Betonpflanzringe im Gartenteich? - Teichbau & Wassergarten - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTeichbau & Wassergarten

Betonpflanzringe im Gartenteich?

Wasser im Garten, als Teich, Springbrunnen, Wasserfall oder zum schwimmen ...
Worum geht es hier: Ich baue einen Teich, Springbrunnen, Wasserspiel...
Wasser im Garten ist schon seit Jahrhunderten ein Element in der Gestaltung. Ob als Zierteich, Fischteich, Schwimmteich oder Brunnenanlage. Ein besonderen Reiz macht bewegtes Wasser in Form von Quellen, Fontainen, Wasserfällen oder Bachläufen aus. Hier gibt es Rat und Tipps zum Bau, Technik und der Gestaltung eigener Wasserwelten.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5457
Bilder: 233
Registriert: Sa 14 Okt, 2006 12:41
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragBetonpflanzringe im Gartenteich?Fr 21 Dez, 2007 20:34
Hallo,ich möche so Betonpflanzringe im Gartenteich einbauen,kann mir jemand sagen ob dies schädlich für Fische ist?
Gruß Bonny
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 21:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 21 Dez, 2007 20:49
also Beton wirkt alkalisch, ist also nicht gerade unbedenklich im Teich. Wobei ich mir gerade nicht sicher bin, ob das nur für frischen Beton gilt und älterer eher neutral ist..Gibt es denn keine sinnvolle Alternative? Im Zweifel würde ich eher darauf verzichten..

Lieb eGrüße
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5457
Bilder: 233
Registriert: Sa 14 Okt, 2006 12:41
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 21 Dez, 2007 21:04
Junie.Andere Möglichkeiten würde ich ja in Betracht ziehen,wollte ja nur wissen ob es schädlich für Fische ist.Kann im Netz nicht wirklich etwas drüber finden,
Haben 4 Teiche im Rohbau,und wollten so Betonringe an den Rändern machen,damit die Kois nicht die Pflanzen fressen,Gruß Bonny
OfflinePompesel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 21 Dez, 2007 22:11
Hallo Bonny,

ich kenne einige Gartenteiche, in denen mit Betonpflanzringen die Flachwasserzone von der Tiefwasserzone getrennt wird. Einige davon stehen so schon mehrere Jahre, die Koi erfreuen sich dort bester Gesundheit und wachsen ordentlich.

Die Lösung ist möglich, ich persönlich finde sie aber nicht besonders attraktiv.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5457
Bilder: 233
Registriert: Sa 14 Okt, 2006 12:41
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 21 Dez, 2007 22:35
Pompesel hat geschrieben:Hallo Bonny,

ich kenne einige Gartenteiche, in denen mit Betonpflanzringen die Flachwasserzone von der Tiefwasserzone getrennt wird. Einige davon stehen so schon mehrere Jahre, die Koi erfreuen sich dort bester Gesundheit und wachsen ordentlich.

Die Lösung ist möglich, ich persönlich finde sie aber nicht besonders attraktiv.

Hallo Harald
Wir haben keine Uferzone,und dachten uns wir mauern solche Ringe an den Rand,wo man dann Pflanzen einsetzt,die sieht man dann ja nicht mehr,Was ich Hauptsächlich wissen will ob der Beton irgendwelche Ausmaße für Fische oder Wasser hat,aber Danke für Deine Antwort,Gruß Bonny
OfflineAce
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1337
Bilder: 102
Registriert: Mi 28 Mär, 2007 18:41
Wohnort: Halle (Saale)
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 21 Dez, 2007 23:23
Nun, Beton an sich ist eigentlich auch giftig.
Aber ob sich diese Giftstoffe, wenn er fest ist irgendwie im Wasser lösen, weiß ich nicht.

Zur Sicherheit kannst du ja noch eine Art Spachtelmasse kaufen, die Wasser abhält und alles abdichtet.

Vielleicht findest du doch eine attraktivere Alternative, wie zb diese Ringe vorsichtig aus Erde zu formen und/oder mit Steinen nachhelfen.

