Amaryllis schiebt jetzt schon neue Blüte raus! Und nun? - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Amaryllis schiebt jetzt schon neue Blüte raus! Und nun?

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 310
Registriert: Do 23 Nov, 2006 13:44
Wohnort: Leipzig
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo ihr lieben.

Ich war gerade dabei, meine Amaryllen von draußen reinzuholen, aus den Töpfen zu nehmen und sie auf den Dachboden zu verfrachten.

Sie haben letzten Winter super geblüht und waren ab der frostfreien Zeit draußen im Garten. Nun habe ich sie schon seit 2 Wochen nicht mehr gegossen (standen auch regengeschützt) und wollte sie wie gesagt gerade reinräumen.

Da sehe ich doch, wie eine schon jetzt einen Blütenstengel rausschiebt. der guckt jetzt ca. 1 cm. Was mache ich denn nun? Normaler Weise sollten sie ja nun alle bis Dezember auf den dunklen, kalten Dachboden. Soll ich die eine jetzt doch schon ins Wohnzimmer holen? Oder trotzdem ins Dunkle?

Warum will sie soo früh loslegen? Kennt sich jemand damit aus?
Würde mich sehr über Hilfe und Ratschläge freuen...

LG sachsensternchen
OfflineUte
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4017
Bilder: 33
Registriert: So 06 Apr, 2008 18:12
Wohnort: Dresden, Sachsen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 23 Sep, 2008 10:40
Hallo

warst du schon mal über Suche gegangen :?: Dort gibt es schon mal so ein Thema dazu :-##

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... =amaryllis
http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... =amaryllis


Ansonsten kann ich dir nur die Tips geben, die ich Buntspecht gab, für seine Knolle, aber die kannste auch für deine Zwiebel nutzen

Also wegen der Zwiebel:

1: :?: Wann soll ich die eigentlich dann einplanzen?

:!: Wenn sie einen Stengel bringt, der ca. 5 cm hoch ist

2: :?: so wie sie ist, in den Keller lege und dann im Frühjahr in frische Erde pflanzen und mäßig gießen ... ?

:!: Du kannst sie jetzt schon in den Keller tun, aber immer zwischendurch schauen, ob da nicht schon ein Stengel kommt, denn man weiß ja nicht ob sie nicht schon im Winter austreiben will

3: :?: Kannst du mir da ein paar Tips zur "WInterruhe" und zum Start in den Frühling geben?

:!: Winterruhe: liegen lassen, bis sich was regt, also bis der Stengel ca. 5 cm - 6 cm hat, dann einpflanzen und 1 x die Woche düngen und regelmäßig gießen
OfflineUte
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4017
Bilder: 33
Registriert: So 06 Apr, 2008 18:12
Wohnort: Dresden, Sachsen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 23 Sep, 2008 10:44
und aus dem Thema hier S. 19 http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... =amaryllis wenn ich mich nicht irre, sind noch einige TIP's:



Ute hat geschrieben:
Und wie oft gieße ich "erwachsene" Amaryllen?
in der Blütezeit aller 3Tage ansonsten einmal die Woche , ab August trocken stehen lassen

nicht übermäßig gießen, sondern so das die Erde feucht ist und düngen - DÜNGEN: düngen nur 1 x Woche wenn sie nicht blüht, sonst wenn sie blüht 2 x die Woche - durch die Düngung über einen Zeitraum von ca. 3 bis 4 Moante wird bewirkt,d aß die Zwiebel neue Kraft für die nächste Blütenperiode sammelt

Laß die Amaryllis - Zwiebel nach dieser Zeit im Topf eintrocknen und ab Oktober die Amaryllis raus aus der Erde nehmen, oder du läßt sie in der Erde, lagerst sie luftig warm, bis die Blätter gelb geworden sind. Schneidest die BLätter nun an und lagerst die Zwiebel in nem kühlen Raum und zwar 8 -12 Wochen

wir tun sie dann immer in den Kehler und holen Sie dann Ende Dezember also nach 8 Wochen wieder hoch in die Wohnung, kannst aber auch nach 120 Wochen wieder in die Wohnung holen

Nach der Ruhepase wird der Pflanzvorgang wiederholt.

