Renomee - Renommeepunkte

 
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Bochum
Beiträge: 5043
Dabei seit: 02 / 2005

Blüten: 1348
Betreff:

Renomee - Renommeepunkte

 · 
Gepostet: 01.11.2006 - 22:37 Uhr  ·  #1
Renomee - Renommeepunkte

Ihr werdet es sicherlich schon mitbekommen haben, dass sich unter dem Avatar eines Nutzers und in der Profilansicht ein oder mehrere grüne Pünktchen befinden. Diese repräsentieren den aktuellen Gesamtrenommeestand eines jeden. Fahrt Ihr mit der Maus über den Punkt, erscheint dazu noch ein erläuternder Text. Desweiteren ist es möglich, die Mitgliederliste nach Renommees ordnen zu lassen.

Wie funktioniert das Ganze?
Neben der Anzeige sind diese Punkte gleichzeitig Eure Schaltzentrale. Diese Mehrfachfunktion dient einfach der Vermeidung, dass sich das Forum mit unnötigen Dingen überlädt. Ein Klick darauf öffnet ein neues Fenster (gegebenenfalls den Popupblocker darauf einrichten), indem Ihr gefragt werdet, ob Ihr dem Beitrag des Nutzers zustimmt, oder eben nicht. Falls ja, vergebt Ihr positive Renommeepunkte, die sich aus Eurer Renommeestärke ergeben (die Errechnung erläutere ich später) und im anderen Falle eben negative. Um eine Begründung anzugeben (was sicherlich in den meisten Fällen angebracht ist), habt Ihr die Möglichkeit, das Textfeld auszufüllen und im Grunde war es das auch schon. Der betroffene Nutzer erhält einen neuen Gesamtrenommeewert und kann sich Eure Bewertung (wie Ihr auch) in seiner Profilansicht anzeigen lassen. Falls bei Euch nichts stehen sollte, wurdet Ihr einfach noch nicht bewertet. Die Eintragungen sind nur für Euch und die Administrativen sichtbar, also keine Angst.

Wozu dient das System?
Wie schon erläutert, wird durch die bloße Postinganzahl keine qualitative Aussage über einen User gefällt, was aber insbesondere für Neueinsteiger eine Orientierung und somit eine echte Hilfe sich im Forum zurecht zu finden wäre. Außerdem kann nun jeder nicht nur verbal seine Meinung äußern, sondern sie auch auf diese Art wiedergeben. Grundständig stellt es ein Belohnungssystem dar, was sich darin äußert, dass negative Bewertungen weniger Gewichtung haben. Gefällt Euch ein Beitrag, war er hilfreich, hat er Eurer Leben bereichert, vergebt eine positive Bewertung.

Ihr habt ebenfalls das Recht, User negativ zu bewerten.
Bevor Ihr das aber macht, bitten wir Euch, Eure Entscheidung darüber gut zu überdenken und nicht aus Willkür, spontanem Rachebedürfnis oder anderer Meinung zu handeln.
Oftmals ist es aber auch gut, einfach einmal den Betreffenden/ die Betreffende per PM anzuschreiben und persönlich zu fragen, was der Beitrag, Kommentar, etc. sollte oder ob es sich um ein Missverständnis handelt.
Per PM lassen sich viele Sachen ganz gut klären.
Zusammenfassend: Negative Bewertungen sind auf jeden Fall nicht dazu gedacht, User mit anderen Meinungen abzustrafen, ebenso wie aus Rache oder bösem Willen einen anderen User negativ zu bewerten. Und vielleicht kann man somit diese auch vermeiden. Die Moderation ist berechtigt, ungerechtfertigte negative Bewertungen zu löschen.

Falls es sich aber um Wiederholungstäter, vollkommen uneinsichtige User oder beleidigende Äußerungen handelt (alles, was eben nicht per PM geklärt werden kann), habt Ihr als User dieses Forums das gute Recht, negative Bewertungen zu verteilen.

Dabei ist wie beim normalen Posten zu beachten, NICHT zu spammen! Es sollten immer nur herausragende Beiträge bewertet werden, dass zum Beispiel ausschließlich schöne Fotos bewertet werden, gehört nicht dazu. Stellen wir Mods / Admins fest, dass sich jemand mit Hilfe eines anderen nach oben bewertet, werden erstmal die entsprechenden Bewertungen und damit auch die Punkte gelöscht und der- / diejenige im Wiederholungsfall vom Bewertungssystem ausgeschlossen.
Für eventuelles Bewertungsmobbing gilt dasselbe (was ich mir hier aber kaum vorstellen kann - nur sicher ist sicher). Resümierend betrachtet heißt das, dass grundsätzlich Beiträge bewertet werden und nicht der eigentliche Nutzer!

