Wie ziehe ich mir ein Mandarinenbäumchen?? - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Wie ziehe ich mir ein Mandarinenbäumchen??

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 77
Registriert: So 09 Jan, 2011 11:20
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo ihr lieben,

so ich habe mal eine Frage, ich bin auf die Idee gekommen mir selber ein Mandarinenbäumchen zu ziehen. Also habe ich heute 5 Mandarinen verdrückt und 2 Kerne dabei ergattert.
Nun wollte ich wissen, wie ich diese Kerne zum Keinem bringe. Stecke ich sie gleich wie sie sind in Blumenerde?
Wenn ja wie tief kommen die Kerne in die Erde? Kann ich den Topf ans Fenster stellen, oder doch lieber an einen dunklen Ort?
Oder soll ich sie in einem feuchtem Taschentuch keimen lassen?
Wenn ja wie stelle ich das am besten an?

Hoffe mir kann jemand helfen.

LG Marlen
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43129
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 66
Blüten: 11482
BeitragSo 23 Jan, 2011 11:59
hallo marlen

schau mal hier :wink:

http://green-24.de/forum/ftopic57903.html
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 77
Registriert: So 09 Jan, 2011 11:20
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDankeSo 23 Jan, 2011 16:07
hy, wollte mich noch für den tollen link bedanaken.

hat mir sehr geholfen. kann ich den Kern auch einpflanzen und dann mit Folie bedecken, dass er schön warm bleibt?

Ich werde meinen Kern gleich einpflanzen. Noch ruht er in einem feuchtem Küchentuch...

Lg Marlen
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1805
Bilder: 86
Registriert: Di 17 Mär, 2009 17:05
Wohnort: Lappland, Schweden
Blog: Blog lesen (2)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragSo 23 Jan, 2011 16:57
Huhu...

Ja kannst du mit Folie abdecken, ist sogar ratsam. Dann bleibt die Erde schön feucht! ABER das Lüften nicht vergessen....sonst wirds schimmelig :wink:
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 77
Registriert: So 09 Jan, 2011 11:20
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragHy roseSo 23 Jan, 2011 17:22
also die zwei Kerne sind jetzt in der Erde, etwas gegossen habe ich sie auch gleich...
Ich habe einen Frischhaltebeutel über den Blumentopf gesteckt und ihn unten mit einem Gummi befestigt. Ja ich habe vergessen für frische Luft zu sorgen... ich werde einfach ein paar kleine Löcher in den Beutel stechen. Hoffe das genügt...

Mal sehen wann sich die ersten Triebe zeigen...

Lg M. :09pflanzenpflege:
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 39
Bilder: 58
Registriert: Fr 21 Jan, 2011 18:30
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 23 Jan, 2011 18:27
Hi,
mach bloß keine Löcher in die Tüte. Die ist ja da, damit die Feuchtigkeit bleibt. Wenn du Löcher rein machst, hast du den Gewächshauseffekt nicht.
Einfach jeden zweiten Tag die Tüte für ein paar Stunden ab machen, das reicht.
Viel Erfolg,
Franci
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 77
Registriert: So 09 Jan, 2011 11:20
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Jan, 2011 16:07
Hy, mmhh na dann muss ich neue Tüten drüber machen, war fix und habe schon die Löcher rein gemacht... aber nun leuchtet es mir ein...danke nochmal

lg marlen
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 77
Registriert: So 09 Jan, 2011 11:20
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitragbrauche euren ratDo 27 Jan, 2011 15:12
Hy ihr,
also ich habe mal eine neue Frage zum Thema Mandarinenbäumchen.
Ich habe doch die Tüten drüber gemacht, nun 3 Tage später wollte ich mal etwas gießen.
Als ich die Tüten hochgenommen habe, musste ich feststellen, dass auf der Erde reges treiben herrschte. Auf der Erde krabbelten gaaanz kleine weiße Krabbeltiere....
Keine Fliegen sondern irgendwas anderes.
Soll ich die Tüten weglassen?
Ich weiß ja nicht, ob die Tierchen den keimenden Pflanzen Schaden.....???

Ich hoffe ihr könnt mir Helfen.

Lg M.
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 27 Jan, 2011 15:19
Was hast Du für Erde genommen? Anzuchterde oder ganz normale Blumenerde? Letztere sollte man schon deshalb nicht verwenden, weil die vorgedüngt ist und das den Pflanzen schadet!

Und grundsätzlich sollte man die Erde vor Nutzung sterlisieren, weil das schon relativ häufig passiert, daß man sich durch günstige Erde kleine Krabbler - wie Trauermücken - ins Haus holt. Springen die Tiere oder "kriechen" die eher? Aber egal wie - ich würde die Erde austauschen, sterilisieren und neu einpflanzen!

Ich persönlich verwende für alle Aussaaten Perlite - das ist 100% Tierefrei :wink:
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 77
Registriert: So 09 Jan, 2011 11:20
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitraghyDo 27 Jan, 2011 15:39
Hy kerstin,

danke für deine schnelle Antwort. Also ich habe Blumenerde genommen aus dem Baumarkt...
Erde sterilisieren, heißt dass in den Ofen? Ich bin ja noch "Anfänger" und hab da keine Ahnung. Sorry.

Wenn ich die Mandarinenkerne wieder einpflanzen will, geht das so einfach, oder muss ich neue Kerne nehmen?

