Auswahl Zimmergewächshaus - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung
aussaatwettbewerb

Auswahl Zimmergewächshaus

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Azubi
Azubi
Beiträge: 26
Registriert: Sa 17 Mai, 2008 13:48
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragAuswahl ZimmergewächshausMi 06 Jan, 2010 22:49
Hallo zusammen,

wenn ich das Thema in die Suche eingebe kommt soviel raus daß ich schon nicht mehr finde wonach ich suche, darum bitte ich euch um Rat.

Ich möchte gern ein Zimmergewächshaus das beheizbar ist und bei dem eine Tageslichtlampe gleich dabei ist. Die Temperatur soll über ein Thermostat einstellbar sein, genauso wie die Beleuchtung zeitlich. Ideal wäre es wenn die Heizmatte nicht fest eingebaut ist, so daß man sie einfach austauschen kann falls sie mal kaputt geht.

Bei Ebay und Amazon hab ich mich als Laie mal umgesehen aber nicht das gefunden wonach ich suche.

Könnt ihr mir was empfehlen? Preislich gesehen muß es nicht das billigste sein, auf vernünftige Qualität kommt es an.

Viele Grüße,

Andreas
Azubi
Azubi
Beiträge: 26
Registriert: Mo 05 Mär, 2007 19:32
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 06 Jan, 2010 22:54
huhu

versuchs mal hier
http://www.green24.de/gewaechshaeuser.html

vll. wirst du ja fündig
Azubi
Azubi
Beiträge: 26
Registriert: Sa 17 Mai, 2008 13:48
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 07 Jan, 2010 6:53
Hallo little cat,

danke, sieht ganz gut aus, bis auf die Beleuchtung. Oder läßt sich die nachrüsten, z.B. bei den beiden teureren?

Grüße,

Andreas
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 129
Registriert: Mo 04 Jan, 2010 9:53
Wohnort: USDA 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 07 Jan, 2010 9:41
Genau das habe ich auch mal gesucht. Allerdings konnte ich kein ZGH mit Beleuchtung finden. Daher hab ich mir das 'Rundumsorglos' gekauft und bin eigentlich sehr zufrieden damit. Beleuchtung hab ich dann einfach zusätzlich gekauft, mit Zeitschaltuhr versehen und oben drüber gehängt. Klappt auch.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 07 Jan, 2010 9:43
Ich denke mal, dass man selber etwas kreativ werden muss. Im shop gibt es auch Pflanzenlampen :wink:

http://www.green24.de/pflanzenlampen/p1 ... plett.html
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1495
Registriert: So 22 Feb, 2009 13:35
Wohnort: Bochum
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 07 Jan, 2010 9:47
Also ich hab das hier: http://www.green24.de/anzucht-profi/p45 ... heizt.html
Nur war bei mir eine Wärmematte mit bei. Hat zusammen glaub ich 130 Euro gekostet. Weiß ich aber nimmer genau.Bekommst du aber auch bei Frank. Hab mir dann aus einer Baulampe und einer passenden Pflanzlampe die Beleuchtung gebastelt. Ich finds super. Die Temp.lässt sich super einstellen und den Samen scheint es zu gefallen. Plumis keimen in kürzester Zeit. Bananen teils schon nach 3 Wochen.
Dazu beitet das ZGH auch sehr viel Platz. Man kann ja auch stapeln ;-)
LG Eva
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 218
Registriert: So 20 Dez, 2009 19:11
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 07 Jan, 2010 9:48
Schon mal daran gedacht ein Komplett-Aquarium zu nehmen? Am besten gleich mit zwei 18 Watt-Leuchten. Die Aussaatschale(n) musst du über einem geregelt beheizten, flachen Wasserteil aufstellen. Beleuchtungsdauer wird über eine externe Schaltuhr bestimmt.

Grüße
Gunilla
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1495
Registriert: So 22 Feb, 2009 13:35
Wohnort: Bochum
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 07 Jan, 2010 9:52
Aqua geht auch. Ich find so nen Anzuchthaus aber besser. Ist federleicht, man kommt besser an den Inhalt und wenn man es nicht braucht kann man es auseinanderbasteln und kann es überall unterbringen..
LG Eva
Azubi
Azubi
Beiträge: 26
Registriert: Sa 17 Mai, 2008 13:48
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 07 Jan, 2010 20:29
Erst mal danke für eure Antworten! Hat mir auch schon gut weitergeholfen beim sondieren... Ich denke auf Aquarium werd ich verzichten, aber das rundumsorglos mit einstellbarer Temperatur und Luftfeuche-Messer sieht schon mal recht gut aus.