Auch eine rund gebogene Wurzel würde sich gut eignen.

lg,
Ace
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12130
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 10:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragSa 22 Dez, 2007 9:25
@ACE

Was bitte schön ist am Beton giftig?? [-X
die Staumauern der Trinkwasserstauseen sind aus Beton?? #-o
in ländlichen Gegenden sind die Tiefbrunnen aus Betonringen?? #-o
Beton wird hergestellt aus Wasser, Kies und Zement?? #-o
Zement ist eine Form von gebrannten Kalk?? #-o

welche Art von Gift meinste?? :-k
In deiner Büchse "Spachtelmasse" ist vieleicht mehr Gift drin als Du denkst, denn das Zeug muß ja als dünne Schicht festpappen.

vlG Lapismuc :lol: :-#=
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5457
Bilder: 233
Registriert: Sa 14 Okt, 2006 12:41
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 22 Dez, 2007 9:58
Lapismuc hat geschrieben:@ACE

Was bitte schön ist am Beton giftig?? [-X
die Staumauern der Trinkwasserstauseen sind aus Beton?? #-o
in ländlichen Gegenden sind die Tiefbrunnen aus Betonringen?? #-o
Beton wird hergestellt aus Wasser, Kies und Zement?? #-o
Zement ist eine Form von gebrannten Kalk?? #-o

welche Art von Gift meinste?? :-k
In deiner Büchse "Spachtelmasse" ist vieleicht mehr Gift drin als Du denkst, denn das Zeug muß ja als dünne Schicht festpappen.

vlG Lapismuc :lol: :-#=

Lapismuc ,wir hatten ja auch gedacht es ist so OK,nur nach einem Gespräch mit einem Teichbesitzer,der meinte das Wasser würde säuerlich,kamen uns nun Bedenken.Es soll ja nicht ganz in den Teich,sondern am Rand befestigt sein,aber etwas würde dann doch ins Wasser ragen.
War ja auch schon auf Suche im Netz,es gibt etliche Betonbecken,aber dort las ich nichts über Schadstoffe,Gruß Bonny
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12130
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 10:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragSa 22 Dez, 2007 10:02
Diese Ringe sind sehr großporig so das eh beizeiten Algen und ähnlicher Bewuchs die graue Farbe verschwinden lassen :lol:

passt scho, vlG Lapismuc :lol:
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5457
Bilder: 233
Registriert: Sa 14 Okt, 2006 12:41
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 22 Dez, 2007 10:10
Lapismuc hat geschrieben:Diese Ringe sind sehr großporig so das eh beizeiten Algen und ähnlicher Bewuchs die graue Farbe verschwinden lassen :lol:

passt scho, vlG Lapismuc :lol:

Huhu,diese will mein Mann auch selber gießen,deshalb wollte ich es ja wissen,denn nun wo Frost ist können wir draußen nichts machen,da könnte man damit schon anfangen in der Garage,wir denken auch das geht so,aber wenn man dann eine negative Meinung hört,gibt es einem doch zu denken.Und da man mir hier immer so lieb hilft,fragte ich ,Gruß Bonny
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5841
Bilder: 27
Registriert: Fr 10 Mär, 2006 19:06
Wohnort: Schwabenländle
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 22 Dez, 2007 10:36
ma wenn es so sein sollte und der beton schlecht für die Fische ist, kann man ja die Betonringe einfach anstreichen oder?
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28441
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 131
Blüten: 58758
BeitragSa 22 Dez, 2007 11:31
Nein, ich denke Beton, ist kein Problem. Er könnte höchstens am Anfang das Wasser etwas aufhärten, was aber eigentlich kein Problem darstellen sollte, da Regenwasser kalkfrei ist und ein leichte Aufhärtung keine Probleme machen wird.

