brauche ich eine Heizmatte? - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

brauche ich eine Heizmatte?

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Registriert: Mi 06 Apr, 2011 19:54
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitragbrauche ich eine Heizmatte?Do 07 Apr, 2011 21:13
Hallo, habe gelesen dass es bei einigen Pflanzen günstig ist zur Keimung eine Heizmatte zu verwenden!
Was für eine muss ich da nehmen...?ein normales Haushaltsheizkissen, eine Aqarium-Terrariumheizmatte oder etwas spezielles.....
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23573
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 91
Blüten: 49415
BeitragDo 07 Apr, 2011 21:34
Hast du hier http://green-24.de/forum/ftopic32768.html#400508

schon mal geschaut?

Herzlich willkommen übrigens :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Registriert: Mi 06 Apr, 2011 19:54
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 07 Apr, 2011 21:58
oooh...danke...ja da habe ich gefunden was ich brauche.....Danke für das Willkommen...bin absoluter Neuling in diesem Gebiet und im Moment überfordert mit den vielen Infos.....glaube habe auch die falschen Anzuchttöpfe genommen....Erde ist immer so trocken...snieeef
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10250
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 11:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
BeitragFr 08 Apr, 2011 8:35
Hallo hallokleene! Und willkommen natürlich auch!

kommt ja auch drauf an, was du keimen lassen willst bzw. wolltest.
Besprühen solltest du die Sämereien schon regelmäßig...
Was hast du denn gesät und wodrin? Villeicht ist ja noch was zu retten.

Und für die Zukunft: erst hier mal reinschauen und fragen :-
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Registriert: Mi 06 Apr, 2011 19:54
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 08 Apr, 2011 10:48
Hallo, na ich habe solche Anzuchtsbecher aus Presspappe oder was das ist genommen....da ist mein afrikanischer Tulpenbaum drin und Passis......meine Strelitziensamen habe ich in ein Glas gegebn mit Anzuchtserde und Deckel drauf(Babybreiglas) in den normalen Plasteblumentöpfen ist die Erde nicht so ausgetrocknet...habe als Gewächshaus...nicht lachen...die kleinen Töpfe in einen Bräter gestellt(ohne Deckel) und mit einem gelben Sack umwickelt.....besprüht werden sie täglich!
Bin am überlegen ob ich unter den Bräter ein Heizkissen (aus DDR-Zeiten) lege?????

Ja ich schaue und google schon fleißig nach.... \:D/
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 828
Registriert: Mi 09 Dez, 2009 14:04
Wohnort: Eppingen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragFr 08 Apr, 2011 11:49
Wenn in deinem Zimmer noch geheizt wird, kannst du deinen Samen-Bräter auch einfach auf die Heizung stellen.


Mit dem gelben Sack musst du aber vorsichtig sein, wenn sich die Keimlinge blicken lassen. Die brauchen dann ganz viel Licht, sonst wird das mit dem Wachstum nichts. Am besten nimmst du dann anstatt der gelben Plastiktüte Frischhaltefolie, dann bleibt die Luft nach wie vor gespannt und die Keimlinge bekommen Licht.
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Registriert: Mi 06 Apr, 2011 19:54
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 08 Apr, 2011 11:54
Danke......aach gespannt muss die luft sein, dachte ist nur zum Warmhalten...weia muss noch viel lernen.....oooh man hoffentlich sind meine zig samen bei mir auch wirklich in guten Händen....
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 828
Registriert: Mi 09 Dez, 2009 14:04
Wohnort: Eppingen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragFr 08 Apr, 2011 11:59
Die gespannte Luft erleichtert das Keimen. Es kann ja keiner von dir erwarten, dass du minütlich die Luftfeuchte kontrollierst und geeignete Maßnahmen einleitest.

Wenn du ein paar Mal angezüchtet hast, kriegst du den Dreh raus. Es ist wirklich nicht schwer. Die Natur macht das schon selbst, du musst sie nur unterstützen? Und bis jetzt läuft doch alles gut.

Die Klarsichtfolie hat auch den Vorteil, dass du reingucken kannst, ohne das Plastikgewurstel entfernen zu müssen. Irgendwie kann ich mir gerade soundso nicht vorstellen, wie das aussieht. Wenn du Zeit hast, kannst du ja auch mal ein Bild von deiner Babystation machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Registriert: Mi 06 Apr, 2011 19:54
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 08 Apr, 2011 12:02
lächel..okay mache ich mal...das ist ganz einfach das Unterteil von einem Bräter (so für Ente und so) in schwarzer Emaile...da stehen die kleinen Töpfe drin(pappe oder so) und dann einfach nen gelben Sack drumgewickelt..... :-#= nix besonderes...ab und zu stelle ich noch ne Schale mit kochendem Wasser rein..... :?
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 828
Registriert: Mi 09 Dez, 2009 14:04
Wohnort: Eppingen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragFr 08 Apr, 2011 12:04
hallokleene hat geschrieben:...ab und zu stelle ich noch ne Schale mit kochendem Wasser rein..... :?


