Sauerkirsche, welche Krankheit? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Sauerkirsche, welche Krankheit?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
OfflineDGL
Azubi
Azubi
Beiträge: 14
Registriert: Do 03 Jun, 2010 12:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSauerkirsche, welche Krankheit?Mi 30 Jun, 2010 20:13
Hallo
Meine Sauerkirsche hat plötzlich gelbe Blätter mit dunkleren Punkten. Hab ein Bild davon angefügt. Das kleine Bäumchen steht in einem Topf, vollsonnig, und wird ca. alle 3-4 Tage gegossen.

Wie heisst die Krankheit? Oder ist es etwas anderes? Giesse ich zuviel oder zuwenig? Hoffe, das ist nicht schlimm und behandelbar...

Danke für jede hilfreiche Antwort.

Habe herausgefunden, dass könne monilia sein. Laut google sollte ich bis min. 20cm ins gesunde Holz zurückschneiden. Aber bei mir sind schon Blätter ganz am Anfang der Äste befallen... Mache ich da den ganzen Ast ab? Ausserdem habe ich die Sauerkirsche erst seit diesem Sommer und sie ist noch sehr klein. Würde ich die befallenen Äste bis min. 20cm ins gesunde Holz zurückschneiden, bliebe praktisch nichts mehr übrig bis auf das Stämmchen. Heisst das jetzt, die ist nicht mehr zu retten? Wäre schade, war zwar ein kleines, aber sehr schön gewachsenes Bäumchen, dass extrem viele blüten hatte.


Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5470
Bilder: 4
Registriert: Mo 30 Mär, 2009 12:34
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragDo 01 Jul, 2010 9:09
Hallo,
Monilila ist das nicht, für Sprühfleckenkrankheit sind die Flecken auch zu groß. Vielleicht hat an der Blattunterseite eine kleine Rauße oder die Larve der Kirschenblattwespe Bilder und Fotos zu Kirschenblattwespe bei Google. genagt?
Grundsätzlich sieht das aber nicht bedrohlich aus. Ein vollsonniger Stand im Topf ist für solch ein Bäumchen derzeit aber sehr anstrengend. Da mußt du wohl doch öfter mal giessen. Hast du den schon mal gedüngt?
Grüße H.-S.
OfflineDGL
Azubi
Azubi
Beiträge: 14
Registriert: Do 03 Jun, 2010 12:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 01 Jul, 2010 13:17
Hallo
Danke erstmal. Im Topf steht sie nur, das ich erst noch eine Palme ausbuddeln muss, die den Winter nicht überlebt hat. Kam aber leider noch nicht dazu. Kommt dann in den Garten. Gedünngt wird das Bäumchen alle 2 Wochen mit Flüssigdünger.

Würde mich schon interessieren, was das ist. Hatte mal an einem Trieb an der Spitze an einem Blatt sehr viele Läuse, die waren aber nicht lange da, da ich mich gleich darum kümmerte.

Dachte es könnte Monilia sein, das es eine Schattenmorelle ist und diese sollen sehr anfällig sein. Aber was ich gelesen habe traf auch nur z.T. zu und nicht zu 100%, deshlab war ich nicht sicher. Schliesslich mache oder sprühe ich nichts, wenn ich nicht genau weiss wogegen ich ankämpfen muss...

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Sauerkirsche - welche Sorte? von Tini126, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 2 Antworten

2

3126

Mi 10 Jun, 2009 8:04

von Hesperis Neuester Beitrag

Welche Krankheit? von Vicky, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1829

Sa 28 Feb, 2009 12:47

von Argo Neuester Beitrag

Welche Krankheit ist das? von Weihnachtsherz, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

656

Mo 24 Aug, 2015 21:49

von gudrun Neuester Beitrag

Welche Krankheit? von Oregana, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

241

Sa 13 Apr, 2019 11:32

von Oregana Neuester Beitrag

Weinpflanze - Welche Krankheit? von Avocadozüchter, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2511

Sa 07 Aug, 2010 20:32

von Rose23611 Neuester Beitrag

Welche Kakteenarten und Krankheit? von paintstute, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

5346

Mo 06 Sep, 2010 4:05

von reiner_unfug Neuester Beitrag

Gespensterpflanze welche Krankheit ? von bizzy, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1178

Sa 13 Okt, 2012 14:31

von walmar Neuester Beitrag

Welche Krankheit hat Birnbaum? von Axelino, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

3653

Di 20 Aug, 2013 11:10

von Hesperis Neuester Beitrag

Liguster welche Krankheit? von DragonHunter, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2183

Di 26 Feb, 2019 12:53

von Rose23611 Neuester Beitrag

Welche Krankheit ist das? - Malvenrost von Elmue, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

485

Mo 25 Sep, 2017 23:30

von Elmue Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Sauerkirsche, welche Krankheit? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Sauerkirsche, welche Krankheit? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der krankheit im Preisvergleich noch billiger anbietet.