Terrakota Blumentopf Reinigen - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks

Terrakota Blumentopf Reinigen

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 372
Registriert: Sa 08 Apr, 2006 19:34
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragTerrakota Blumentopf ReinigenDi 11 Jul, 2006 18:18
Hallo
Bei mir ist viel Kalk am Terrakota Topf hat jemand einen Tipp wie
ich denn am besten Reinigen kann :?:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 875
Bilder: 28
Registriert: Mo 22 Mai, 2006 14:19
Wohnort: Stockach/Baden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 11 Jul, 2006 18:59
Also ich würde einen Schwamm nehmen und den Topf mit Essig schrubben.
Gruß Irene 8)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1264
Registriert: Mo 19 Jun, 2006 18:45
Wohnort: bayreuth, bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 11 Jul, 2006 19:07
mit essig muss man aufpassen denn der ton saugt den auf und der lässt den ph wert gut abkippen, außer man lässt ihn vorher gut austrocknen..

ich würde nan spongebob (einen schwamm) packen und mit wasser ausspülen ansonsten würde ich mit ner bürste arbeiten..
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 837
Bilder: 7
Registriert: Di 09 Mai, 2006 20:20
Wohnort: Braunschweig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 11 Jul, 2006 22:31
ich nehme dafür meist einen Eimer und fülle diesen mit recht heißem Wasser, aber nicht allzuheiß natürlich.. dann einen Schwamm und reinige die Töpfe damit.. wenn der Kalk schon dicker sein sollte, nehme ich die rauhe Seite des Schwamms.. notfalls kann man auch ein Messer nehmen, aber Vorsicht beim Kratzen, daß man 1. sich nicht verletzt und 2. den Topf nicht beschädigt..

liebe Grüße
Sandro
Offlinecat
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2424
Bilder: 12
Registriert: Do 06 Okt, 2005 7:15
Wohnort: Neuhaus/Pegn.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 11 Jul, 2006 22:56
:roll: ich bin eigentlich immer ganz froh, wenn meine terrakotta-töpfe "patina" angesetzt haben oder habt ihr schon mal auf nem idylischen castello z.b. in der toscana blitzeblanke terrakotta-töpfe gesehen :roll: da findet man das doch auch so "toll" und "typisch" /"mediterraner flair" und ich weiss nicht was noch alles :roll:

einmal hat meine mom vor langer zeit mal unsere großen terras geschruppt (als überraschung, als wir heimkamen), in der die riesenoleander und bananen auf der terrasse standen - manno, da wurde der beste und geduldigste aller ehemänner aber stinkesauer - es hat jahre gebraucht, bis die so schön "used" aussahen :wink: :lol: :lol: :lol:

lg cat
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1264
Registriert: Mo 19 Jun, 2006 18:45
Wohnort: bayreuth, bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 11 Jul, 2006 23:12
rofl.. wennst nen auto hast, dann erklär mal den kunden das du den used style bevorzugst.. ;) das auto kauft einem dann niemand mehr ab.. *g*
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 837
Bilder: 7
Registriert: Di 09 Mai, 2006 20:20
Wohnort: Braunschweig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 11 Jul, 2006 23:16
wollt schon sagen :lol: Cat, was heißt bei Dir "used look"? wenn die Terracotta-Töpfe Stalakniten ansetzen? *looool*

liebe Grüße
Sandro
Offlinecat
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2424
Bilder: 12
Registriert: Do 06 Okt, 2005 7:15
Wohnort: Neuhaus/Pegn.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 12 Jul, 2006 8:28
@dezibl: naja, wenn du deine gebrauchten töppe verkloppst - meine sind in der regel "besetzt" mit pflanzen, ich kauf' eher zu :lol:

@sandro: was "used-look" ist :lol: guck dich mal um z.b. in der toscana, den balearen etc. überall z.b. im mediteranen klima, wo man diese teile auf den terrassen hat......... ein kleiner "unterschied" zum verkaufsregal im baumarkt ist da schon :wink: aber wer's clean mag - ist doch auch egal :wink: meine katze frisst mäuse - ich nicht ..... :lol: :lol: :lol:

lg cat

ps: nach kalklösern im industriebereich suchen, da gibt's welche, die sind lebensmittelecht, d.h. du legst' ein rohes ei rein (in die unverdünnte lösung) und dann löst sich die schale komplett :!: auf (dauert ein bischen) und das häutchen, das das innere schützt bleibt unbeschädigt und natürlich das innere auch :wink: - weiss bloss nicht mehr von wem der war - aber ich hab's damals ausprobiert und es hat funktioniert :lol: muss man natürlich irre verdünnen, so 1 : 500 oder noch mehr, aber sowas hilft auf jeden fall auch ohne großes schrubben.......
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1181
Bilder: 16
Registriert: Sa 24 Sep, 2005 19:08
Wohnort: Reichshof (USDA Zone 8)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 12 Jul, 2006 8:39
Antwort

Hallo ihr Grünen

Das Problem mit dem Kalk hab ich an den Bonsaischalen auch. Dagegen nehme ich , wenn Frauchen nicht schaut den , :twisted: den Entkalker für Kaffeemaschienen , stelle die Schalen über Nacht da rein , morgens gut ausspühlen , fertig :D

gruß Shrek
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 12 Jul, 2006 20:33
Shrek hat geschrieben:Antwort

