Auswuchs beim Kaktus - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Auswuchs beim Kaktus

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Sa 19 Jan, 2013 21:22
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragAuswuchs beim KaktusSo 14 Apr, 2013 18:59
Hallo,

mein Kaktus hat seit einiger Zeit einen Auswuchs bekommen der auch kräftig wächst. Lässt man den einfach wachsen oder kann man diesen Trieb abtrennen und zum vermehren nutzen? Bzw. ist das überhaupt ein Trieb? Bin unsicher was ich damit machen soll...

Bin für jeden Rat/Tipp dankbar :-)
Bilder über Auswuchs beim Kaktus von So 14 Apr, 2013 18:59 Uhr
Foto.JPG
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10250
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 11:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
BeitragSo 14 Apr, 2013 19:20
das sieht nach einem typischen Neutrieb aus. Und soweit ich das erkennen kann, ist das ein Epiphyllum, kein Kaktus.

Man kann die Triebe zum vermehren nehmen, allerdings würd ich nciht gleich den ersten dazu nehmen; lass den erstmal seine typische Wuchsform bekommen - HIER sind sehr schöne Exemplare bei :mrgreen:
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Sa 19 Jan, 2013 21:22
Renommee: 0
Blüten: 0
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5635
Bilder: 9
Registriert: So 30 Aug, 2009 22:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 28 Apr, 2013 14:22
Das sind Luftwurzeln, mit denen er Halt sucht. In der Natur klettern diese Pflanzen an Mauern usw.
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10250
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 11:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
BeitragSo 28 Apr, 2013 14:23
Luftwurzeln - machen meine auch grad :mrgreen:
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Sa 19 Jan, 2013 21:22
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 28 Apr, 2013 15:03
sollte ich ihm dann eine möglichkeit geben sich festzuhalten oder kann ich den einfach freistehend lassen?
danke schonmal für die schnellen antworten :-)
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6461
Registriert: Do 03 Jul, 2008 19:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragSo 28 Apr, 2013 15:43
Eigentlich sollte der in einen größeren Topf.
Vorher würde ich ihn nicht sich irgendwo festhalten lassen, sonst ist das mit dem Umtopfen schwieriger....
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 202
Registriert: Do 15 Mai, 2008 12:52
Wohnort: USDA 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 28 Apr, 2013 15:57
Das ist ein Hylocereus (Pitahaya), auf dem wohl mal was draufgepfropft war ( sogenannte Erdbeerkaktus oder ähnliches) und die Pfropfung kaputt gegangen ist. Die werden sehr groß!
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Sa 19 Jan, 2013 21:22
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 29 Apr, 2013 13:20
richtig, es war ursprünglich ein erdbeerkaktus. leider ist der "erdbeer"-teil kaputt gegangen und ich hab einen radikalschnitt gemacht. der grüne rest scheint ja überlebt zu haben und zeigt reges wachstum :-)

dann werd ich ihn bei gelegenheit mal umtopfen und ihm dann etwas halt bieten.
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Sa 19 Jan, 2013 21:22
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 28 Aug, 2013 16:09
jetzt muss ich mich nochmal melden. die auswüchse nehmen inwischen ein ordentliches maß an und außerdem wird die pflanze langsam instabil.
was macht man da am besten? einfach weiterwachsen lassen und stützen oder abtrennen oder ...
Bilder über Auswuchs beim Kaktus von Mi 28 Aug, 2013 16:09 Uhr
kaktus.jpg
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3013
Registriert: Mo 16 Nov, 2009 14:18
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: männlich
Renommee: 32
Blüten: 320
BeitragMi 28 Aug, 2013 20:48
Hallo Coxran,

dein Hylo ist immer noch vergleichsweise winzig. Die Triebe werden mehrere Meter lang. Wenn du ihn behalten willst, würd ich zu einem Rankgitter raten.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7764
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 21:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 13
Blüten: 525
BeitragDo 29 Aug, 2013 20:23
die klettern in der Natur an Baumstämmen hoch und das ziemlich hoch. bau ihm ein rankgitter, am besten eins wo er noch reinwachsen kann sonst hast du bald wieder ein hängeproblem. an das gitter musst du ihn dann bißl befestigen, also binden oder so, weil an gitter können die luftwurzeln nicht festwachsen. schau mal unten in die beiträge oder benutz die Suchfunktion und schua mal nach "Königin der nacht" (ist zwar keine, aber da kannst du bilder gucken wie andere einen derartigen Kaktus befestigen).

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Braune Spitzen beim Kaktus von Nici73, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

4939

Di 16 Jun, 2009 15:00

von DieterR Neuester Beitrag

kein Chlorophyll beim Kaktus? von Daggi vom Eck, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1764

Mi 06 Jun, 2012 10:37

von Daggi vom Eck Neuester Beitrag

Monstera Steckling Auswuchs von hashmin, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

976

Mi 12 Jun, 2019 8:59

von hashmin Neuester Beitrag

Auswuchs oben oder unten ? von kleine Hexe, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 13 Antworten

13

3734

Fr 30 Mai, 2008 4:33

von Yaksini Neuester Beitrag

Wundersamer Auswuchs an Zamioculcas zamiifolia von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

2615

Mi 08 Okt, 2008 21:05

von mysoul83 Neuester Beitrag

Alocasia Frydek komischer Auswuchs / Wurzel / Luftwurzel von Evodrive, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

924

Mi 18 Nov, 2020 14:27

von Evodrive Neuester Beitrag

Komischer gelber Auswuchs auf einem Blatt meiner Brassia von Irishlady, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

3539

Sa 24 Mär, 2012 18:45

von Irishlady Neuester Beitrag

"seltsamer" Auswuchs an Pitahaya!? Luftwurzel von Max1996, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

1906

Mo 23 Mai, 2011 16:04

von matucana Neuester Beitrag

Kaktus einseitig braun; Kaktus verliert Dornen von Rekymanto, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

5683

Fr 06 Mai, 2011 21:46

von Rekymanto Neuester Beitrag

Was für ein Kaktus ist das ? Kein Kaktus: Euphorbia trigona von ephemunch, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1750

Do 25 Okt, 2012 23:15

von ephemunch Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Auswuchs beim Kaktus - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Auswuchs beim Kaktus dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der kaktus im Preisvergleich noch billiger anbietet.