Pflanzvorgang:
Bevor du die Amaryllis Zwiebel einpflanzt, solltest du die Wurzeln (aber nur die Wurzeln) 12 h lang in Wasser legen, damit sie Feuchtigkeit aufnehmen kann.
Die Zwiebel selber muß dabei trocken bleiben.
Dann nimm nem Blumentopf und pflanz die Zwiebel bis zur Hälfte in Blumenerde, und gießt sie nur 1 x an.
Sobald die erste Blütenspitze zu sehen ist, kannst du Ihr wieder Wasser geben. Dann hast Du auch Freude an mehreren Blütenstielen.
Nach dem verblühen, schneidest du die Blütenstiele ab, laßt die Blätter jedoch weiter wachsen.

Und dann kommt dies wieder:

DÜNGEN: [/u] düngen nur 1 x Woche wenn sie nicht blüht, sonst wenn sie blüht 2 x die Woche - durch die Düngung über einen Zeitraum von ca. 3 bis 4 Moante wird bewirkt, daß die Zwiebel neue Kraft für die nächste Blütenperiode sammelt

Laß die Amaryllis - Zwiebel nach dieser Zeit im Topf eintrocknen und ab Oktober die Amaryllis raus aus der Erde nehmen, oder du läßt sie in der Erde, lagerst sie luftig warm, bis die Blätter gelb geworden sind. Schneidest die Blätter nun ab und lagerst die Zwiebel in nem kühlen Raum und zwar 8 -12 Wochen

wir tun sie dann immer in den Kehler und holen Sie dann Ende Dezember also nach 8 Wochen wieder hoch in die Wohnung, kannst aber auch nach 120 Wochen wieder in die Wohnung holen

Nach der Ruhepase wird der Pflanzvorgang wiederholt.



Ansonsten schau mal über SUCHE oben und gib Amaryllis ein, da kommen viele Themen und Hilfe findest du da garantiert O:)
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 310
Registriert: Do 23 Nov, 2006 13:44
Wohnort: Leipzig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 23 Sep, 2008 11:12
Danke für Eure Antworten. An sich kenne ich mich mit der Amaryllis-Pflege gut aus. Es ging mir einzig und allein darum, das man ja eigentlich ab August/September nicht mehr gießen soll und sie dann mit oder ohne Topf ins Winterquartier packt. Im Dezember werden sie in der Regel wieder rausgeholt und man wartet auf den Blütenstengel. Erst wenn dieser ca. 6cm erreicht hat, fängt man an, leicht zu gießen.

Darum geht es mir aber nicht. Es ging darum, das die eine Amaryllis ja hier nicht wirklich eine "Ruhepause" gehalten hat. Versteht ihr? Die Blätter sind noch schön grün und die Blüte treibt schon wieder. Deswegen war ich mir nicht sicher, ob ich diese jetzt überhaupt ins Dunkle, Kalte packe oder gleich wieder auf die Fensterbank. Denn normaler Weise werden die Blätter ja in der "Ruhepause" gelb und trocknen ein, wodurch die Zwiebel wieder neue Kraft erlangt. Dazu kommt diese eine Zwiebel aber nun warscheinlich nicht. Und das macht mich halt unsicher.

Also, würdet ihr sie gleich auf die Fensterbank packen oder doch noch ins Dunkle, bis der Blütenstengel etwas größer ist?
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: Di 23 Sep, 2008 11:59
Wohnort: Deutschland
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 23 Sep, 2008 12:08
Hallo Sachsensternchen, ich bin hier zwar ganz neu, wenn deine Blume jetzt blühen will, dann solltest du das akzeptieren und sie in das Fenster stellen.
Eine Ruhepause kann sie doch auch später einlegen.
Bei meiner Mutter Haben die Dinger auch öfter gemacht was sie wollten.

Gruß elster36
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 310
Registriert: Do 23 Nov, 2006 13:44
Wohnort: Leipzig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 23 Sep, 2008 12:20
Hallo Elster.

Danke auch dir für deine Antwort. Ich denke auch, dass ich sie jetzt wirklich einfach blühen lasse. Was soll ich machen... wenn man so eine eigenwillige Madame :-## im Haus hat... *grins*

Vielleicht hält sie ja dann nächstes Jahr etwas Winterruhe... :?
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3610
Bilder: 24
Registriert: Sa 27 Okt, 2007 17:31
Wohnort: linker Niederrhein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 23 Sep, 2008 13:50
Hallo Sachsensternchen,

bei mir haben jeweils im Mai und August welche geblüht. Warum denn nicht, Umso länger hat man etwas davon.