Wieso das denn??? :-k
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Registriert: Mi 06 Apr, 2011 19:54
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 08 Apr, 2011 12:07
na das verdunstet schön unter dem Foliensack und somit bleiben die schön feucht und bekommen einen Wärmeschub...also der Schokoladenblume hat es sehr gut getan.... :D
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10250
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 11:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
BeitragFr 08 Apr, 2011 16:54
aha, das kannte ich auch noch nicht, klingt aber auch nicht ganz unlogisch. Aber ich bin ja selber auch noch Anfängerin. Und habe keine Heizmatte.
Ich würds auch erst mal mit einer durchsichtigen Folie probieren.
Und eigene Erfahrung: manche wollen einfach nicht keimen, andere Samen von derselben Pflanze schon. weiß der greene Teufel warum das so ist :mrgreen:
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Registriert: Mi 06 Apr, 2011 19:54
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 08 Apr, 2011 17:04
ja ist bei mir ganz genauso.....aber nach und nach kommen sie doch......habe gerade gesehen dass meine Tamarinde sich zeigt und bei meiner Tamarillo kommen auch immer mehr...und meine Mimose zeigt auch die ersten sichtbaren Zeichen...ich bin begeistert...... =D>
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23573
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 91
Blüten: 49415
BeitragFr 08 Apr, 2011 17:15
Da kann es doch sooo falsch nicht gewesen sein, wie du es gemacht hast - auch ohne Heizmatte :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Registriert: Mi 06 Apr, 2011 19:54
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 08 Apr, 2011 17:19
lächel...ja wahrscheinlich nicht...naja wo es 2 tage so kalt war da standen Sie auf einem Heizkissen von mir.. :-#= Ich bin verwundert das kommt jetzt alles so schnell...die stehen am großen Wohnzimmerfenster da ist von 13uhr bis abends Sonne...*freufreufreu*
Es kommen nur soviele auf einmal in einem Topf...was muss ich jetzt beachten und machen??? :?
Nächste

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Heizmatte im Vivarium ? Brauche bitte Hilfe ! von Maybab, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

2200

Fr 18 Nov, 2011 18:19

von Baer1007 Neuester Beitrag

Brauche eine Idee von Möhrchen, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 29 Antworten

1, 2

29

3525

Do 13 Dez, 2007 13:43

von Wiesenblümchen Neuester Beitrag

Ich brauche eine Handkreissäge von Gapoloft, aus dem Bereich Wohnen & Einrichten mit 1 Antworten

1

1076

So 16 Jul, 2017 22:54

von gudrun Neuester Beitrag

Brauche eine schnelle Hilfe von Verwirrter, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 16 Antworten

1, 2

16

4090

Mi 11 Feb, 2009 15:20

von Verwirrter Neuester Beitrag

Was ist das für eine Pflanze? Brauche Hilfe. von Hamsterfan, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1338

Mi 20 Jul, 2011 22:50

von Black_Desire Neuester Beitrag

Brauche Hilfe! Was für eine Pflanze ist das?-Fuchsschwanz von Volker, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2968

Do 03 Jul, 2008 10:29

von Volker Neuester Beitrag

Brauche eine Empfehlung einer Gartenzeitschrift von dehoensch, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 6 Antworten

6

2913

Di 15 Jul, 2008 17:08

von dehoensch Neuester Beitrag

Brauche Hilfe - Was ist das für eine Pflanze? Schefflera von Patze, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

3551

Mo 02 Jul, 2012 19:06

von Jürgen67 Neuester Beitrag

Brauche dringend Hilfe!!! Was ist das für eine Pflanze????? von GimperSteve, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 12 Antworten

12

1887

So 24 Feb, 2013 22:31

von GimperSteve Neuester Beitrag

Heizmatte von Kiama, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 22 Antworten

1, 2

22

9155

Mo 15 Sep, 2008 20:00

von Yaksini Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema brauche ich eine Heizmatte? - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu brauche ich eine Heizmatte? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der heizmatte im Preisvergleich noch billiger anbietet.