WICHTIG:
Ab einer gewissen Zahl von negativen Bewertungen bzw. Minuspunkten wird der betreffende User vom System automatisch im Forum gesperrt und kann nicht mehr daran teilnehmen.

Hat die Bewertung weitere Auswirkungen?
Zur Zeit noch nicht, was aber vornehmlich daran liegt, dass sich das System erst einmal etablieren und beweisen muss. Es ist hilfreich, wenn es jeder nach Maß für sich und seine Zwecke einsetzen würde.

Spätere Belohnungen und Sanktionen werden nach den Begebenheiten irgendwann eingefügt werden.

Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, um Renommees vergeben zu können?

Standardmäßig müsst Ihr mindestens zehn Renommeepunkte haben um überhaupt bewerten zu können. Die sind jedem auf alle Fälle gut geschrieben und sollten für den Anfang keine Hürde darstellen.

Im jetzigen Zustand dürfen erst Mitglieder ab 50 Beiträgen Bewertungen abgeben. Warum soviel? Um das Erstellen von Doppelaccounts und das gegenseitige Hochbewerten zu vermeiden. Vielleicht gehen wir mit diesem Limit noch ein Stückchen herunter, je nach Resonanz.

Beiträge dürfen nur einmal bewertet werden.

Eine sofortige gegenseitige Bewertung ist nicht möglich.
Erstens soll per Renommee kein "Danke" verteilt, sondern nur qualifizierte Beiträge hervorgehoben werden und zweitens soll dies Racheakte für Negativbewertungen vermeiden.

Zwischen der Bewertung eines gleichen Nutzers müssen 20 weitere Bewertungen vergeben werden.

Jeder darf in 24 Stunden nur zehnmal bewerten.

Selbstbewertungen sind nicht erlaubt - wer auch immer drauf kommen sollte.

Wie errechnet sich eure Renommeestärke?

Erst einmal aus dem Standardfaktor, einer wunderschönen eins.

Pro 1000 geschriebene Beiträge gibt es einen weiteren Punkt gut geschrieben.

Pro 365 registrierte Tage kommt ebenfalls ein Punkt hinzu.

Und am Ende entscheidet die Art der Bewertung über die Gesamtpunktzahl. Wie schon angedeutet werden negative Bewertungen halbiert und bei gebrochenem Ergebnis aufgerundet.

Welche Ränge gibt es?
Wenn jemand durch schlechtes Verhalten auf 0 Gesamtrenommeepunkte kommt, verfärbt sich seine Anzeige erst einmal grau. Wird der Betrag negativ, präsentiert sich der Punkt rot. Bei anhaltender postiver Bewertung vermehren sich die grünen Punkte. Das Maximum liegt bei 5, welche aber wohl erst nach einiger Zeit erscheinen werden. Dieser Fall sollte nur in absoluten Ausnahmefällen auftreten.

Die Textränge sind dagegen differenzierter unterteilt. Von ihnen gibt es ingesamt 15, welche je nach Punktestand eine entsprechende Erläuterung von sich geben.

Wenn Ihr mehr wissen wollt:
http://green-24.de/forum/ftopic28224.html#344039
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Erlangen
Beiträge: 697
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Renomee - Renommeepunkte

 · 
Gepostet: 07.01.2007 - 22:54 Uhr  ·  #2
Zitat geschrieben von Frank
Renomee - Renommeepunkte

Wie errechnet sich eure Renommeestärke?

Erst einmal aus dem Standardfaktor, einer wunderschönen eins.

Pro 1000 geschriebene Beiträge gibt es einen weiteren Punkt gut geschrieben.

Pro 365 registrierte Tage kommt ebenfalls ein Punkt hinzu.

Und am Ende entscheidet die Art der Bewertung über die Gesamtpunktzahl. Wie schon angedeutet werden negative Bewertungen halbiert und bei gebrochenem Ergebnis aufgerundet.


