Was ist das? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Was ist das?

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1044
Registriert: Mo 18 Jan, 2010 20:29
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragRe: Was ist das?Di 02 Jun, 2020 21:30
Guten Abend,
Womöglich handelt es sich um Schwarzen Holunder (Sambucus nigra). Dafür spricht u.a.das Aussehen des verholzten Stengels mit den zahlreichen Korkporen auf der Oberfläche, die für S.nigra typisch sind. Wenn meine Vermutung zutrifft, werden demnächst anstelle der schirmrispig angeordneten Blüten (Holunder Geruch?)kleine grüne kugelige Fruchtansätze zu sehen sein.
Mit freundlichem Gruss
Dieter
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2134
Registriert: Do 29 Mär, 2012 12:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 65
Blüten: 650
BeitragRe: Was ist das?Mi 03 Jun, 2020 21:59
Hallo zusammen

Als Besitzerin eines Schwarzen Holunders kann ich diesen ausschliessen. Der hat einen anderen Habitus, andere Blätter, andere, grazilere Blütenstände. Mich erinnert die Pflanze ja an irgendwas, aber ich kommt beim besten Willen nicht drauf … :-?

LG
Vroni
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 93
Registriert: Mo 10 Sep, 2018 18:33
Wohnort: Raum Heidelberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Was ist das?Mi 03 Jun, 2020 23:55
Schwarzer Holunder war auch meine Vermutung, aber bin mir ebenfalls nicht so sicher. Wenn ich die Blätter auf anderen Bildern sehe sind da deutliche Unterschiede, da hat Vroni schon Recht.
Vielleicht aber eine bestimmte Sorte.

Sie kriegt übrigens tatsächlich ein paar kleine Beeren, man sieht schon die Ansätze. Ich versuche Mal morgen allgemein schärfere Bilder zu machen, vielleicht erkennt man dann mehr.
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28388
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 128
Blüten: 58728
BeitragRe: Was ist das?Do 04 Jun, 2020 8:05
Reibe doch mal an den Blättern oder schneide einen Stängel auf. Am Geruch und den markhaltigen Stängeln solltest du es dann gut erkennen können.

Holunderpfeife Bilder und Fotos zu Holunderpfeife bei Google.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1787
Bilder: 31
Registriert: Mo 16 Feb, 2009 14:27
Wohnort: zwischen Gießen u. Grünberg Klimazone 7b
Renommee: 3
Blüten: 30
BeitragRe: Was ist das?Do 04 Jun, 2020 9:17
Es gibt da einen rotlaubigen Säulen- Holunder "Black Tower".....
LG Marion
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 856
Bilder: 0
Registriert: Di 19 Jun, 2012 17:58
Wohnort: Berlin
Renommee: 15
Blüten: 150
BeitragRe: Was ist das?Do 04 Jun, 2020 9:31
Ich bin da ganz bei Vroni, für mich sieht dass überhaupt nicht nach Holunder aus.

Roadrunner wonach soll den das Holunderholz/blatt riechen?
Mawe es gibt einige rotlaubige Holundersorten. ;)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1787
Bilder: 31
Registriert: Mo 16 Feb, 2009 14:27
Wohnort: zwischen Gießen u. Grünberg Klimazone 7b
Renommee: 3
Blüten: 30
BeitragRe: Was ist das?Do 04 Jun, 2020 10:24
Für mich riecht Holunder stark nach verbranntem Gummi
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 93
Registriert: Mo 10 Sep, 2018 18:33
Wohnort: Raum Heidelberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Was ist das?Do 04 Jun, 2020 10:25
MaWe hat geschrieben:Es gibt da einen rotlaubigen Säulen- Holunder "Black Tower".....
LG Marion


Wenn ich mir Bilder auf google anschaue ist auf jeden Fall eine starke Ähnlichkeit da, aber 100% kann ich es auch nicht einschätzen.