Und ich habe schon viele Amalyllis durchkultiviert, also nicht aus der Erde genommen, die haben auch jedes Jahr brav geblüht :-#=
OfflineUte
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4017
Bilder: 33
Registriert: So 06 Apr, 2008 18:12
Wohnort: Dresden, Sachsen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 23 Sep, 2008 18:13
es gibt: Amaryllis für jede Jahreszeit und wenn deine jetzt blühen will, mußt du es akzeptieren

Vielleicht ist sie auch eine HERBSTAMARYLLIS. Die brauch dann halt andre Ruhezeiten, als die FRÜHJAHRAMARYLLIS oder WINTERAMARYLLIS oder SOMMERAMARYLLIS

Außerdem welcher Organismus kommt bei dem [-( Wetter nicht durcheinander, mal warm ohne Ende, dann plötzlich kalt wie im Eisfach, und dann wieder mild. Also selbst uns Menschen macht das zu schaffen. :-k wie geht es dann erst den Pflanzen :-k
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 250
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 18:08
Wohnort: Aachen,Klimazone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 25 Sep, 2008 23:57
also bei steht auch ein schon in voller Blüte und ich finds toll :mrgreen: bei diesem Wetter doch ein Lichtblick :wink:

Carla
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12130
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 10:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragFr 26 Sep, 2008 5:43
meine Amaryllis Butterfly papillon kommen auch nochmal #-o und dabei stehen sie noch draußen?? :-k

vlG Lapismuc :-
OfflineUte
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4017
Bilder: 33
Registriert: So 06 Apr, 2008 18:12
Wohnort: Dresden, Sachsen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 26 Sep, 2008 18:14
Lapismuc hat geschrieben:meine Amaryllis Butterfly papillon kommen auch nochmal #-o und dabei stehen sie noch draußen?? :-k

vlG Lapismuc :-


FOTO FOTO FOTO bitte FOTO :grfotos:

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Narzissen jetzt schon raus? von moadle, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

3933

Fr 13 Mär, 2009 20:53

von Inge79 Neuester Beitrag

Wunderblume/Mirabilis jetzt schon raus stellen? von Christa2412, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

1583

Mo 06 Apr, 2009 10:30

von Christa2412 Neuester Beitrag

Geldbaum jetzt schon raus auf warme Dachterasse? von derbuhman, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

3263

Sa 17 Apr, 2010 21:09

von meli Neuester Beitrag

Dattelpalme phoenix roebelenii jetzt schon raus / Bayern von Stallonie, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

3265

So 10 Apr, 2011 10:29

von Mel Neuester Beitrag

Oleander schon raus??? von Betty, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 39 Antworten

1, 2, 3

39

11812

Fr 02 Mär, 2007 19:20

von Junie Neuester Beitrag

Pfeifenstrauch und Lavendel schon raus? von Tina F., aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

2111

Di 29 Apr, 2008 19:12

von Tina F. Neuester Beitrag

Pflanzen bei den milden Temperaturen schon raus? von cat, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 31 Antworten

1, 2, 3

31

5612

Mi 07 Mär, 2007 8:05

von Elli Neuester Beitrag

Erste frosttoleranten Pflanzen schon raus? von derbuhman, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 14 Antworten

14

4149

Di 15 Feb, 2011 13:34

von bbbssx Neuester Beitrag

Yucca- und Phönixpalme jetzt raus ?? von SnoopySU, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 16 Antworten

1, 2

16

13246

Di 23 Mär, 2010 22:46

von eisenfee Neuester Beitrag

Orchideen jetzt raus aus Schlafzimmer?? von Myone, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 31 Antworten

1, 2, 3

31

20456

Do 04 Okt, 2007 8:25

von Myone Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Amaryllis schiebt jetzt schon neue Blüte raus! Und nun? - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Amaryllis schiebt jetzt schon neue Blüte raus! Und nun? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der bluete im Preisvergleich noch billiger anbietet.