Weißblütige Rosettenpflanze - Graukresse - Berteroa incana - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Weißblütige Rosettenpflanze - Graukresse - Berteroa incana

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5715
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 10:24
Wohnort: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (131)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 34
Blüten: 340
Hallo :D

jedes Mal, wenn ich diese Pflanze irgendwo stehen sehe, denke ich:
Ach Mann, wie heißt die doch gleich?! #-o

Gefühlt wächst die überall. Ist also wahrscheinlich eine Wildpflanze.
Wer kennt sie?

Dankeschön vorab :-#:

lg
Henrike
Bilder über Weißblütige Rosettenpflanze - Graukresse - Berteroa incana von So 01 Mär, 2020 1:26 Uhr
20180818_185230.jpg
Habitus
20180818_185235.jpg
Rosette
20180818_185241.jpg
Blütenstand
20180818_185256.jpg
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2925
Bilder: 2
Registriert: Di 19 Mär, 2013 16:27
Wohnort: Münchner Umland
Geschlecht: männlich
Renommee: 8
Blüten: 50
BeitragRe: Weißblütige RosettenpflanzeSo 01 Mär, 2020 13:49
Das dürfte ein Hornkraut sein, aber frag mich nicht, welche Art... :)
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5715
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 10:24
Wohnort: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (131)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 34
Blüten: 340
BeitragRe: Weißblütige RosettenpflanzeSo 01 Mär, 2020 15:04
Ah ja, Cerastium... deshalb kam die mir so bekannt vor... :D
Meine Eltern haben die "zahme" Cerastium tomentosum zu Hause im Garten...

Danke Max :D

Wenn noch jmd. die genaue Art bestimmen kann, wär's toll; ich würde gern die Bilder beschriften wollen...
Auch in der Hoffnung, mir dann endlich mal diesen botanischen Namen zu merken :mrgreen:

lg
Henrike
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1803
Registriert: Do 29 Mär, 2012 11:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 59
Blüten: 590
Hallo zusammen

Da habt ihr mich jetzt aber gleich mehrfach verwirrt! Erst dachte ich bei Henrikes Antwort, wie sie auf Cerastium kommt, wenn Max doch Sternmiere vorgeschlagen hat. Hab's dann gesehen, dass er seine Antwort zu Hornkraut geändert hat. Aber woher kommt der Artname im Threadtitel, wenn gar keine Art bestimmt wurde? Und vor allem: Henrike, du willst uns verkohlen! :wink: Die Blattrosette gehört nicht zum weissblühenden Pflänzchen, welches dahinter steht.

Die Bestimmung Cerastium arvense halte ich für falsch, da diese wohl vier- bis fünfgriffelige Stempel haben, meines Erachtens auf dem Blütenfoto aber einfache Stempel zu erkennen sind. Ich bin aber noch nicht überzeugend fündig geworden. Sind die Blütenblätter wohl nur tief oder komplett geschlitzt? :-k

LG
Vroni
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5715
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 10:24
Wohnort: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (131)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 34
Blüten: 340
BeitragRe: Weißblütige PflanzeSo 01 Mär, 2020 15:55
Oh sorry, alle Maschinen zurück! :oops:
Da hab ich doch glattweg nicht aufgepasst!

Beim Vergleichen mit Cerastium hab ich nun gesehen, dass die Cerastium meist immer fünf solcher eingeschlitzten Blütenblätter haben, mein Gewächs hat aber nur vier.

GrüneVroni hat geschrieben:Und vor allem: Henrike, du willst uns verkohlen! :wink: Die Blattrosette gehört nicht zum weissblühenden Pflänzchen, welches dahinter steht.
Wie, das ist gar nicht dieselbe Pflanze?? :shock:
Das habe ich nicht gesehen, ehrlich nicht!!
Also sind das jetzt eigentlich zwei verschiedene Pflanzen, die da zufällig nah beieinander gewachsen sind?
GrüneVroni hat geschrieben:Sind die Blütenblätter wohl nur tief oder komplett geschlitzt?
Nach langem Bilderbeschauen bin ich der Ansicht, dass die Blütenblätter zwar tief eingeschlitzt sind, aber nicht komplett geschlitzt.
Kommt die Art, die wir suchen, vllt aus der Familie der Nelkengewächse? :-k

lg
Henrike
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2925
Bilder: 2
Registriert: Di 19 Mär, 2013 16:27
Wohnort: Münchner Umland
Geschlecht: männlich
Renommee: 8
Blüten: 50
BeitragRe: Weißblütige RosettenpflanzeSo 01 Mär, 2020 16:40
Servus Henrike,

das auf alle Fälle, a uch das Hornkraut gehört zu den Nelkengewächsen. :)

