Welche Balkonblumen jetzt noch? - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks

Welche Balkonblumen jetzt noch?

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 351
Registriert: Di 02 Jan, 2007 9:54
Wohnort: Wien
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragWelche Balkonblumen jetzt noch?Mo 21 Jul, 2008 16:27
Hallo!

Ich hätte noch gern etwas blühendes auf meinem westseitigen Balkon, aber ist es dafür nicht schon etwas zu spät, oder noch nicht? Wenn nein, welche Balkonblumen kämen dafür in Frage? Am besten mehrjährige!

Noch was: ich würde gerne an die Balkonwand ein Rankgitter anbringen, an dem ich wilden Wein und/oder Efeu emporranken lassen möchte. Kann ich dieses Vorhaben jetzt noch starten oder muss ich bis zum nächsten Frühjahr warten? Sind diese Pflanzen auch in Balkonkistchen winterhart?

Danke und LG Sabrina
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 861
Bilder: 15
Registriert: Mi 14 Mai, 2008 10:16
Wohnort: Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Jul, 2008 16:35
hallo!

Zu den Balkonblumen - du könntest ab August Stiefmütterchen aussäen - wär dann aber erst für den Herbst.

Bist du dir sicher, dass du Wildenwein in nähe einer Mauer setzen willst - die beschädigen den Putz und das Mauerwerk. Wenn die dann im Frühjahr anfangen zu wachsen sind sie kaum zu bändigen! Ich würde dort eher Kübelpflanzen hinstellen.

Lg Astrid
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 351
Registriert: Di 02 Jan, 2007 9:54
Wohnort: Wien
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMo 21 Jul, 2008 16:48
Hallo!

Ich dachte eher an blühfertige Pflanzen aus dem Gartencenter als an selbstziehen aus Samen...

Ich möchte ja auch Wein, der keine Haftscheiben entwickelt, sondern eine Rankhilfe benötigt, der macht also den Putz nicht kaputt! :wink:

Die Frage ist, kann ich das noch dieses Jahr machen, oder nicht?
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3610
Bilder: 24
Registriert: Sa 27 Okt, 2007 18:31
Wohnort: linker Niederrhein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Jul, 2008 17:28
Hallo Schwarzer Daumen,

wenn Du "richtigen Wein" anbauen (und dann auch ernten) willst, reicht aber kein Balkonkistchen, das müsste schon eher eine Kiste sein. :lol:

Blumen pflanzen? Da würde ich jetzt erst einmal Einjährige nehmen. Sieh einfach im Gartenmarkt, was da noch angeboten wird. In jedem Fall gibt es jetzt Margariten in allen Größen und Farben und vielfach wird auch schon die typische Herbstbepflanzung angeboten.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1413
Bilder: 21
Registriert: Sa 28 Jun, 2008 11:44
Wohnort: Dresden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Jul, 2008 22:39
Hallo schwarzer Daumen,

wir haben außer unserem Garten auch noch einen Balkon von 6 m Länge für viele schöne Pflanzen =D> =D> =D> . Auch für meine zwei Seiten auf Balkonien habe ich lange nach einer schönen Kletterpflanze gesucht und ich habe sehr gute Erfahrungen mit einem Absenker einer Waldrebe aus unserem Garten gemacht. Sie hat kleine rosa Blüten und blüht auch schon zeitig im Frühjahr. Sie hatte vor unserem Umzug auf dem Balkon innerhalb von 3 Jahren total schöne Blütenwände gezaubert. Schade das dann der Umzug kam. Ich werde im kommenden Frühjahr mir wieder einen Absenker auf meinen Balkon pflanzen. Durch die vielen Blüten hat diese Pflanze eine sehr gute Fernwirkung. Jeder konnte gleich sehen welcher Balkon der Pflanzenbesessenen gehört. :roll:
Also diese Clematis (Waldrebe) ist im Winter nicht erfroren die hält ganz schön was aus im Topf. \:D/
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 351
Registriert: Di 02 Jan, 2007 9:54
Wohnort: Wien
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDi 22 Jul, 2008 7:57
Hallo!

Wenn ich von Clematis und Begonie oder sontigen Balkonpflanzen jetzt Steckis mache, und sie draussen wachsen lasse, kann ich die dann draussen überwintern?

