Chinesischen Garten anlegen.

 
Gärtner*in
Avatar
Herkunft: Regensburg
Beiträge: 90
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Chinesischen Garten anlegen.

 · 
Gepostet: 20.03.2011 - 21:14 Uhr  ·  #1
Hallo,

ich habe vor mir einen Garten im chineischen Stil anzulegen. Meine erst Bepflanzung soll mit Azaleen erfolgen.
Ich habe mich darüber informiert, dass diese jedoch eher schattig bzw halbschattig bepflanzt gepflanzt werden sollen.

Mein Garten verfügt jedoch über sehr viele Sonnige stellen und da wollte ich mich bei euch erkundigen, ob ihr ein paar Tipps für mich habt. Im Forum bin ich schon auf den Judasbaum gestoßen, welcher auch optimal dazu passt.

Ich bräuchte nur mehr Sträucher und mehrjärige Pflanzen, die auch winterhart wären.

Ich hoffe ihr könnt mir ein paar gute Tips geben.

Liebe Grüße

Florian.
Mel
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Duisburg
Beiträge: 57778
Dabei seit: 12 / 2005
Betreff:

Re: Chinesischen Garten anlegen.

 · 
Gepostet: 20.03.2011 - 21:22 Uhr  ·  #2
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 5635
Dabei seit: 08 / 2009
Betreff:

Re: Chinesischen Garten anlegen.

 · 
Gepostet: 20.03.2011 - 23:13 Uhr  ·  #3
Hallo Florian, in meinem Blog habe ich gerade meine ganzen Gehölze aufgelistet, da kommen bestimmt etliche für Dich in Frage. Ich mache mal ein Kreuzchen hinter die betreffenden:


Ziergehölze:

1 Baum-Anemone - Carpenteria californica *
1 Scheinparrotie - Parrotiopsis jacquemontiana *
1 Judasbaum - Cercis siliquastrum *
1 Korkenzieherhasel - Corylus avellana
1 Berberitze - Berberis lol. "Mystery Fire"
1 Ranunkelstrauch - Kerria japonica pleniflora
1 Forsythie - Forsythia "Weekend"
1 Forsythie - Forsythia intermedia "Boucle d´or"
1 Schneeforsythie - Abeliophyllum distichum
1 Blutjohannisbeere - Ribes sanguineum "King Edward VII"
1 Duftschneeball - Viburnum carlcephalum
2 Winterschneeball - Viburnum bodnantense "Dawn"
1 Kartoffelrose - Rosa rugosa
1 Harlekin-Losbaum - Clerodendrum trichotomum fargesii *
1 Zimtahorn Acer griseum *
1 Schlitzahorn - Acer palmatum Dissectum "Garnet" *
1 Roter Fächerahorn - Acer palmatum Atropurpureum *
1 Bauernjasmin - Philadelphus coronarius
1 Gartenjasmin - Philadelphus "Schneesturm"
1 Mönchspfeffer - Vitex agnus-castus
1 Vogelbeerbaum - Sorbus aucuparia
1 Großblütige Magnolie - Magnolia grandiflora
1 Sternmagnolie (weiß) - Magnolia stellata *
1 Sternmagnolie (rosa) - Magnolia x Loebneri "Leonard Messel" *
1 Purpurmagnolie - Magnolia "Susan"
1 Tulpenmagnolie - Magnolia x soulangeana
1 Perückenstrauch - Cotinus coggygria "Royal purple"
1 Rispenhortensie - Hydrangea paniculata grandiflora
1 Rispenhortensie - Hydrangea paniculata "Kyushu"
2 Bauernhortensien - Hydrangea macrophylla
1 Zierapfel - Malus sargentii "Tina"
1 Zierapfel - Malus evereste
1 Felsenbirne - Amelanchier lamarckii
1 Hibiscus - Hibiscus syriacus "Oiseau bleu"
1 Hibiscus - Hibiscus syriacus "Red Heart"
1 Hibiscus -- Hibiscus syriacus "Leopoldii"
1 Hibiscus - Hibiscus syriacus "Woodbridge"
1 Hibiscus - Hibiscus syriacus "Duc de Brabant"
1 Pfaffenhütchen - Euonymus alatus
1 Korkflügelstrauch - Euonymus alatus compactus *
1 Rosendeutzie - Deutzia "Mont Rose"
1 Zaubernuß - Hamamelis intermedia "Diane"
1 Federbuschstrauch - Fothergilla major *
1 Gewürzstrauch - Calicanthus floridus
1 Schneeball - Viburnum opulus "Roseum"
1 Zierquitte - Chaenomeles superba "Fire Dance"
1 Schweizer Weide - Salix helvetica
1 Schönfrucht - Callicarpa bodinierii "Giraldii"
1 Zwergflieder - Syringa microphylla "Superba"
1 Zwergflieder - Syringa hyacinthiflora "Schneeweißchen"
1 Flieder (lila) - Syringa vulgaris "Katherine Havemeyer"
1 Flieder (weiß) - Syrina vulgaris " Mme Lemoine"
1 Prunkspiere - Exochorda macrantha "The Bride"

Immergrüne Ziergehölze:


1 Buchsbaum - Buxus sempervirens
1 Skimmie - Skimmia japonica
1 Stechpalme - Ilex aquifolium 'Variegata'
1 Stechpalme - Ilex meservae "Blue Angel"
1 Azalee - Azalea Knaphill Gibraltar *
1 Lavendelheide - Pieris japonica
9 Rhododendren
6 Lavendel
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 174
Dabei seit: 11 / 2008
Betreff:

Re: Chinesischen Garten anlegen.

 · 
Gepostet: 21.03.2011 - 14:23 Uhr  ·  #4
Hallo,

ich würde auf jeden Fall mal über Bambus nachdenken. Die zaubern innerhalb kurzer Zeit ein asiatisches Flair in jeden Garten. Es gibt ja unzählige Sorten. Zum einen unterscheidet man zwischen Rhizombildend und horstbildend. Bei den rhizombildenden Sorten muss man eine Rhizomsperre mit in den Garten eingraben sonst hat man bald den ganzen Garten voll mit dem Bambus. Mir gefallen besonders die Phyllostachys Sorten. Z.B. der Ph. nigra hat tiefschwarze Halme und bildet einen sehr schönen Kontrast zu den grünen Blättern.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Gartenplanung & Gartengestaltung

Worum geht es hier?
Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.