Steinplatten mit Grünspan verunreinigt

 
Azubi
Avatar
Herkunft: Fellbach-Schmiden
Beiträge: 7
Dabei seit: 10 / 2005
Betreff:

Steinplatten mit Grünspan verunreinigt

 · 
Gepostet: 16.04.2006 - 12:01 Uhr  ·  #1
Hallo Greenfreaks,
habe im Garten versiegelte Steinplatten verlegt und nun stelle ich fest, dass die Platten, die unter dem Dachsims verlegt sind, durch Grünspan (Kupfer) verunreinigt sind. Das stammt vom Tropfwasser der Kupferverwahrung am Dach. Wie bekomme ich die Platten wieder sauber?
Danke Karl-Heinz
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: oben im norden
Beiträge: 722
Dabei seit: 04 / 2006
Betreff:

Re: Steinplatten mit Grünspan verunreinigt

 · 
Gepostet: 16.04.2006 - 12:26 Uhr  ·  #2
hallo karl-heinz
ich möchte dir ostern auf keinen fall verderben,aber da wirst du wohl mit leben müssen.das geht nicht mehr weg.
lg elfe
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Schwabenländle
Beiträge: 5841
Dabei seit: 03 / 2006
Betreff:

Re: Steinplatten mit Grünspan verunreinigt

 · 
Gepostet: 16.04.2006 - 22:16 Uhr  ·  #3
geht das nicht mit nem Hochdruckreiniger von z.B. Kärcher???
Da gibts doch auch mit heißem Wasser, Putzmittel, Bürsten usw.
Frag am besten mal bei Kärche oder so.
Vielleicht wissen die was.

Gruß MuZZe
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Bochum
Beiträge: 5071
Dabei seit: 02 / 2005

Blüten: 1412
Betreff:

Re: Steinplatten mit Grünspan verunreinigt

 · 
Gepostet: 17.04.2006 - 09:52 Uhr  ·  #4
Hallo Karl-Heinz,

das wird nicht so einfach. Ich denke es handelt sich um Kunststeinplatten. Und da liegt das Problem, dass diese Flecken halt schon im Stein und nicht mit einfachen Mitteln rauszubekommen sind. Agressive Steinreiniger schädigen dann nähmlich die Plattenoberfläche. Evtl. hast du noch Reserveplatten, dann würd ich diese einfach austauschen. Vorab kannst du es mit einem starkem Reiniger wie Fassaden-Clean versuchen.

Gruß Frank
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Meerbusch
Beiträge: 119
Dabei seit: 12 / 2005
Betreff:

Re: Steinplatten mit Grünspan verunreinigt

 · 
Gepostet: 17.04.2006 - 22:13 Uhr  ·  #5
Hallo!

Versuche es doch mal an einer kleinen Stelle mit nem abbaubaren Grabsteinreiniger

Mir ist mal so eine Flasche im Anbau umgefallen - 70er Jahre Farbbetonsteine - das wurde mir allerdings erst dannach klar

Liebe Grüße
greenduett
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Bochum
Beiträge: 523
Dabei seit: 02 / 2005
Betreff:

Re: Steinplatten mit Grünspan verunreinigt

 · 
Gepostet: 28.04.2006 - 07:47 Uhr  ·  #6
Hi,

das bekommste schon noch wech.
Hier hielft ein Besuch im Baumarkt in der Auto Abteilung.
Dort suche mal nach einem Lackreiniger der Flugrost
entfernt. Suche Dir gerne mal das Mittel raus was hier verwendet
wird.
Hat bei meinem Gartennachbar auch sehr gut geholfen.
Der hat versehendlich Rasendünger auch auf seinen
Pflastersteinen verteilt (Eisendünger) hinzu kam dann
der Regen und die Steine sahen aus ne ne ne.
Der hat zwei Tage geschruppt bis er dann mal sein Malör
erzählte. Mit dem Tip hat er alles innerhalb kürzester Zeit wieder
sauber bekommen. Sollte auch mit den Kupferflecken funktionieren.

Gruß Andy
Azubi
Avatar
Herkunft: Fellbach-Schmiden
Beiträge: 7
Dabei seit: 10 / 2005
Betreff:

Re: Steinplatten mit Grünspan verunreinigt

 · 
Gepostet: 23.11.2006 - 21:00 Uhr  ·  #7
Hallo zusammen,
leider war ich in letzter Zeit nicht mehr im Forum. Danke für Eure Tipps. Ich habe von einem Bekannten erfahren, dass er es mit Essigreiniger geschafft hat. Hat bei mir auch geholfen.
Danke nochmals.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tipps & Tricks

Worum geht es hier?
Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.

Aus unserem Shop

Ähnliche Themen

Leider keine ähnlichen Themen gefunden.

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.