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, lässt du die fertigen Ringe etwas draussen im Regen stehen, wenn du sie vorher noch mit Buttermilch bestreichst, haben sie auch schon die richtige Algen- und Moosschicht, wenn ihr sie dann einbaut...;)

Mit Buttermilch bestreichen:


Vier Wochen später:
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5457
Bilder: 233
Registriert: Sa 14 Okt, 2006 12:41
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 22 Dez, 2007 14:48
Roadrunner_1 hat geschrieben:Nein, ich denke Beton, ist kein Problem. Er könnte höchstens am Anfang das Wasser etwas aufhärten, was aber eigentlich kein Problem darstellen sollte, da Regenwasser kalkfrei ist und ein leichte Aufhärtung keine Probleme machen wird.

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, lässt du die fertigen Ringe etwas draussen im Regen stehen, wenn du sie vorher noch mit Buttermilch bestreichst, haben sie auch schon die richtige Algen- und Moosschicht, wenn ihr sie dann einbaut...;)

Mit Buttermilch bestreichen:


Vier Wochen später:

Huhu,also wir haben es eh vor die erst mal im Wasser zu lassen,bevor wir sie einbauen,ich mach mal ein Foto wenn die ersten fertig sind.Danke nochmals,Gruß Bonny
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1953
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 19:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragSa 22 Dez, 2007 20:24
also ich gebe Roadrunner recht, und Beton macht wasser nicht sauer, denn dann würde er sich auflösen. wenn dann wirkt er alkalisch, aber wie schon jemand (ich weiß nicht mehr wer) geschrieben hat, werden Staumauern auch aus beton erstellt. auserdem sind die zutaten also der gebrannte kalk wirklich giftig, aber da Beton mit wasser chemisch reagiert ist somit der kalk gebunden.
Reiner Beton ist immer noch besser als irgendein chemisches Produkt.
Meine Meinung
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5457
Bilder: 233
Registriert: Sa 14 Okt, 2006 12:41
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 23 Dez, 2007 16:03
Hallo,ich danke Euch,hier mal wie sie aussehen,sind aber noch frisch gegossen,müssen noch trocknen.Die werden dann am Uferrand angebracht,Gruß Bonny
Bilder über Betonpflanzringe im Gartenteich? von So 23 Dez, 2007 16:03 Uhr
Betonring.jpg
Pflantr.jpg
Pflanzringe.jpg
Plantbetonring.jpg
Nächste

Zurück zu Teichbau & Wassergarten

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Gartenteich von Wilfried Bork, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 1 Antworten

1

4463

Di 22 Sep, 2009 7:21

von Pompesel Neuester Beitrag

Wasserfall in Gartenteich von DAGR, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 35 Antworten

1, 2, 3

35

24946

Mi 14 Feb, 2007 15:40

von Junie Neuester Beitrag

Wasserpflanzen für Gartenteich von Bonny, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 5 Antworten

5

4299

Sa 26 Mai, 2007 11:20

von Bonny Neuester Beitrag

Sanierung Gartenteich ? von Charade, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 3 Antworten

3

4029

Mo 18 Jun, 2007 23:02

von Roadrunner Neuester Beitrag

Mein Gartenteich von Jana, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 7 Antworten

7

6058

Mi 20 Jun, 2007 10:25

von pachizefalos Neuester Beitrag

Sommerurlaub am Gartenteich von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

10982

Mo 16 Jul, 2007 6:19

von Frank Neuester Beitrag

Vegetation am Gartenteich von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

3956

Di 05 Feb, 2008 7:36

von Frank Neuester Beitrag

kampf um den Gartenteich von Sukkubus, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 28 Antworten

1, 2

28

14608

Mi 19 Mär, 2008 16:05

von Sukkubus Neuester Beitrag

Gartenteich anlegen? von Rob27167, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 17 Antworten

1, 2

17

13913

Mo 05 Mai, 2008 6:57

von Rob27167 Neuester Beitrag

Wasserpflanzen für den Gartenteich von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

5597

Mi 30 Apr, 2008 12:36

von Frank Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Betonpflanzringe im Gartenteich? - Teichbau & Wassergarten - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Betonpflanzringe im Gartenteich? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gartenteich im Preisvergleich noch billiger anbietet.