Was tun gegen Birnengitterrost? - Garten & Pflanzen News - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenGarten & Pflanzen News
Gardify – smarter Gärtnern

Was tun gegen Birnengitterrost?

Die aktuelle Tageszeitung und der Ratgeber aus der Garten- und Pflanzenwelt ...
Worum geht es hier: Berichte und Erfahrungen aus der Pflanzen- und Gartenwelt. News und Ratschläge aus der grünen Redaktion.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 4997
Bilder: 175
Registriert: Mo 07 Feb, 2005 19:25
Wohnort: Bochum
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Renommee: 21
Blüten: 1218
BeitragWas tun gegen Birnengitterrost?Do 31 Mai, 2007 12:49
Viele Birnbäume sind von Gitterrost befallen, so die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Ursache dieser Krankheit ist der Pilz Gymnosporangium sabinae. Bei Befall mit Birnengitterrost erscheinen meist im Frühsommer schon auf der Oberseite der Blätter leuchtend gelb-rote Flecken, auf denen kleine dunkle Pünktchen sichtbar sind. Auf der Blattunterseite bildet der Pilz rote Pusteln, die von gitterartigen Körbchen umgeben sind.

Der Birnengitterrost zählt zu den wirtswechselnden Rostpilzen, das heißt, dieser Pilz wächst im Sommer auf den Birnbäumen, lebt aber in den Wintermonaten auf einer Wirtspflanze der Gattung Wacholder. Vorwiegend überwintert er auf dem Sadebaum Juniperus sabinae, seltener auf dem Zierwacholder Juniperus chinensis oder Juniperus virdinana, niemals jedoch auf dem Säulenwacholder Juniperus communis. Er bildet dort an den Ästen warzenförmige Auswüchse, auf denen sich im Frühjahr die typischen gelb-braunen Sporenlager mit fleischig-gallertartiger Konsistenz entwickeln. Von dort aus werden bei feucht-regnerischem Wetter die Birnbäume durch die Sporen infiziert. Andere Obstbäume werden von der Krankheit nicht befallen.

In seltenen Fällen ist der Befall so stark, dass der Birnbaum schon im Sommer Blätter verliert. Bei schwachem Befall von drei bis fünf Infektionen pro Blatt ist eine Beeinträchtigung des Birnbaumes nicht zu erwarten. In den vergangenen Jahren wurde jedoch eine verstärkte Ausbreitung der Krankheit beobachtet.

Eine Bekämpfung dieses Rostpilzes ist durch die Beseitigung von Wacholder in der Nachbarschaft der Birnbäume am einfachsten. Falls das nicht möglich ist, sollten befallene Triebe, die Symptome zeigen, entfernt werden. Betroffen vom Birnengitterrost waren in den vergangenen Jahren jedoch auch Birnbäume, die nicht in unmittelbarer Nähe von Wacholder stehen. Deshalb wird derzeit von den Spezialisten vermehrt der Verdacht geäußert, dass der Pilz auch ausschließlich am Birnbaum überwintern kann.

Eine chemische Bekämpfung an Wacholder ist nicht möglich. Die warzenförmigen Auswüchse lassen sich mit einem Wasserstrahl entfernen, verschwinden aber bei Trockenheit von selbst. Eine Verringerung des Befalls an Birnbäumen ist nur durch vorbeugende Behandlungen zu erreichen. Behandlungen sind jedoch lediglich in Erwerbsanlagen lohnenswert, da sie in der Zeit vom Austrieb bis etwa Mitte Juni bei niederschlagsreichem Wetter mehrmals im Abstand von wenigen Tagen erfolgen müssen.

Zurück zu Garten & Pflanzen News

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Zitronensaft gegen Kalk, Salz gegen Schimmel? von Schwarzer_Daumen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 12 Antworten

12

11637

So 17 Jan, 2010 21:10

von Polli Neuester Beitrag

Was tun gegen Scharbockskraut? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

11571

Sa 23 Apr, 2005 7:26

von macpflanz Neuester Beitrag

Was tun gegen Läuse??? von alex581, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

15422

Mo 24 Sep, 2007 11:57

von AnjaE Neuester Beitrag

Gegen Winterdepressionen SAD von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

2279

Mi 05 Dez, 2007 13:23

von Frank Neuester Beitrag

Gegen das Wintergrau von ogalalasioux, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 2 Antworten

2

1320

So 23 Dez, 2007 16:07

von indigo Neuester Beitrag

Was tun gegen Braunfäule? von dehoensch, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

7943

Di 09 Aug, 2011 11:26

von Gast Neuester Beitrag

Was tun gegen Löwenzahn? von nize, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 25 Antworten

1, 2

25

15008

So 24 Mai, 2009 20:37

von Martinas Garten Neuester Beitrag

Was tun gegen Lilienhähnchen? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

14359

So 17 Mai, 2009 11:36

von Gast Neuester Beitrag

Was ist gegen Schnecken zu tun? von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 1 Antworten

1

4935

Mi 27 Mai, 2009 17:32

von Mel Neuester Beitrag

Was tun gegen Rehe? von obstsalat, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 1 Antworten

1

1925

Sa 09 Jan, 2010 17:00

von Rose23611 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Was tun gegen Birnengitterrost? - Garten & Pflanzen News - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Was tun gegen Birnengitterrost? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der birnengitterrost im Preisvergleich noch billiger anbietet.