Yukka Elephantipes, hängende Blätter, unten vertrocknet - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Yukka Elephantipes, hängende Blätter, unten vertrocknet

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Di 02 Okt, 2018 19:39
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo liebe Community,
Ich hoffe ihr könnt mir mit eurer Erfahrung weiterhelfen. Seit Anfang des Jahres bin ich stolzer Besitzer einer Yukka Elephantipes, die, bis ich sie im Urlaub für 3 Wochen abgegeben habe, sehr gut gegangen ist. Meine Vermutung ist, dass sie in meiner Abwesenheit zu reichlich gewässert wurde. Bei meiner Rückkehr war das Substrat ganz nass worauf ich erstmal gut 4 Wochen gar nicht gegossen habe. Das ganze hin und her hat die Yukka offensichtlich und verständlicherweise nicht vertragen. Die kleinen Triebe, die sie hatte als ich los bin sind gelb geworden und die kleinen Blätter ließen sich quasi "herausziehen", das Kleine Loch das daraufhin im Stamm war roch bisschen muffig. Letzte Woche hab ich ihr dann mal einen Schluck gegeben, da mir das Substrat wieder etwas trocken vorkam, wobei ich mir da nicht so ganz sicher war. (Nass war es jedenfalls nicht, nur dachte ich nach 4 Wochen nicht-Gießen muss sie wohl wieder etwas Wasser kriegen). Mittlerweile ist das Substrat durch den Schluck den ich ihr gegeben hab wieder leicht feucht. Sie steht mitten im Wohnzimmer, das südwestlich gelegen ist und sehr viel Licht bekommt. Dennoch bin ich mir nun unsicher ob sie nun meinetwegen verdurstet oder ob es noch die Nachwirkungen meiner Urlaubsvertretung sind, die wohl sehr gut gegossen hat. Ich hoffe ihr könnt mir anhand der folgenden Bilder weiterhelfen. Vielen Dank schon einmal und viele Grüße
Bilder über Yukka Elephantipes, hängende Blätter, unten vertrocknet von Di 02 Okt, 2018 20:13 Uhr
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
Das substrat
image.jpg
Vertrocknete Blätter, die von innen nach außen austrocknen. (Nicht an den spitzen)
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2692
Registriert: Mo 16 Nov, 2009 14:18
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: männlich
Renommee: 22
Blüten: 220
Hi,

das sieht mir nach zu wenig Licht aus. Die müssen direkt an ein Südfenster oder im Sommer nach draußen, nach Eingewöhnng pralle Sonne. Mitten im "sehr hellen" Wohnzimmer ist nicht ausreichend.
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22983
Bilder: 21
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 75
Blüten: 49755
Schau mal hier
yucca-palmlilie-rollt-blaetter-ein-t109101.html#p1301154
das war ein ähnlicher Fall.

Ich vermute auch bei dir, daß die wenigen Wurzeln, die an den großen Stämmen waren, durch zu viel Wasser vergammelt sind.

Und das Substrat bei dir sieht mir auch für eine Yucca wenig geeignet aus :-k
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Di 02 Okt, 2018 19:39
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Vielen Dank für die schnellen Antworten. Wegen der Erde... ja die kam von Ikea so... Dann sollte ich die Gute wohl möglichst schnell Umtopfen oder? Ist der große Stamm noch zu retten? Wie bei dem anderen Thread scheint auch bei mir der kleine Stamm gesund zu sein. Ich hab noch ein paar Liter bonsai Erde, die ist relativ sandig, das wird wohl besser geeignet sein oder? LG
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22983
Bilder: 21
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 75
Blüten: 49755
Das ist m.E. zu fein für eine Yucca, der Vorschlag von hier

matucana hat geschrieben:Hi,

es ist eigentlich alles gesagt - Wasserstress durch zu wenig Wurzeln. Blumenerde finde ich persönlich ungeeignet für Yuccas. Es sollte Sukkulentensubstrat vom Fachhändler (Vulkatec, Haage, Uhlig etc) gemischt mit max. 1/4 torffreier Blumenerde sein.


ist besser geeignet.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Welche Yukka ist das? Yucca elephantipes von Kaptn Malone, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

679

Mo 20 Apr, 2009 18:57

von Kaptn Malone Neuester Beitrag

Yucca elephantipes, Triebe wachsen nur unten von maximho, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

215

Mo 06 Aug, 2018 18:28

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Zylinderputzer von unten ganz vertrocknet?! von Samba99, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

2741

Mi 13 Apr, 2011 19:35

von Samba99 Neuester Beitrag

Johannisbeere vertrocknet von unten und viele gelbe Eier von Primavera, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

5761

Mi 25 Jun, 2008 17:59

von lilamamamora Neuester Beitrag

Mein Kaktus vertrocknet von unten, aber wächst oben weiter von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 28 Antworten

1, 2

28

5313

Fr 28 Aug, 2009 19:05

von Yaksini Neuester Beitrag

Hängende Blätter von Ronny92, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

1719

Do 02 Jun, 2011 18:42

von bbbssx Neuester Beitrag

2 Chillipflanzen hängende Blätter von speedking, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

4946

Mo 26 Jul, 2010 17:15

von Jule35 Neuester Beitrag

Hängende Blätter - Gerbera von Alissa, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

4742

Sa 05 Nov, 2011 8:56

von Alissa Neuester Beitrag

Hängende Blätter bei Mango von hendrik2800, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

2763

Mo 01 Feb, 2016 23:29

von Marco229 Neuester Beitrag

Kap-Sonnentau - Hängende Blätter von GreenThumb92, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

2403

Sa 11 Mai, 2013 23:19

von Toblerone Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Yukka Elephantipes, hängende Blätter, unten vertrocknet - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Yukka Elephantipes, hängende Blätter, unten vertrocknet dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der unten im Preisvergleich noch billiger anbietet.