Hallo Frank,

wieso bist dann gerade du noch "auf einem aufsteigenden Ast"? Du bist fast zwei Jahre angemeldeter "User" und hast unendlich viele Beiträge verfasst.
Aber bei deiner Schnelligkeit werden sich wohl bald die grünen Punkte vermehren, oder?

Ich würde ja gerne einen deiner Beiträge bewerten, weil du immer nett, hilfreich, sachlich und produktiv antwortest, aber das ist ja wohl nicht Sinn der Sache *lach*.
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Bochum
Beiträge: 5043
Dabei seit: 02 / 2005

Blüten: 1348
Betreff:

Re: Renomee - Renommeepunkte

 · 
Gepostet: 07.01.2007 - 22:57 Uhr  ·  #3
Das kannst du gerne tun, doch geht es beim Renomee hauptsächlich um Informative Beiträge oder Antworten.

Siehe Datum, das mit dem Renomee ist auch erst seit Nov. 2006 aktiviert.
Mel
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Duisburg
Beiträge: 57778
Dabei seit: 12 / 2005
Betreff:

Re: Renomee - Renommeepunkte

 · 
Gepostet: 08.01.2007 - 07:45 Uhr  ·  #4
Ich finde die Renommepunkte eigentlich sehr gut. Es ist als Motivation gedacht und bietet Euch schnell und einfach die Möglichkeit jemanden zu zeigen, dass sein/ihr Beitrag Euch geholfen hat

Leider wird es noch zu wenig genutzt!

Ich sammel auch Punkte
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Erlangen
Beiträge: 697
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Renomee - Renommeepunkte

 · 
Gepostet: 08.01.2007 - 11:20 Uhr  ·  #5
Ja, das ist ja genau das, was ich nicht verstehe. Du überschreitest demnächst die 3000 Beiträgegrenze und bekommst nachträglich keine grünen Punkte? Auch, wenn das System jetzt erst an den Start geht, sollten Leute wie du nicht "bestraft" werden.
Andererseits: ist für jeden jetzt somit ein Tag 0!
Druidin
Avatar
Herkunft: Köln USDA-Zone 8a
Beiträge: 28522
Dabei seit: 10 / 2006

Blüten: 58943
Betreff:

Re: Renomee - Renommeepunkte

 · 
Gepostet: 08.01.2007 - 11:21 Uhr  ·  #6
Du kannst ja alle seine Beiträge, zumindest die, die dir gefallen haben, nachträglich bewerten.
Dann kommen sicher schnell ein paar Punkte zusammen...
Mel
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Duisburg
Beiträge: 57778
Dabei seit: 12 / 2005
Betreff:

Re: Renomee - Renommeepunkte

 · 
Gepostet: 08.01.2007 - 11:26 Uhr  ·  #7
Das System wird einfach noch nicht genutzt.

Immer wenn ich jemanden "wieder" bewerten möchte, steht das mit den 20 anderen Bewertungen und ich kann nicht

Das soll ja auch zusätzliche Belohnung untereinander sein Ich habe aber auch schon negative abgegeben, das kann man auch! Sollte man gut überlegen, aber manchmal muß das sein

Los, ich will jetzt Punkte
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Hamburg, USDA-Zone 8a
Beiträge: 1751
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 20
Betreff:

Re: Renomee - Renommeepunkte

 · 
Gepostet: 08.01.2007 - 12:14 Uhr  ·  #8
Hallo!

Moechte auch meinen Senf dazugeben :
Ich habe auch schon ein paarmal bewertet und finde das System an sich eine sehr gute Idee
Schliesslich kommt es ja nicht nur auf die Menge, sondern auch (oder sogar hauptsaechlich) auf die Qualitaet der Beitrage an!
Besonders schoen ist es natuerlich, wenn (wie bei Mel) beides zusammenkommt
Allerdings habe ich auch die Erfahrung gemacht, dass ich nicht wieder bewerten kann (z.B. Mel). weil keine 20 anderen Bewertungen dazwischen waren. Also Leute, bewertet fleissig, damit ich auch wieder darf!

LG,
Kiroro
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Nähe Ludwigsburg
Beiträge: 568
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: Renomee - Renommeepunkte

 · 
Gepostet: 08.01.2007 - 12:59 Uhr  ·  #9
Zitat geschrieben von Frank
[size=18]
Die Textränge sind dagegen differenzierter unterteilt. Von ihnen gibt es ingesamt 15, welche je nach Punktestand eine entsprechende Erläuterung von sich geben.


