welche staude?-Phlomis tuberosa - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

welche staude?-Phlomis tuberosa

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1956
Registriert: Fr 16 Feb, 2007 9:55
Wohnort: linz/ö
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitragwelche staude?-Phlomis tuberosaSa 12 Jul, 2008 8:23
könnt ihr mir sagen, was ich da wirklich im staudenbeet habe?
Bilder über welche staude?-Phlomis tuberosa von Sa 12 Jul, 2008 8:23 Uhr
phlomis tuberosis nn..jpg
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 18:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 12 Jul, 2008 8:42
könnte evtl. eine ziest-art sein!
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1444
Registriert: Fr 20 Jun, 2008 12:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 12 Jul, 2008 8:47
Hallo Bernhard,

das mit den glatten runden Blättern ist Kapuzinerkresse Bilder und Fotos zu Kapuzinerkresse bei Google. ( Tropaeolum majus Bilder und Fotos zu Tropaeolum majus bei Google. ) aber das weißt du vermutlich selbst :-#= .

Bei dem anderen muss ich zur Zeit noch passen, tippe aber mal dass eher in Richtung Un- :grhusten: Wild-Kraut geht.

LG
blausternchen
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3811
Bilder: 27
Registriert: Sa 18 Jun, 2005 11:56
Wohnort: stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 12 Jul, 2008 8:53
das müsste ein stachys macrantha Bilder und Fotos zu stachys macrantha bei Google. sein, aber warum blüht der um die zeit noch nicht :-k . sämling oder schonmal zurückgeschnitten?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1956
Registriert: Fr 16 Feb, 2007 9:55
Wohnort: linz/ö
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 12 Jul, 2008 8:54
Unkraut kann ich eigentlich ausschliessen, wurde es mir doch in der staudengärtnerei als
Phlomis tuberosis
verkauft.

Ziest könnte wirklich hinkommen - würde mir aber nicht so gefallen.
Ziest - Stachys sieboldii - habe ich sonst nur im gemüsebeet ...
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1956
Registriert: Fr 16 Feb, 2007 9:55
Wohnort: linz/ö
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 13 Jul, 2008 8:38
nein - Phlomis ist es definitiv nicht, darum hab ich ja in meiner ratlosigkeit das foto hereingestellt.
Stachys macrantha ist wohl ein volltreffer (die blüte wirds dann zeigen), die gärtnerei hat ihn auch im sortiment und beim nächsten mal wird mir der Phlomis ersetzt.

danke!
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3610
Bilder: 24
Registriert: Sa 27 Okt, 2007 18:31
Wohnort: linker Niederrhein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 13 Jul, 2008 9:09
Hallo Stella,

letzten Sonntag habe ich in Kerkrade auch eine stachys macrantha mitgenommen, die noch nicht blüht.

Nachdem ich danach gegoogelt habe, überlege ich dauernd, warum ich die habe :-k , denn eigentlich passt sie nicht so wirklich in meinen Garten. Aber ich vermute mal, dass eine wohlmeinende Gärtnerin sie mir als etwas Besonderes geschenkt hat.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3811
Bilder: 27
Registriert: Sa 18 Jun, 2005 11:56
Wohnort: stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 13 Jul, 2008 11:13
Baghira hat geschrieben:Aber ich vermute mal, dass eine wohlmeinende Gärtnerin sie mir als etwas Besonderes geschenkt hat.


na ja, was besonderes ist sie vielleicht nicht, aber es ist eine hübsche wildstaude, nektarspender & sie ist auch halbschattenverträglich. sieht man aber in gärten nicht soooo oft. hier blüht sie um die zeit schon, das liegt aber wahrscheinlich daran, dass sie kein frischling ist.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1956
Registriert: Fr 16 Feb, 2007 9:55
Wohnort: linz/ö
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 26 Jul, 2008 8:37
Ich bin dzt. wieder eher im zweifel, nachdem die blätter der unbekannten schon 30 cm lang sind - Stachys wirds dann doch nicht sein, oder?
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 18:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 26 Jul, 2008 9:01
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3610
Bilder: 24
Registriert: Sa 27 Okt, 2007 18:31
Wohnort: linker Niederrhein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 26 Jul, 2008 9:02
Hallo Bernhard,

hier sind die Blätter weiterhin rundlich. da wirst Du doch wohl weiter suchen müssen.

Gibt es vielleicht noch andere phlomis-Arten??
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3811
Bilder: 27
Registriert: Sa 18 Jun, 2005 11:56
Wohnort: stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 26 Jul, 2008 9:23
phlomis russeliana blätter in der nahaufnahme. die sind dicker & nicht so glänzend :-k. um jetzt eine phlomis tuberosa mit sicherheit auszuschließen, müsstest du die knolligen wurzeln, die sie hat (heisst ja zu deutsch nicht umsonst knollenbrandkraut), hier nicht finden. wenn doch, wär's tatsächlich eine.
Bilder über welche staude?-Phlomis tuberosa von Sa 26 Jul, 2008 9:23 Uhr
12.06.2008 phlomis russeliana.jpg
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1956
Registriert: Fr 16 Feb, 2007 9:55
Wohnort: linz/ö
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 27 Jul, 2008 8:46
danke!
Phlomis russeliana hat offenbar eine völlig andere blattform, wirds also auch nicht sein.
Ich denke, man wird hier auf die blüte warten müssen - heuer macht sie aber bisher keine anstalten dazu.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3811
Bilder: 27
Registriert: Sa 18 Jun, 2005 11:56
Wohnort: stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 27 Jul, 2008 11:02
dann halt uns mal auf dem laufenden :- .
Nächste

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Tuberosa von vonne, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

1859

Fr 17 Okt, 2008 18:40

von vonne Neuester Beitrag

Polianthes tuberosa von Jürgi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

4548

Mi 15 Sep, 2010 13:52

von Lapismuc Neuester Beitrag

Anfängerfrage zu Merremia tuberosa von Gockel, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 15 Antworten

1, 2

15

1655

Di 21 Okt, 2014 20:17

von gudrun Neuester Beitrag

Merremia tuberosa- Hawaiianische Holzrose von Nele, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 0 Antworten

0

6170

Do 21 Feb, 2008 20:55

von Nele Neuester Beitrag

Hawaiianische Holzrose merremia tuberosa von Zimmerbotaniker, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

6186

Mi 15 Jul, 2009 21:38

von Zimmerbotaniker Neuester Beitrag

Kirgisistan-Blume 36 - Phlomoides aff. tuberosa von lindenbaum, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

890

Di 17 Jan, 2012 19:55

von lindenbaum Neuester Beitrag

Knollenbegonie - Begonia tuberosa - geliebt und gehaßt von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

9335

Mi 18 Jul, 2007 7:16

von Frank Neuester Beitrag

Pflanze identifizieren-Brauch eure Hilfe- Asclepias tuberosa von tobegreen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

692

Mi 08 Mai, 2013 19:49

von tobegreen Neuester Beitrag

Hilfe - Tuberose/ Channel No5/ Polianthes tuberosa-Hilfe!!!! von Doctor Greenthumb, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 16 Antworten

1, 2

16

19645

Mi 14 Apr, 2010 19:57

von Sukkulenten-Tante Neuester Beitrag

Tuberose "The Pearl" Polianthes tuberosa von majon2, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 62 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

62

22006

Do 14 Mär, 2013 20:56

von Lapismuc Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Beachte auch zum Thema welche staude?-Phlomis tuberosa - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu welche staude?-Phlomis tuberosa dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der tuberosa im Preisvergleich noch billiger anbietet.