Hallo ihr Grünen

Das Problem mit dem Kalk hab ich an den Bonsaischalen auch. Dagegen nehme ich , wenn Frauchen nicht schaut den , :twisted: den Entkalker für Kaffeemaschienen , stelle die Schalen über Nacht da rein , morgens gut ausspühlen , fertig :D

gruß Shrek


das ist gut das du das machst wen frauchen nicht schaut :lol: :lol:
pflanzenfreund
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1264
Registriert: Mo 19 Jun, 2006 18:45
Wohnort: bayreuth, bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 12 Jul, 2006 21:27
nunja hab meistens kleine töpfe übrig gehabt, aber mittler weile kaufe ich gleich große töpfe da bleiben die meistens drinnen.. ;) obwohl ich sagen muss das das echt gut funktioniert wenn man ultra kleine töpfe nimmt da wird der wurzelballen besser und wesentlich robuster..
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 372
Registriert: Sa 08 Apr, 2006 19:34
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 13 Jul, 2006 18:15
Hallo
Danke für die vielen Antworten @ cat etwas benutzt sollte er schon
aussehen aber wenn es zu viel und nur an den selben stellen sollte
man den Topf reinigen :wink:
Ich habe es mit Essig wie es im Buch steht gemacht Essig in einen
Eimer etwa 10% mit Wasser zu 90% und dann einwirken lassen
und dann mit einer Bürsten schruben und das hilft :P
Essig ist auch ein Naturprodukt und ist wohl gut zu dem Topf
@ dezibl wie soll das gehen mit dem abkippen des PH Wertes :?:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1264
Registriert: Mo 19 Jun, 2006 18:45
Wohnort: bayreuth, bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 13 Jul, 2006 19:01
da essig ne säure ist hat sie von haus aus nen nicht grad guten ph wert für pflanzen.. ph wert ist ja das verhältnis von säuren und laugen.. und ist essig im wasser fällt der ph wert ab und saugt sich das dann auch noch in erde muss man aufpassen das die pflanze das überhaupt überlebt..

richtig aber da die töpfe aus ton sind und ton flüssigkeiten aufsaugt, bringt man automatisch den essig mit der erde in verbindung ;)
Zuletzt geändert von dezibl am Fr 14 Jul, 2006 23:13, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 372
Registriert: Sa 08 Apr, 2006 19:34
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 14 Jul, 2006 20:16
Hallo
Klar was der pH Wert ist und es ist jawohl klar das man das Essig nicht mit der Erde in verbindung bringt
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1181
Bilder: 16
Registriert: Sa 24 Sep, 2005 19:08
Wohnort: Reichshof (USDA Zone 8)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 15 Jul, 2006 9:13
Antwort

Hallo Lukas

Das Problem bei Terracottatöpfen ist , das sie sich auch mit dem Wasser - Essiggemisch vollsaugen .. gibst du dann wieder Erde in den Topf , gibt das Terracotta die Flüssigkeiten an die Erde wieder ab. Allerdings ist Essig eine organische Säure,diese wird relativ schnell abgebaut , sodas ein großes schwanken das PH - Wertes kaum auftritt. Bei kleinen Töpfen wäre ich da vorsichtiger allerdings bei großen solte der Essig kaum ins gewicht fallen das verteilt sich dann in der Erde .
Großer Nachteil ist das die Säuren auch die Terracotta Töpfe (einfache Chemie ) selber angreift und diese im laufe der Zeit Brüchig macht.

gruß Shrek
Nächste

Zurück zu Tipps & Tricks

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Reinigen der blätter`??? von Ela, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 11 Antworten

11

2639

So 28 Okt, 2007 11:32

von Ela Neuester Beitrag

Reinigen der Venusfliegenfalle? von jac80, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

1652

Mo 04 Mai, 2009 22:19

von Kurti60 Neuester Beitrag

see bzw. teich reinigen von NeoXx, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 5 Antworten

5

6241

Do 06 Jan, 2011 16:29

von adrian70 Neuester Beitrag

Nistkästen reinigen? von Olli Verticillata Alba, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 18 Antworten

1, 2

18

8196

Mo 05 Nov, 2012 22:06

von Anneka Neuester Beitrag

Zierkies reinigen von Plante, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 7 Antworten

7

5338

Sa 23 Jul, 2016 11:12

von Plante Neuester Beitrag

Weißen Kies reinigen von Mo, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 9 Antworten

9

72841

Sa 30 Jun, 2007 21:28

von Mo Neuester Beitrag

Monster-Spathiphyllum reinigen? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

5142

Di 09 Feb, 2010 17:53

von Wippsteert Neuester Beitrag

Pflanzenkläranlage - Pflanzen die das Wasser reinigen von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

21318

Sa 25 Aug, 2007 10:49

von Frank Neuester Beitrag

Ficus - milchige Flüssigkeit - wie reinigen? von wendeline68, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2252

Mi 02 Jul, 2008 22:27

von dehoensch Neuester Beitrag

Frage - Pool reinigen. (Standard Baumarktpool) von o0Pascal0o, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 16 Antworten

1, 2

16

10179

Sa 19 Jan, 2008 17:11

von Waldwoelfchen Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Terrakota Blumentopf Reinigen - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Terrakota Blumentopf Reinigen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der reinigen im Preisvergleich noch billiger anbietet.