Löcher in Geranienblättern - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop  |  Wetter
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Löcher in Geranienblättern

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Do 09 Aug, 2007 16:59
Wohnort: Schwäbische Alb
BeitragLöcher in GeranienblätternFr 17 Aug, 2007 15:57
Hallo,

meine Geranienblätter sehen aus, wie wenn jemand mit der Schrotflinte darauf geschossen hätte. Ich konnte trotz täglicher ( und nächtlicher!) Suche keinen Schädling finden.
Weiß jemand einen Rat? Ich will nicht bloß auf Verdacht mit irgend einem giftigen Zeug sprühen, am liebsten hätte ich die Übeltäter mit sanfter Gewalt wieder los.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Heidenelke
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3533
Bilder: 36
Registriert: Fr 03 Nov, 2006 21:31
Wohnort: USDA Zone 7b
BeitragFr 17 Aug, 2007 19:46
Ich tippe auf Raupenfrass. (Wenn keine Schleimspuren zu sehen sind)

Foto vorhanden, das du hier reinstellen kannst?

mfg baki
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 875
Bilder: 28
Registriert: Mo 22 Mai, 2006 14:19
Wohnort: Stockach/Baden
BeitragFr 17 Aug, 2007 20:02
Infos:
Hallo Heidenelke,
wie baki schon schrieb, sicherlich Raupenfraß.
Da müsstest du auch so kleine schwarze Krümelchen sehen. Die Raupen sind, wenn es die gleichen sind, die ich auch schon an meinen Geranien hatte, ziemlich klein, dünn und hellgrün, so dass man sie nicht leicht erkennen kann. Wenn man genau sucht, findet man sie aber und kann man sie absammeln.
Oft ist es nur eine einzige, deshalb findet man sie schwer. Wenn man diese aber gefunden hat, ist Ruhe.
Gruß Irene
OfflineGast
Hallo,
wie oben erwähnt haben vereinzelte Geranien dürre Stellen in den Blättern.Diese werden dann später ganz gelb. Was könnte das sein? Pflanzen wurden vor den Eisheiligen umgetopft und mit frischer Erde versehen.

Mit freundlichen Gruß
manfred
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3533
Bilder: 36
Registriert: Fr 03 Nov, 2006 21:31
Wohnort: USDA Zone 7b
BeitragDo 29 Mai, 2008 20:33
auch hier gilt:

Foto vorhanden, welches du hier einstellen kannst - zwecks Bestimmung

:mrgreen: ich bin halt ein "Visueller Typ"
OfflineGast
BeitragSa 14 Jun, 2008 11:01
Hallo irenereni, genauso wie du es sagst, nur hab ich ne Menge davon, gibts auch ein Mittel gegn die.
Ps.: Hab kein Foto
Danke an alle die mir weiterhelfen.
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3610
Bilder: 24
Registriert: Sa 27 Okt, 2007 17:31
Wohnort: linker Niederrhein
BeitragSa 14 Jun, 2008 11:37
Hallo Gast,

es handelt sich vermutlich um Larven von irgendwelchen Rollwespen. Außer absammeln gibt es nichts hilfreiches. Sobald sie sich verpuppt haben, ist Ruhe.
Ich weiß, es ist nicht sehr tröstlich, wenn Pflanzen kahlgefressen sind, bei mir waren es im vergangenen Jahr die Akeleien und die Wasserminze. Ich habe die Pflanzen einfach runtergeschnitten, damit ein Großteil von ihnen verhungerte.
Azubi
Azubi
Beiträge: 46
Registriert: So 11 Mai, 2008 20:45
Wohnort: Flörsheim am Main
BeitragDo 26 Jun, 2008 18:10
Meine Blümlis wurden auch von Raupen überfallen, die aber viel zu winzig zum Einsammeln sind. :-#(
Ich habe es jetzt mal mit Einsprühen versucht : Wasser + Spülmittel + 1 EL Speiseöl

Ich hoffe es hilft [-o<
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 569
Bilder: 54
Registriert: Mi 25 Jun, 2008 11:11
Wohnort: Onsabrück
BeitragFr 27 Jun, 2008 12:15
Bei mir hat eine einzelne Raupe meine Dahlien zerfressen. Haupsächlich die Blüten. Ein Wochenende nicht da, nur noch halbe Blüten aufm Balkon :evil:
Ich habe sie aber gefunden und eleminiert. Jetzt ist ruhe. :)

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Löcher im Weidenbaum von yala, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

10482

Mi 17 Jun, 2009 16:17

von Gast Neuester Beitrag

löcher in blätter von pflanzenfreund, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 15 Antworten

1, 2

15

27524

So 13 Aug, 2006 19:54

von searchcountry Neuester Beitrag

Löcher in Funkienblättern von Buche, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

4119

Sa 08 Jul, 2006 16:55

von lisl1205 Neuester Beitrag

Löcher in der Trauerweide von Manuel, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

9875

Sa 01 Sep, 2007 15:36

von Gast Neuester Beitrag

Buntnessel mit Löcher von Bonny, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1423

Mo 03 Sep, 2007 15:34

von Bonny Neuester Beitrag

Löcher in Palmensamen??? von päddl, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 26 Antworten

1, 2

26

3190

Fr 07 Dez, 2007 5:31

von Anja67 Neuester Beitrag

Löcher auf Gurkenpflanze von Munchy, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2289

Di 10 Jun, 2008 23:14

von munzel Neuester Beitrag

Löcher in Rosenblättern von catherine239, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 13 Antworten

13

2697

Mo 22 Sep, 2008 14:02

von catherine239 Neuester Beitrag

Löcher im Kirschlorbeer von Ded, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

9924

Mo 01 Mär, 2010 13:36

von Hesperis Neuester Beitrag

Löcher in Lorbeerblättern von martin007, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

3522

So 19 Apr, 2009 9:33

von martin007 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Löcher in Geranienblättern - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Löcher in Geranienblättern dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der geranienblaettern im Preisvergleich noch billiger anbietet.