Eine Frage noch zur Pflanzenlampe: Ich habe ein paar mal gelesen daß Leute eine Neonröhre verwenden. Das würde mir von der Form her recht entgegen kommen, weil die meisten Planzlampen sind eher konventionell in Glühbirnenform und für mich im ZGH nicht so gut montierbar.

Klappt das auch mit einer Neonröhre gut, oder gibt es Pflanzlampen auch in der Form? (Konnte keine finden bis jetzt)

Grüße,

Andreas
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 129
Registriert: Mo 04 Jan, 2010 9:53
Wohnort: USDA 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 07 Jan, 2010 20:37
Ich verwende kaltweiße T5 Röhren sowohl bei der Anzucht als auch im Winterquartier. Meinen Pflanzen gefällt es anscheinend... Normale T8 Röhren funktionieren auch, T5 ist halt energiesparender...
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 218
Registriert: So 20 Dez, 2009 19:11
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 07 Jan, 2010 21:01
[quote="foxm2k"] Das würde mir von der Form her recht entgegen kommen, weil die meisten Planzlampen sind eher konventionell in Glühbirnenform und für mich im ZGH nicht so gut montierbar.
/quote]

Also, wenn du Lampen im ZGW montieren willst, so hört sich das jedenfalls an, würde ich dann doch auf die in der Aquaristik üblichen Feuchtraumfassungen zurückgreifen. Die Leuchtmittel gibt es in diversen Farben, auch entsprechend denen der Pflanzenlampen. Ich handhabe das so wie Niobe. Zu bedenken wäre vielleicht, dass die Röhren nur in wenigen Größen respektive Längen angeboten werden. Das wäre bei der Planung vor dem Kauf des ZGW zu berücksichtigen. Weiterhin sollte man bedenken, dass die Lampen bzw. die Drosseln doch viel Wärme abgeben und das ZGW von innen stark beheizen, eventuell in einem so hohem Maße, dass du mit der Temperaturregelung nicht mehr hinkommst.

Meine ZGW baue ich als Styroporkästen, die innen durch eine Reihe von Billigneonleuchten aus dem Baumarkt beleuchtet und beheizt werden. So läßt sich mit etwas Lüften und einem Thermometer die Temperatur auch gut einstellen und dann ohne Regelung über Monate halten. @Inanah und das läßt sich dann auch alles leicht und platzsparend zusammenbauen. Ich habe halt nicht soviel Kleingeld und muss nach günstigen Bastellösungen suchen.

Grüße
Gunilla
Azubi
Azubi
Beiträge: 26
Registriert: Sa 17 Mai, 2008 13:48
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 07 Jan, 2010 21:46
Also, wenn du Lampen im ZGW montieren willst, so hört sich das jedenfalls an, würde ich dann doch auf die in der Aquaristik üblichen Feuchtraumfassungen zurückgreifen.


Naja, habe gelesen daß die Lichtstärke im Quadrat mit dem Abstand abnimmt.

Ist es also auch möglich die Pflanzenlampe über dem ZGH aufzuhängen, also so daß das Licht auch durch das Plexiglas muß?

Niobe, ist das so eine Lampe wie du sie installiert hast (kaltlicht steht nicht dabei)? --> http://cgi.ebay.de/T5-Lichtleiste-8W-42 ... 4a9d18fbb6
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 129
Registriert: Mo 04 Jan, 2010 9:53
Wohnort: USDA 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 08 Jan, 2010 9:35
@foxm2k: Im Prinzip ist das so ne Lampe. Allerdings hab ich nen Freistrahlenden T5 Doppelbalken mit 2x 8W Kaltweiß (4200K müsste sogar kaltweiß sein) aus dem Aquarienladen (war von unserem Aquarium übrig).
Wenn du die Lampe INS ZGH hängen willst (was ich beim 'rundumsorglos' jetzt nicht unbedingt machen würde - so hoch ist das nicht), brauchst du auf jeden Fall ne Feuchtraumfassung. Aber drüber hängen reicht auch aus.