Ich habe vorhin ein Blatt zerrieben und für mich roch es eher nach unreifen Beeren. Die Blätter haben irgendwie auch immer eine andere Farbe, mal sind sie recht hell aber sie hatte auch schon sehr dunkle, fast schwarze Blätter.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1787
Bilder: 31
Registriert: Mo 16 Feb, 2009 14:27
Wohnort: zwischen Gießen u. Grünberg Klimazone 7b
Renommee: 3
Blüten: 30
BeitragRe: Was ist das?Do 04 Jun, 2020 13:39
Hast du keinen Holunder in der Nähe um zu vergleichen ?
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 856
Bilder: 0
Registriert: Di 19 Jun, 2012 17:58
Wohnort: Berlin
Renommee: 15
Blüten: 150
BeitragRe: Was ist das?Do 04 Jun, 2020 14:22
Vielleicht ein Hartriegel? Da gibt es ja auch recht viele...
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5837
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (166)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 39
Blüten: 390
BeitragRe: Was ist das?Do 04 Jun, 2020 23:17
Hallo :)

ich hab mir den Dunkellaubigen Holunder Sorte 'Black Tower' auch angesehen und könnte es auch nicht mit Sicherheit sagen, ob es der ist oder nicht.
Aber...
- ... könnte es denn nicht auch einfach so sein, dass der (verhältnismäßig) ungünstige Standort eine abweichende Blattfärbung und einen abweichenden Wuchs begünstigt?
Immerhin sind Holunder, insbesondere Schwarze Holunder nun nicht gerade die wärmeliebensten Gehölze, die ich kenne. Meist sehen die auf oder an stark versiegelten Flächen (oder mit Steinen zugeschütteten Substraten) immer ein bisschen schütter bis krank aus. Hab ich bisher so den Eindruck gehabt.
Die besten Holunder gedeihen an Plätzen, wo der Boden offen ist, wo sie ausreichend Feuchtigkeit haben und wo die Luft auch nicht so trocken ist (z.B. in Gewässernähe)... :D

Mein Bauchgefühl tendiert aktuell zu: abweichende Blattfarbe/ und Wuchseigenschaften aufgrund von eher schwierigem Standort...

Womit wir aber hinsichtlich der Sortenbestimmung immer noch nicht allzu weiter sind... :-k
Da möchte ich mich nun nicht allzu sehr aus dem Fenster lehnen. Zumal ich garantiert nicht alle Sorten kenne :wink:

lg
Henrike
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 93
Registriert: Mo 10 Sep, 2018 18:33
Wohnort: Raum Heidelberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Was ist das?Fr 05 Jun, 2020 11:01
Hi,

könnten die Verfärbungen durch extrem hohen Kalkgehalt entstanden sein? Ich hatte bis vor kurzem ein Kalkproblem, dass mittlerweile aber gelöst wurde, dadurch hat sich z.B. auch mein Amberbäumchen schnell erholt von einer Chlorose.

Die Pflanze war vorher im Topf und da ging es ihr ehrlich gesagt nicht so gut, hat nie Blüten oder gar Früchte getragen. Nachdem ich sie letzten Spätsommer auf gut Glück ausgepflanzt habe, hat sie nun direkt Blüten und Fruchtansätze bekommen. :D Trotzdem hat sie natürlich noch kein ausgeprägtes Wurzelwerk, könnte also auch daran liegen.

Standort ist östlich, vielleicht etwas südöstlich, also sie kriegt nicht den ganzen Tag direkte Sonne ab.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 173
Registriert: Mi 27 Mai, 2020 13:51
Geschlecht: männlich
Renommee: 11
Blüten: 110
BeitragRe: Was ist das?Fr 05 Jun, 2020 14:15
Schokokis hat geschrieben:Vielleicht ein Hartriegel? Da gibt es ja auch recht viele...

Hallo miteinander,
ob es ein Hartriegel/Cornus ist, lässt sich leicht überprüfen:
Ein Blatt nehmen und es durch langsam gesteigerten Zug, über die Längsachse zerreissen.
Bleiben hauchdünne Verbindungsfäden von Blattadern zu Blattadern zwischen den Blattstücken erhalten - ist es ein Cornus :wink:
Zuletzt geändert von Doktor Huh am Fr 05 Jun, 2020 15:59, insgesamt 1-mal geändert.
Nächste

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Was ist das? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Was ist das? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der im Preisvergleich noch billiger anbietet.