Alles Gute

Max
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1803
Registriert: Do 29 Mär, 2012 11:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 59
Blüten: 590
BeitragRe: Weißblütige PflanzeSo 01 Mär, 2020 16:55
GinkgoWolf hat geschrieben:Wie, das ist gar nicht dieselbe Pflanze?? :shock:
Ganz 100 Prozent sicher bin ich mir nicht, aber es erscheint mir sehr auffällig, dass nur im hinteren Teil Blütentriebe sind. Fixiert auf Cerastium habe ich auch keine Bilder von Pflanzen mit solchen Grundblättern gefunden. Jedoch bin ich mittlerweile nur noch verwirrt bei der Pflanze. Es gibt wohl bei Cerastium schon Arten mit vier Blütenblättern, aber der einfache Stempel...? :-k

https://de.wikipedia.org/wiki/Hornkr%C3%A4uter hat geschrieben:Die zwittrigen Blüten sind radiärsymmetrisch und meist fünfzählig mit doppelter Blütenhülle. Charakteristisch für Cerastium-Arten sind die oft tief ausgerandeten, weißen Kronblätter. Die meist fünf Kelchblätter sind frei. Es sind meist fünf Griffel, seltener drei, vier oder sechs vorhanden.

Ich bin sehr gespannt, ob wir das auflösen können und was rauskommt! :)

LG
Vroni
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1803
Registriert: Do 29 Mär, 2012 11:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 59
Blüten: 590
BeitragRe: Weißblütige RosettenpflanzeSo 01 Mär, 2020 17:26
So, ich hab mich jetzt selber «verkohlt» – Brassicaceae! Berteroa incana, und da gehören die Grundblätter dazu...

LG
Vroni
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5715
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 10:24
Wohnort: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (131)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 34
Blüten: 340
BeitragRe: Weißblütige RosettenpflanzeSo 01 Mär, 2020 17:59
Hallo Vroni :D

Na, der Name kommt mir doch sehr bekannt vor (Berteroa incana)... ich hoffe nur, ich vergesse ihn nicht wieder :x
Also gehören die Rosettenblätter doch dazu?! Die sehen zumindest auf den Bilder bei google und auf meinen Fotos relativ gleich oder sagen wir mal "ähnlich" aus.

lg
Henrike

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Welche Pflanze ist das? - Graukresse - Berteroa incana von Pandora1983, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

625

Sa 17 Jun, 2017 14:02

von Pandora1983 Neuester Beitrag

Wie heißt diese Pflanze? Berteroa incana von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1038

Di 31 Aug, 2010 17:32

von Gast Neuester Beitrag

was für eine Levkoje ist das? matthiola incana von Baghira, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

2988

Mi 29 Okt, 2008 8:01

von Baghira Neuester Beitrag

Schnittblumenname? Levkoje - Mattholia incana von Suedblume, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1377

So 11 Mär, 2012 20:45

von plumia Neuester Beitrag

Alnus incana - Grau-Erle von Fuchs, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

2443

Mi 26 Feb, 2014 9:35

von Fuchs Neuester Beitrag

Unbekannte Blume aus Litauen-Matthiola incana von Wilhelm S, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

1888

Sa 08 Nov, 2008 14:04

von stella_riamedia Neuester Beitrag

Unbekanntes im Garten gefunden! Matthiola incana von heinze1970, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

1060

Do 25 Jul, 2013 14:23

von heinze1970 Neuester Beitrag

Unbekannte Pflanze... :-( - Veronica spicata ssp. incana von NeuerGartenbesitzer, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

592

Fr 01 Jul, 2016 14:34

von NeuerGartenbesitzer Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Weißblütige Rosettenpflanze - Graukresse - Berteroa incana - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Weißblütige Rosettenpflanze - Graukresse - Berteroa incana dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der incana im Preisvergleich noch billiger anbietet.