@Gunilla: Versteh ich das richtig, du hast solche Styroportransportboxen im Deckel mit Leuchtstoffröhren versehen und stellst dort deine Samen rein. Das funktioniert? Hab aus Aquarienzeiten noch 10 von diesen Boxen ungenutzt im Keller stehen und das würde ganz neue Möglichkeiten eröffnen. Hast du vielleicht ein Bild, damit ich mir das besser vorstellen kann? :D
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 218
Registriert: So 20 Dez, 2009 19:11
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 08 Jan, 2010 11:01
Hallo Niobe,

nein, das verstehst du leider nicht ganz richtig. Dabei bin ich mir trotzdem sicher, dass man aus den großen Fischboxen brauchbare Keimboxen mit Innenbeleuchtung bauen kann.

Ich hab trotzdem zur Verdeutlichung ein paar Bilder gemacht und alte Aufnahmen rausgesucht, obwohl damit das eigentliche Thema wohl verlassen wird. In diesem Jahr habe ich ein freies Schwerlastregal genommen und es mit Styropor ausgekleidet und entsprechde Beleuchtung eingebaut. Das ist gestern erst fertig geworden und eigentlich wollte ich gestern schon ausgesät haben. Hier mal die Ansichten im geschlossenen und offenen Zustand (das sind wohl die beiden untersten Bilder). Gestern hatte ich bei der Probe unten 23 °C und oben 32 °C. Da muss oben noch etwas mehr gelüftet werden.
Ansonsten ein paar Aufnahmen von Konstruktionen der letzten Jahre jeweils ohne Styroporverkleidung der Vorderfläche. Dabei ein hingelegtes Regal mit einzelnen Fächern für die Minigewächshäuser (Bild 5). Eine Box über der Fußbodenheizung im Gewächshaus (Bild 4). Schließlich eine 2,40 m breite Styroporbox mit 16 einzeln schaltbaren Lampen (Bild 3). Ich baue mir je nach vorhandenem Material, nach auszusäenden Pflanzen und nach Platz immer neue, vorübergehende Anzuchtmöglichkeiten an anderen Stellen zusammen. Darüber hinaus gibt es bei mir natürlich auch ganz normale ZGHs.

Grüße
Gunilla
Bilder über Auswahl Zimmergewächshaus von Fr 08 Jan, 2010 11:01 Uhr
DSC02619b.JPG
DSC02617b.JPG
SIMG1803b.jpg
SIMG1224b.jpg
SIMG1181c.jpg
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 0:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 37129
BeitragFr 08 Jan, 2010 11:08
Meine Güte, Gunilla :shock: Das grenzt ja schon an Großanbau... Was hast Du für eine Stromrechnung? :wink:
Nächste

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Kirschlorbeer Auswahl von kikco, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

3032

So 02 Sep, 2007 15:18

von Mariechen Neuester Beitrag

Design Auswahl von Rose23611, aus dem Bereich INFOS ZUM FORUM mit 0 Antworten

0

2321

Do 19 Mär, 2009 15:10

von Rose23611 Neuester Beitrag

Die Auswahl der Zwiebelblumen von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

14330

Do 08 Jul, 2010 6:16

von Frank Neuester Beitrag

Gute Auswahl an Bananensamen von jenny, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

4261

Mo 26 Jun, 2006 11:19

von jenny Neuester Beitrag

Form und Freiwachsendehecken Auswahl von Shanks18, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 6 Antworten

6

2789

Do 26 Jun, 2008 9:49

von Gartenplaner Neuester Beitrag

Gibt es Pflanzengeschäfte mit großer Auswahl? von someone87, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

2709

So 17 Dez, 2006 19:47

von Rosenfreak Neuester Beitrag

Kleine Auswahl meiner Pflanzen von Brasiliero, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 28 Antworten

1, 2

28

3669

Fr 12 Okt, 2007 19:48

von Andra Neuester Beitrag

Ich sticke auch - nur eine kleine Auswahl :o) von Ute, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 20 Antworten

1, 2

20

9227

Mo 06 Jul, 2009 23:57

von Kreuzchen Neuester Beitrag

Bitte helft mir bei der Auswahl zur besten Rankpflanze von Madelaine, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

2574

Fr 18 Mär, 2011 16:11

von Mister-B Neuester Beitrag

Heckenpflanzen Auswahl Immergrüne oder Sommergrüne von Frank, aus dem Bereich Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön mit 3 Antworten

3

3856

Mi 05 Mär, 2014 14:22

von Kalif Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Auswahl Zimmergewächshaus - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Auswahl Zimmergewächshaus dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der zimmergewaechshaus im Preisvergleich noch billiger anbietet.