Mich würde interessieren, wie die Textränge lauten, habe dazu bisher noch nix gefunden.
Finde immer nur "aufsteigende Äste".
Das ist zwar schön, aber bietet trotzdem wenig Info.

Ich weiß, daß sich dies ändert, wenn das System mehr genutzt werden wird, aber mal ganz ehrlich... wer denkt daran? Nur weil da an der Seite irgendwo ein grüner Punkt ist!?
Wenn ich antworte, dann weiß ich oftmals nicht mal, wem ich da antworte und sehe das erst hinterher (oder muss erst nochmal nachsehen). Da fällt so ein Pünktchen wirklich nicht ins Gewicht.
Und ich denke, es geht einigen so.

Auch haben viele keine Flat oder DSL überhaupt und vermeiden jeglichen "unnützen" Seitenaufbau, auch wenn er noch so schnell geht.

Das dürften wohl so die Hauptprobleme für das System sein, die man aber wohl schlecht in den Griff bekommt.
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Autralien
Beiträge: 8260
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: Renomee - Renommeepunkte

 · 
Gepostet: 08.01.2007 - 13:18 Uhr  ·  #10
Ich finde die Idee mit den Renomeepunkten auch sehr gut. Ich muss aber zugeben das ich in der vergangenheit viel zu selten jemandem Renomeepunkte gegeben habe, obwohl viele es wirklich verdient gehabt hätten In Zunkunft werde ich da auf jeden Fall fleißiger sein!

@swing
Welche Titel außer aufsteigendem Ast es noch gibt, würde mich auch mal interessieren!
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Schwabenländle 222 m ü. NN
Beiträge: 4410
Dabei seit: 10 / 2006
Betreff:

Re: Renomee - Renommeepunkte

 · 
Gepostet: 08.01.2007 - 14:42 Uhr  ·  #11
Hallole,

irgendwie ist das Renomee total an mir vorbeigegangen...ich hatte es total vergessen
Gut, dass jetzt nochmal eine Erinnerung kam
Wie ich gelesen habe, kann man sich ja auch nachträglich "durcharbeiten"
Ich werde mich auch bemühen ab jetzt Renomeepunkte zu vergeben.
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Beiträge: 11366
Dabei seit: 06 / 2006
Betreff:

Re: Renomee - Renommeepunkte

 · 
Gepostet: 08.01.2007 - 19:55 Uhr  ·  #12
ups, das habe ich total übersehen.
Mel
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Duisburg
Beiträge: 57778
Dabei seit: 12 / 2005
Betreff:

Re: Renomee - Renommeepunkte

 · 
Gepostet: 08.01.2007 - 19:58 Uhr  ·  #13
Noch mal kurz etwas in eigener Sache. Solltet ihr eine negative Bewertung bekommen und die nicht berechtigt sein, bitte melden- wir überprüfen das

Roadrunner,shrek und ich wurden eben abgestraft von einem Mitglied. Das haben wir natürlich gelöscht. Also bitte keine Racheakte
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Beiträge: 11366
Dabei seit: 06 / 2006
Betreff:

Re: Renomee - Renommeepunkte

 · 
Gepostet: 08.01.2007 - 20:04 Uhr  ·  #14
Zitat geschrieben von melsk

Roadrunner und ich wurden eben abgestraft von einem Mitglied. Das haben wir natürlich gelöscht. Also bitte keine Racheakte


äh, ich glaube da habe ich etwas sche... gebaut.
wollte das ganze testen und habe euch bewertet,
allerdings habe ich, ich stimme ihm zu angeklickt, war das falsch
Mel
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Duisburg
Beiträge: 57778
Dabei seit: 12 / 2005
Betreff:

Re: Renomee - Renommeepunkte

 · 
Gepostet: 08.01.2007 - 20:05 Uhr  ·  #15
Du magst mich nicht mehr



Bei Andrea ist aber positiv! Ist also in Ordnung

Zustimmen ist gut, nicht zustimmen ist schlecht!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

INFOS ZUM FORUM

Worum geht es hier?
Regeln, Neuigkeiten zum Forum, HILFE, sowie Kurzinfos für alle unregistrierten User. Und der Prämien-Shop. Bitte lesen...
Um alle Funktionen unserer Foren zu verstehen gibt es hier die Anleitungen und den Support für die wichtigsten Fragen zur Bedienung und Technik.

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.