Brauche Eure Hilfe...

 
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: 435m ü. NN , USDA 6b
Beiträge: 17654
Dabei seit: 01 / 2008

Blüten: 25423
Betreff:

Brauche Eure Hilfe...

 · 
Gepostet: 03.08.2009 - 19:23 Uhr  ·  #1
Hallo Ihr Lieben,

ich habe aus Südostasien einige Samen mitgebracht - leider ging das Einsammeln so schnell, dass ich die dazugehörigen Pflanzen nicht eindeutig identifizieren konnte.
Ich Held habe nun auch die Fotos erst nach dem Wässern gemacht - deswegen sind alle Samen leicht feucht und glänzen, so ist das in natura jedoch nicht.
Danke für Eure Hilfe!



Nummer 1



Nummer 2



Nummer 3
(das ist der einzige, der glänzt und oben dunkel- und unten hellbraun ist - bei irgendwem habe ich den schon mal gesehen, aber... )



Nummer 4



Nummer 5



Nummer 6



Nummer 7



Nummer 8
Mel
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Duisburg
Beiträge: 57778
Dabei seit: 12 / 2005
Betreff:

Re: Brauche Eure Hilfe...

 · 
Gepostet: 05.08.2009 - 14:20 Uhr  ·  #2
Nr. 1 und 7 könnten irgendwelche Arecapalmen seine und die letzen evtl Washingtonia

Sind die alle schon ohne Fruchtfleisch
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: 435m ü. NN , USDA 6b
Beiträge: 17654
Dabei seit: 01 / 2008

Blüten: 25423
Betreff:

Re: Brauche Eure Hilfe...

 · 
Gepostet: 05.08.2009 - 14:22 Uhr  ·  #3
Ja, sind alle ohne Fruchtfleisch. Die 8 Washingtonia? Sind die nicht zu klein dafür?
Arecapalmen standen eine Menge rum, sowas könnte gut sein.
Mel
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Duisburg
Beiträge: 57778
Dabei seit: 12 / 2005
Betreff:

Re: Brauche Eure Hilfe...

 · 
Gepostet: 05.08.2009 - 14:26 Uhr  ·  #4
Das mit dem Stiel passt auch irgendwie nicht für Washis

Anstatt dass Frau Canica uns mit Fotos von den Mutterpflanzen verwöhnt, sollen wir jetzt hier Samen raten.....das merk ich mir aber

Bin leider ratlos
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 5470
Dabei seit: 03 / 2009

Blüten: 40
Betreff:

Re: Brauche Eure Hilfe...

 · 
Gepostet: 05.08.2009 - 14:27 Uhr  ·  #5
Hallo Canica,
ich hab keine Ahnung was das für Samen sein könnten, aber: wenn du eine gefärbte Unterlage als Hintergrund zum fotografieren verwendest (blau wäre gut), ist der Kontraste zwischen Objekt und Hintergrund weniger stark und Details des Objektes wie Oberflächenstrukturen besser erkennbar. Bei weissem Hintergrund wirkt es wie eine Gegenlichtaufnahme.
Grüße Stefan
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: 435m ü. NN , USDA 6b
Beiträge: 17654
Dabei seit: 01 / 2008

Blüten: 25423
Betreff:

Re: Brauche Eure Hilfe...

 · 
Gepostet: 05.08.2009 - 14:38 Uhr  ·  #6
Gierig wie ich bin, habe ich die Samen natürlich direkt nach dem Foto in verschiedene Keimbeutel verteilt. Da ich mir fast gedacht habe, dass die Lösung des Rätsels schwierig wird, haben wir eine zweite Chance, wenn alle gekeimt sind.
@Hesperis: Danke für den Tipp - besonders clever war es ja auch von mir sie nach dem Einweichen zu fotografieren. Allerdings soll es ja auch nicht zu leicht sein.
Ich habe jetzt schon unsere Bilderdatenbank durchstöbert - aber: nix...
Besonders die Nummer 3 lässt mir keine Ruhe, weil ich den definitiv bei einem User schon gesehen habe. Der sieht aus wie lackiert und ist exakt in zwei Farben (hellbraun und dunkelbraun) geteilt. Ich komme nicht drauf.
@Mel: Fotos der Mutterpflanzen wollte ich Euch zugunsten des Geldbeutels, der ja stets vom Haben-Will-Virus beeinflusst wird, ersparen.
Mel
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Duisburg
Beiträge: 57778
Dabei seit: 12 / 2005
Betreff:

Re: Brauche Eure Hilfe...

 · 
Gepostet: 05.08.2009 - 19:53 Uhr  ·  #7
So eine faule Ausrede boah

Könnte das auch ein Palmensamen sein?
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: 435m ü. NN , USDA 6b
Beiträge: 17654
Dabei seit: 01 / 2008

Blüten: 25423
Betreff:

Re: Brauche Eure Hilfe...

 · 
Gepostet: 05.08.2009 - 20:28 Uhr  ·  #8
Ja, kann alles sein, was in feucht-dauerwarmem Wetter wächst, einschließlich Palmen.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Worum geht es hier?
Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.