Auswuchs beim Kaktus

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 13
Dabei seit: 01 / 2013
Betreff:

Auswuchs beim Kaktus

 · 
Gepostet: 14.04.2013 - 19:59 Uhr  ·  #1
Hallo,

mein Kaktus hat seit einiger Zeit einen Auswuchs bekommen der auch kräftig wächst. Lässt man den einfach wachsen oder kann man diesen Trieb abtrennen und zum vermehren nutzen? Bzw. ist das überhaupt ein Trieb? Bin unsicher was ich damit machen soll...

Bin für jeden Rat/Tipp dankbar
Foto.JPG
Foto.JPG (51.08 KB)
Foto.JPG
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Ruhrpott
Beiträge: 10250
Dabei seit: 07 / 2010

Blüten: 20973
Betreff:

Re: Auswuchs beim Kaktus

 · 
Gepostet: 14.04.2013 - 20:20 Uhr  ·  #2
das sieht nach einem typischen Neutrieb aus. Und soweit ich das erkennen kann, ist das ein Epiphyllum, kein Kaktus.

Man kann die Triebe zum vermehren nehmen, allerdings würd ich nciht gleich den ersten dazu nehmen; lass den erstmal seine typische Wuchsform bekommen - HIER sind sehr schöne Exemplare bei
Azubi
Avatar
Beiträge: 13
Dabei seit: 01 / 2013
Betreff:

Re: Auswuchs beim Kaktus

 · 
Gepostet: 28.04.2013 - 15:09 Uhr  ·  #3
inzwischen bildet der epi lustige dünne austriebe. was hat es damit auf sich?
Foto.JPG
Foto.JPG (29.23 KB)
Foto.JPG
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 5635
Dabei seit: 08 / 2009
Betreff:

Re: Auswuchs beim Kaktus

 · 
Gepostet: 28.04.2013 - 15:22 Uhr  ·  #4
Das sind Luftwurzeln, mit denen er Halt sucht. In der Natur klettern diese Pflanzen an Mauern usw.
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Ruhrpott
Beiträge: 10250
Dabei seit: 07 / 2010

Blüten: 20973
Betreff:

Re: Auswuchs beim Kaktus

 · 
Gepostet: 28.04.2013 - 15:23 Uhr  ·  #5
Luftwurzeln - machen meine auch grad
Azubi
Avatar
Beiträge: 13
Dabei seit: 01 / 2013
Betreff:

Re: Auswuchs beim Kaktus

 · 
Gepostet: 28.04.2013 - 16:03 Uhr  ·  #6
sollte ich ihm dann eine möglichkeit geben sich festzuhalten oder kann ich den einfach freistehend lassen?
danke schonmal für die schnellen antworten
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 6461
Dabei seit: 07 / 2008

Blüten: 30203
Betreff:

Re: Auswuchs beim Kaktus

 · 
Gepostet: 28.04.2013 - 16:43 Uhr  ·  #7
Eigentlich sollte der in einen größeren Topf.
Vorher würde ich ihn nicht sich irgendwo festhalten lassen, sonst ist das mit dem Umtopfen schwieriger....
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 202
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: Auswuchs beim Kaktus

 · 
Gepostet: 28.04.2013 - 16:57 Uhr  ·  #8
Das ist ein Hylocereus (Pitahaya), auf dem wohl mal was draufgepfropft war ( sogenannte Erdbeerkaktus oder ähnliches) und die Pfropfung kaputt gegangen ist. Die werden sehr groß!
Azubi
Avatar
Beiträge: 13
Dabei seit: 01 / 2013
Betreff:

Re: Auswuchs beim Kaktus

 · 
Gepostet: 29.04.2013 - 14:20 Uhr  ·  #9
richtig, es war ursprünglich ein erdbeerkaktus. leider ist der "erdbeer"-teil kaputt gegangen und ich hab einen radikalschnitt gemacht. der grüne rest scheint ja überlebt zu haben und zeigt reges wachstum

dann werd ich ihn bei gelegenheit mal umtopfen und ihm dann etwas halt bieten.
Azubi
Avatar
Beiträge: 13
Dabei seit: 01 / 2013
Betreff:

Re: Auswuchs beim Kaktus

 · 
Gepostet: 28.08.2013 - 17:09 Uhr  ·  #10
jetzt muss ich mich nochmal melden. die auswüchse nehmen inwischen ein ordentliches maß an und außerdem wird die pflanze langsam instabil.
was macht man da am besten? einfach weiterwachsen lassen und stützen oder abtrennen oder ...
kaktus.jpg
kaktus.jpg (90.12 KB)
kaktus.jpg
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Wuppertal
Beiträge: 3061
Dabei seit: 11 / 2009

Blüten: 515
Betreff:

Re: Auswuchs beim Kaktus

 · 
Gepostet: 28.08.2013 - 21:48 Uhr  ·  #11
Hallo Coxran,

dein Hylo ist immer noch vergleichsweise winzig. Die Triebe werden mehrere Meter lang. Wenn du ihn behalten willst, würd ich zu einem Rankgitter raten.
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: münchen
Beiträge: 7764
Dabei seit: 06 / 2008

Blüten: 525
Betreff:

Re: Auswuchs beim Kaktus

 · 
Gepostet: 29.08.2013 - 21:23 Uhr  ·  #12
die klettern in der Natur an Baumstämmen hoch und das ziemlich hoch. bau ihm ein rankgitter, am besten eins wo er noch reinwachsen kann sonst hast du bald wieder ein hängeproblem. an das gitter musst du ihn dann bißl befestigen, also binden oder so, weil an gitter können die luftwurzeln nicht festwachsen. schau mal unten in die beiträge oder benutz die Suchfunktion und schua mal nach "Königin der nacht" (ist zwar keine, aber da kannst du bilder gucken wie andere einen derartigen Kaktus befestigen).
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzen & Botanik

Worum geht es hier?
Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.