Lg M.
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 27 Jan, 2011 15:49
Ja - Backofen 150 °C ... 1 1/2 h ... irgendwer hier im Forum schrieb das mal ... find' nur grad den Link net ...

Und die Samen kannst Du natürlich wieder erneut einsetzen ... die Erde sollte aber abgekühlt sein :wink:
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 77
Registriert: So 09 Jan, 2011 11:20
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 27 Jan, 2011 15:55
Hy

Nagut dann mache ich dass mal mit der Erde.
Mich krabbelt es noch bei dem Gedanken an diese Tiere...*lach*

Mal sehen wie weit meine Kerne schon gekeimt haben... naja sind ja erst seit 4 Tagen in der Erde....
So bin dann mal am Ofen!

Danke dir für die Mühe....

Lg Marlen
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 77
Registriert: So 09 Jan, 2011 11:20
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 27 Jan, 2011 17:12
guten abend,

so die Kerne sind nun in der neuen (hoffent.) sterileren Erde. Das war die Suche im Heuhaufen...die Kerne waren fast kaum zu finden...

Habe bei der Gelegenheit gleich die äußere harte Schale der Kerne abgemacht, bevor ich sie wieder eingepflanzt hab. Ging ganz leicht.
Hoffe das war ok und sie nehmen es mir nicht übel.

Nun heißt es abwarten...

gruß m
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 101
Registriert: Fr 16 Jul, 2010 20:20
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 30 Jan, 2011 21:20
Hallo Marlen,

bei mir hat das Keimen der Mandarinenkerne etwa 2-3 Wochen gedauert. Ich habe sie um Weihnachten herum in Perlite eingepflanzt - in ein kleines Zimmergewächshaus. Der geschälte Kern keimte bereits nach 2 Wochen und ist nun ein kleines Pflänzchen. Der ungeschälte Kern ist nach etwas über 3 Wochen gekeimt.

Wenn du wieder Probleme mit der Erde bekommst, würde ich dir zur Anzucht Perlite empfehlen. Ich habe im Sommer mehrfach versucht Datteln in Erde zum keimen zu bringen uns es hat nie funktioniert. Seit ich mein kleines Zimmergewächshaus (gibts im Baumarkt für 4-5 Euro) und Perlite (im Internet bestellbar) habe, funktioniert es auf einmal. Falls du also noch vor hast die eine oder andere weitere Pflanze zu züchten, lohnt sich die Anschaffung. ;-)

Grüßle!
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 77
Registriert: So 09 Jan, 2011 11:20
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragHy MäusleMo 31 Jan, 2011 16:28
Danke für den Tipp,

ja ich habe meine Kerne heute wieder gegossen, werde dann heute Abend wieder die Tüten drauf machen...hab immernoch bedenken, dass die Tierchen nicht wieder kommen...Naja abwarten.
Heute bin ich im Baumarkt an so nem mini Gewächshaus vorbei gelaufen und es hat mir in den Händen gekribbelt es zu kaufen...

Ich möchte gerne mehr versuchen Kerne der verschied. Art zum keimen zu bringen....
Vielleicht lasse ich mir ja so ein Gewächshäuschen zum Valentinstag schenken! :lol:

Was hast du dir denn bis jetzt so selbst gezogen??

lg m.
Nächste

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Olivenmäumchen, wie ziehe ich es auf? von mad4, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

1159

Sa 18 Jun, 2011 21:11

von spiegel Neuester Beitrag

Hilfe, wie ziehe ich Agapanthus von antonia, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

2759

Di 02 Aug, 2005 7:03

von Frank Neuester Beitrag

Wie ziehe ich am besten Alpenveilchen aus Samen? von Garfield, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 52 Antworten

1, 2, 3, 4

52

38251

Do 12 Sep, 2013 18:12

von GrüneHölle Neuester Beitrag

Wie ziehe ich CHILIS richtig auf vom Same bis zur Frucht von gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 11 Antworten

11

3736

Sa 24 Jan, 2009 11:23

von Hexe07 Neuester Beitrag

Wie ziehe ich einen Bonsai heran? von Mr.Green4EVER, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

1868

Mo 15 Jul, 2013 11:05

von C.S. Neuester Beitrag

Kakteen gekauft, was ziehe ich groß? von AttackOnTitan, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

527

Do 10 Okt, 2013 17:38

von AttackOnTitan Neuester Beitrag

Ich ziehe gerade meinen eigenen Weihnachtsstern von vulpecula, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 2 Antworten

2

2188

So 27 Dez, 2009 15:30

von beatmaus Neuester Beitrag

Poldis Welt- Wie ziehe ich eine Erdnuss von Redaktion Magazin, aus dem Bereich Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön mit 0 Antworten

0

5320

Do 16 Sep, 2010 6:08

von Redaktion Magazin Neuester Beitrag

was ziehe ich hier groß ?? - Epilobium roseum von MoneySoul, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 24 Antworten

1, 2

24

1488

Do 10 Okt, 2013 13:30

von Kruemelkoenig Neuester Beitrag

Was ziehe ich hier groß? - Grünähriger Fuchsschwanz von Kaa, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1117

Do 22 Sep, 2016 21:51

von Kruemelkoenig Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Wie ziehe ich mir ein Mandarinenbäumchen?? - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wie ziehe ich mir ein Mandarinenbäumchen?? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der mandarinenbaeumchen im Preisvergleich noch billiger anbietet.