Danke und Liebe Grüße, Sabrina
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3610
Bilder: 24
Registriert: Sa 27 Okt, 2007 18:31
Wohnort: linker Niederrhein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 22 Jul, 2008 8:08
Hallo Sabrina,

ob Du Stecklinge draußen überwintern kannst, ist nicht mit ja oder nein zu beantworten. Denn Du fragst nach Clematis und Begonien. Clematis sind (bis auf die immergrünen Sorten) winterhart, Begonien nicht.

Begonien erfrieren, egal ob große Pflanze oder Steckling. Und bei den Clematis hätte ich Bedenken, ob so späte Stecklinge schon den Winter überleben.

Die Clematis von Brigitte dürfte eine montana-Sorte sein. Die sind sehr wüchsig, blühen aber nur früh im Jahr.

Falls Du eine Clematis kaufst, erkundige Dich vorher (am besten im Netz), ob sie für Kübelhaltung geeignet ist, das ist längst nicht jede. Und achte auf Wuchshöhe und Blütenzeit und -dauer.
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 10:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragDi 22 Jul, 2008 8:15
Wenn Du jetzt noch etwas Blühendes möchtest, würde ich fertig blühende Pflanzen im Baumarkt oder Gartencenter kaufen und auf den Balkon setzen.
Bei anderen Pflanzen solltest Du daran denken, dass nicht alle gleich im ersten Jahr blühen. Setzen kannst Du grundsätzlich alles noch - nur das mit der Blüte sehe ich eher problematisch. :wink:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5843
Bilder: 288
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 21:02
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 22 Jul, 2008 8:17
@ Baghira

Ich habe eine immergrüne duft Clematis,mir wurde gesagt die wäre Winterhart :-k
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3610
Bilder: 24
Registriert: Sa 27 Okt, 2007 18:31
Wohnort: linker Niederrhein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 22 Jul, 2008 10:30
Hallo Möhrchen,

Du hast Deine Clematis auf dem Balkon? Dann packe sie gut ein und stelle sie dicht an die Hauswand. Wenn sie sehr geschützt steht, wird sie überleben.

Ansonsten halte ich Winterhärte bei den Immergrünen für ein Gerücht.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5843
Bilder: 288
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 21:02
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 22 Jul, 2008 11:13
Hallo Baghira

Eine Freundin von mir hat die gleiche wie ich und sie hat sie im Garten,sie klettert lustig an einem Baum hoch
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3610
Bilder: 24
Registriert: Sa 27 Okt, 2007 18:31
Wohnort: linker Niederrhein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 22 Jul, 2008 12:55
Hallo Möhrchen,

wenn es klappt: super! Ich weiß nur von Bekannten, dass es mit dem Überwintern nicht geklappt hat. Und wenn Du bei Westphal nachliest, geben die bei 4 von 5 Sorten an "nicht winterhart" und einer "bedingt winterhart".

Zurück zu Tipps & Tricks

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Welche Erde ist gut für die Balkonblümen? von Jelena, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

2736

Sa 24 Mai, 2008 14:50

von Jelena Neuester Beitrag

welche Pflanzen jetzt noch setzen? von Brynja, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 5 Antworten

5

3703

So 26 Sep, 2010 12:31

von Hirschi Neuester Beitrag

Welche Blumen ranken jetzt noch in Ampeln?? von Juule, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

5396

Fr 22 Sep, 2006 14:45

von Bikobe Neuester Beitrag

Welche Samen/Stecklinge kann ich jetzt noch einpflanzen von Fáni, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 8 Antworten

8

3772

Mi 28 Mai, 2008 17:12

von Fáni Neuester Beitrag

Gräser jetzt noch... von artlady, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

2343

Sa 12 Sep, 2009 20:05

von Pompesel Neuester Beitrag

Jetzt noch aussäen? von Daniel150, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

832

Di 05 Nov, 2013 16:13

von Elfensusi Neuester Beitrag

krokusse jetzt noch einpflanzen? von bienchen, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 2 Antworten

2

3648

Do 10 Nov, 2005 17:19

von Gast Neuester Beitrag

umtopfen jetzt noch möglich? von Taaboo, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 11 Antworten

11

2280

Di 29 Aug, 2006 22:15

von dezibl Neuester Beitrag

jetzt noch Kartoffeln stecken? von Suse, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

4443

Di 19 Jun, 2007 11:08

von Suse Neuester Beitrag

Tomatenpflanzen jetzt noch umtopfen? von Sparky1978, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

7394

Sa 14 Jul, 2007 0:06

von Sparky1978 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Welche Balkonblumen jetzt noch? - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Welche Balkonblumen jetzt noch? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der jetzt im Preisvergleich noch billiger anbietet.