
Bilder über Dahlien und Cannas. von Sa 07 Apr, 2007 13:32 Uhr
Canna zu Ostern.JPG
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 520
Bilder: 64
Registriert: So 25 Feb, 2007 18:55
Wohnort: Essen-Nrw
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 07 Apr, 2007 18:03
Wow!Toll viele...... :P Und so ordentlich aufgereiht!Respekt!Verkaufst du sie,oder sind sie alle für den Eigenbedarf??
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1270
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 8:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 07 Apr, 2007 18:42
Hallo Cannafreund,

ich besitze zwar kein Gewächshaus - aber bei mir im Treppenhaus sieht es auch so ähnlich aus wie bei dir. :wink:
Meine Canna haben mittlerweile auch eine Höhe von gut 50 cm erreicht - ich kann es kaum erwarten bis sie blühen. :lol:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2042
Bilder: 54
Registriert: So 31 Dez, 2006 16:44
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 07 Apr, 2007 18:45
Hehe... ich hab meine jetzt schon was länger draussen und bei einer von 5 ist ein teil eines blattes "glasig" geworden.... frost oder zu sonnig würde ich vermuten aber ich weiss es eben nicht stehen geschützt an der süsseite in ecke des hauses
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 07 Apr, 2007 18:47
GoldenSun hat geschrieben:Hehe... ich hab meine jetzt schon was länger draussen und bei einer von 5 ist ein teil eines blattes "glasig" geworden.... frost oder zu sonnig würde ich vermuten aber ich weiss es eben nicht stehen geschützt an der süsseite in ecke des hauses

Du traust dich was,
ich schleppe jeden morgen raus und abends wieder rein.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1270
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 8:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 07 Apr, 2007 18:55
Bei uns treten noch Nachtfröste auf - und das meist unerwartet -
bevor die jungen Triebe Frostschäden davontragen - hole ich sie auch jeden Abend wieder ins Haus oder stelle sie in die Garage.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2042
Bilder: 54
Registriert: So 31 Dez, 2006 16:44
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 07 Apr, 2007 19:12
Hm... das höchste was bei uns nachts was war 1 °C und es haben auch alle überlebt... kölner bucht ... ;) also war jedenfalls kein problem nur eben am rand des einen blattes.. kann aber vielleicht auch einfach sein dass das blatt zu schnell draussen war.. hatte keinen platz mehr und hab sie dann ohne gewöhnung raus gestellt.... ist wirkich nicht dramatisch abba ich guck jedes mal hin und ärger mich wenn ich dran vorbei gehe
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 59
Registriert: So 04 Feb, 2007 21:09
Wohnort: Kölner Bucht, holländische Grenze
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 07 Apr, 2007 19:47
Hallo Pflanzenbraut,

meine Intention ist das Sammeln. Habe im Moment so um die 100 verschiedene Sorten. Kaufe aber jedes Jahr eine ganze Reihe dazu und kreuze auch selbst Cannas, so dass immer wieder neue Arten entstehen. Das sind dann Weltneuheiten. Die meisten landen ab Mitte Mai im Garten zum Schmücken und Vermehren. Natürlich gebe ich jeweils ab Mitte März ein kleines Kontingent an Rhizomen ab. Muss mein verrücktes Hobby ja auch ein wenig refinanzieren, zumal ich viele teuere Züchtungen im Ausland kaufe. Ab dem 2o. Mai herum kann man bei mir einige vorgezogene Pflanzen haben, gehen aber nur an Selbstabholer. Steht übrigens auch auf meiner Website unter:

http://www.cannaparadies.eu

Außerdem hat man bei so vielen Sorten eine Menge Arbeit damit. Im Winter aus der Erde holen, säubern und frostfrei überwintern. Im Frühjahr vorziehen. Ab Mitte Mai in den Garten pflanzen. Im Sommer düngen uns wässern usw.
Also, wer welche haben will und rechtzeitig anklopft, kann bei mir schon mal so manches seltene Stück ergattern.

