Rankhilfe für Jungpflanzen

 
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Zirndorf (USDA Zone 7)
Beiträge: 381
Dabei seit: 09 / 2007
Betreff:

Rankhilfe für Jungpflanzen

 · 
Gepostet: 24.10.2007 - 13:14 Uhr  ·  #1
Ich habe einige Jung-Kletterpflanzen, die jetzt langsam eine Rankhilfe benötigen. Wenn man in Gartenmärkten Kletterpflanzen kauft, haben die doch oft so ein kleines Kunststoffrankgitter im Topf stecken. Das wäre genau das richtige. Weiß jemand, wo man die kaufen kann?
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 2308
Dabei seit: 08 / 2007
Betreff:

Re: Rankhilfe für Jungpflanzen

 · 
Gepostet: 24.10.2007 - 13:38 Uhr  ·  #2
Solche Rankhilfen gibt´s eigentlich in jeder Gartenecke in den Baumärkten, meist beim Zubehör oder in der Nähe der Dekoabteilung. Hab die da schon mehrfach gesehen, find ich aber reichlich überteuert für so´n bisschen Plaste.

Kannste Dir doch aus Schaschlikspießen o.ä. einfach selber bauen. Die sehen dann auch noch bisschen natürlicher aus, nicht so künstlich. Schade, hab grad kein selbergebautes mehr im Gebrauch, sonst könnt ich´n Foto machen... mein Mann ist da Meister im Improvisieren!

Viel Spaß
Heike
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Hallein
Beiträge: 188
Dabei seit: 10 / 2007
Betreff:

Re: Rankhilfe für Jungpflanzen

 · 
Gepostet: 24.10.2007 - 14:56 Uhr  ·  #3
Ich hab mal eine größere Menge Bambusstäbe (in Österreich/Hofer: 8 Stk. um ? 1,99) in verschiedenen Längen gekauft und einfach mit ein bisschen Glück, Geduld und Spucke und ahja, fast hätt ichs vergessen : Draht einige Rankhilfen selber gebastelt. War für mich ideal, weil ich die Höhe selber bestimmen konnte - und falls ich das Rankhilfe noch höher/breiter brauch, wird einfach dazugebastelt.
lg
Daniela
Mo
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: nordhorn
Beiträge: 1513
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

Re: Rankhilfe für Jungpflanzen

 · 
Gepostet: 24.10.2007 - 16:44 Uhr  ·  #4
Hallo,

ich finde auch, warum wills du Geld dafür ausgeben?? Die selbstgemachten sind viel schöner.. Bambus oder auch andere Zweige die du in der Natur findest. Da sind der Phantasien echt keine Grenzen gesetzt.

Warum teuer bezahlen, wenn es auch günstig geht.

Ansonsten wirklich in jedem Baumarkt und Blumencenter werden Rankhilfen in allen Formen angeboten
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Zirndorf (USDA Zone 7)
Beiträge: 381
Dabei seit: 09 / 2007
Betreff:

Re: Rankhilfe für Jungpflanzen

 · 
Gepostet: 25.10.2007 - 16:00 Uhr  ·  #5
Ja, ich weiß, selber machen ist billiger, aber leider fehlt mir dazu meist die Zeit. Und ausßerdem hab ich zwei zwar grüne, aber auch genauso linke Daumen was Basteleien angeht... Aber ich werd mich mal an Schaschlikspießen versuchen...
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 2308
Dabei seit: 08 / 2007
Betreff:

Re: Rankhilfe für Jungpflanzen

 · 
Gepostet: 25.10.2007 - 20:55 Uhr  ·  #6
Wirst sehen, ist gar nicht schwer. Mach mal´n Foto vom Erfolg Deiner Bastelstunde
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: zur Zeit auf der Suche
Beiträge: 4232
Dabei seit: 09 / 2007
Betreff:

Re: Rankhilfe für Jungpflanzen

 · 
Gepostet: 25.10.2007 - 21:23 Uhr  ·  #7
Hi!

Meine Ma war diesen Sommer ganz pfiffig, sie hat einfach Strauchgschnitt-Zweige in das Jiaogulan gesteckt. Fix und bilig.
Wenn sie dann ausschlagen, wird's aber interessant...
Also, zur Not. Aber es sieht natürlich nicht soooo ordentlich aus.
Gruß, Christina
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43299
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 11937
Betreff:

Re: Rankhilfe für Jungpflanzen

 · 
Gepostet: 26.10.2007 - 00:20 Uhr  ·  #8
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Stockach/Baden
Beiträge: 875
Dabei seit: 05 / 2006
Betreff:

Re: Rankhilfe für Jungpflanzen

 · 
Gepostet: 26.10.2007 - 08:32 Uhr  ·  #9
Hallo,
für ein selbstgemachtes Rankgerüst brauchst du doch eigentlich gar keine Zeit.
Ein paar Zweige aus dem Garten in die passende Länge zuschneiden, am äußeren Rand des Topfes ringsum einstecken und oben zeltartig mit einer Bastschnur zusammenbinden. Fertig. Arbeitszeit max 2 Minuten!
Viel Spaß beim Basteln.
Gruß Irene
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: zur Zeit auf der Suche
Beiträge: 4232
Dabei seit: 09 / 2007
Betreff:

Re: Rankhilfe für Jungpflanzen

 · 
Gepostet: 26.10.2007 - 09:56 Uhr  ·  #10
Hi folks,

also, Rose, das Rankgitter ist Oberklasse! Richtig spitze!
Ich dachte bei dem Hakenbild gleich an The Fog-Nebel des Grauens
Kannst mal sehen wie verdorben die Fernsehgeneration ist.
Danke für die Anregung!
Christina
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Im Dreiländer-Eck
Beiträge: 225
Dabei seit: 09 / 2007
Betreff:

Re: Rankhilfe für Jungpflanzen

 · 
Gepostet: 29.10.2007 - 10:01 Uhr  ·  #11
Hi,

WoW wat für `n cooles Teil.

Supi Idee von dir Rose. Sieht echt klasse aus das Teil.

@hakky: Also ich würde an deiner Stelle mal bei den Gartencentern (wie z.B.: De*ner) nachfragen. Die müßten sowas auf jedenfall haben.

Wenn du es ganz billig haben möchtest, schau doch einfach mal in den Abfallcontainer dieser Gartencenter. Da is bestimmt auch was drin.

Liebe Grüße
Conny
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflegen & Schneiden & Veredeln

Worum geht es hier?
Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.