Gruß Cannafreund
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2042
Bilder: 54
Registriert: So 31 Dez, 2006 16:44
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 07 Apr, 2007 19:54
Ich klopfe hiermit ;)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1270
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 8:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 08 Apr, 2007 8:23
Hallo Cannafreund,

ich würde mir ja auch gerne welche abholen - aber leider wohnst du zu weit weg. :(
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1956
Registriert: Fr 16 Feb, 2007 8:55
Wohnort: linz/ö
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 08 Apr, 2007 10:13
[quote="GoldenSun"]Hehe... ich hab meine jetzt schon was länger draussen und bei einer von 5 ist ein teil eines blattes "glasig" geworden.... frost oder zu sonnig würde ich vermuten aber ich weiss es eben nicht stehen geschützt an der süsseite in ecke des hauses[/quote]

bei mir hat einer von 5 trieben allle blätter glasig, treibt aber weiter. Würde mich selbst interessieren, woran das liegt: frost oder zu viel sonne scheidet bei diesem trieb jedenfalls aus.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2042
Bilder: 54
Registriert: So 31 Dez, 2006 16:44
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 08 Apr, 2007 11:20
jap ist bei mir auch so...bei der einen... die hat bisher nur ein ganzes blatt treibt aber weiter aus an etlichen stellen
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 310
Registriert: Do 23 Nov, 2006 13:44
Wohnort: Leipzig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 21 Apr, 2007 14:51
Meine vorgezogenen Dahlien swind jetzt schon zwischen 30 und 40cm groß. Denkt ihr, es ist immernoch zu kalt um sie rauszupflanzen???

Sorry, aber ich bin sehr ungeduldig. Einige haben sogar schon Blütenknospen.....

Tagsüber habe ich sie immer draußen und 3 mal schon nachts vergessen. Passiert ist nüscht.

Was denkt ihr???

Meine 3 XCannas habe ich schon seit 1 Woche draußebn und denen geht es blendend.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1496
Bilder: 68
Registriert: Mi 12 Apr, 2006 9:54
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 23 Apr, 2007 7:10
Ja das frag ich mich auch schon die ganze Zeit. Meine Dahlien wachsen wie wild und da ihnen wohl inzwischen der "Anzuchttopf" zu klein ist kommen auch schon die ersten Knospen, aber ich lasse sie trotzdem lieber noch an der Hauswand stehen bis Mitte Mai. Die letzten Tage waren doch wieder sehr kalt nachts, auch wenns schwer fällt. :cry:
VorherigeNächste

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Dahlien Pflege und Schnitt - Dahlien-Tipps von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

9785

Mi 11 Mai, 2011 6:28

von Frank Neuester Beitrag

Cannas vorziehen von Loewe, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

3318

Mi 21 Mai, 2008 8:39

von karin65 Neuester Beitrag

Hagelschaden bei Cannas von contessa, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

1792

Fr 27 Jun, 2008 22:16

von Cosmea Neuester Beitrag

Cannas aus den Kleinanzeigen von Rouge, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 0 Antworten

0

1841

Fr 11 Dez, 2009 14:38

von Rouge Neuester Beitrag

Cannas als Zimmerpflanze von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

2359

Fr 02 Sep, 2011 5:45

von Gast Neuester Beitrag

Über Callas und Cannas von Mopi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 13 Antworten

13

5352

Di 11 Sep, 2007 12:30

von Schutzengel Neuester Beitrag

Ist da noch was zu retten? Cannas... von marcu, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3 Antworten

3

1259

So 01 Jun, 2008 17:23

von marcu Neuester Beitrag

Cannas aber welche? von Dr.Schakal, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

1393

Sa 16 Aug, 2008 17:16

von Rose23611 Neuester Beitrag

Hallo suche Cannas von mtb65795, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 1 Antworten

1

1760

So 01 Feb, 2009 14:31

von Argo Neuester Beitrag

An alle, die Cannas von mir erwarten von contessa, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 0 Antworten

0

887

Fr 06 Nov, 2009 21:23

von contessa Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Dahlien und Cannas. - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Dahlien und Cannas. dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der cannas im Preisvergleich noch billiger anbietet.