Pressemitteilungen

 
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 10967
Dabei seit: 06 / 2010

Blüten: 140
Betreff:

Pressemitteilungen

 · 
Gepostet: 21.08.2012 - 18:20 Uhr  ·  #1
Nach dem Schreiben einer Pressemitteilung für das Pflanzenmagazin , kam es mir in den Sinn , solche auch über den Verein und seine geplanten Aktionen zu verfassen ( wenn denn welche anstehen ).
Vielleicht findet sich ja ein Redakteur, der dann über uns berichten mag .

Wir müssen irgendwie in die Medien, um bekannter zu werden .
Was meint ihr ?
Druidin
Avatar
Herkunft: Köln USDA-Zone 8a
Beiträge: 28598
Dabei seit: 10 / 2006

Blüten: 59305
Betreff:

Re: Pressemitteilungen

 · 
Gepostet: 21.08.2012 - 18:27 Uhr  ·  #2
Das ist eine gute Idee!

Jetzt in essen machen wir ja wieder eine Kinderaktion...
Könnte man sogar im Vorfeld berichten...
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 10967
Dabei seit: 06 / 2010

Blüten: 140
Betreff:

Re: Pressemitteilungen

 · 
Gepostet: 21.08.2012 - 19:15 Uhr  ·  #3
Ich bräuchte dann nur ein paar Fakten, was genau der Verein in Essen anbietet.
Dann könnte ich mich mal im Schreiben üben
Und der Bericht sollte dann vor Essen rausgehen .
Druidin
Avatar
Herkunft: Köln USDA-Zone 8a
Beiträge: 28598
Dabei seit: 10 / 2006

Blüten: 59305
Betreff:

Re: Pressemitteilungen

 · 
Gepostet: 21.08.2012 - 21:37 Uhr  ·  #4
Tina und mein Ma malen mit den Kindern und Tina hatte die Idee, Bohnenschmuck zu basteln...

Im Frühjahr haben wir Erdnüsse und Bohnen gepflanzt und gesät...
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 10967
Dabei seit: 06 / 2010

Blüten: 140
Betreff:

Re: Pressemitteilungen

 · 
Gepostet: 21.08.2012 - 22:08 Uhr  ·  #5
Gibt es jetzt auch was gepflanztes oder gesätes ?

Den Stand , den du machst, ist der auch vom bzw für den Verein ?
Und was verkaufst du dort?
Druidin
Avatar
Herkunft: Köln USDA-Zone 8a
Beiträge: 28598
Dabei seit: 10 / 2006

Blüten: 59305
Betreff:

Re: Pressemitteilungen

 · 
Gepostet: 22.08.2012 - 09:05 Uhr  ·  #6
Nein, im Herbst hat das Säen mit Kindern ja nicht soviel Aussicht auf Erfolg, deshalb säen wir nur im Frühjahr.

Unsere Stände sind nicht vom Verein, jeder verkauft auf eigene Rechnung. Allerdings gibt es einen Vereinsstand oder einen Teil eines Standes mit dem Magazin...
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 10967
Dabei seit: 06 / 2010

Blüten: 140
Betreff:

Re: Pressemitteilungen

 · 
Gepostet: 22.08.2012 - 10:07 Uhr  ·  #7
Ist es denn interessant genug zu schreiben, der Green-Verein malt und bastelt mit Kindern

Ich denke, Aktionen, die wir per Preesemeldung ankündigen, sollten schon Bezug haben zu den Zielen des Vereins - Da wir uns im Bereich der Jugendarbeit engagieren und Kindern und Jugendlichen die Natur näher bringen wollen, arbeiten wir ständig an gemeinnützigen Projekten um diesem Ziel gerecht zu werden. Zum Großteil handelt es sich um begleitete Auspflanz-, Aussaat- und Anzuchtexperimente mit kindgerechten Pflanzen, die durch schnelles Wachstum keine Langeweile aufkommen lassen. .

Oder man benutzt die Presse, um nach Förderobjekten zu suchen. So nach dem Motto, welcher Kindergarten, welche Schule plant eine Gartenprojekt oder eine Projektwoche zum Thema und braucht Unterstützung .

Das sind meine Gedanken dazu .

Aber es gibt ja noch mehr Vereinsmitglieder als dich -Andrea- und mich . Was denken die anderen darüber
Oder habt ihr keine Meinung

Edit :

Könnte man im Herbst nicht Kresse oder Katzengras säen
Viele haben ja grasfressende Tiere zu Hause
tysja cuffese
Avatar
Herkunft: Nordthüringen
Beiträge: 13883
Dabei seit: 08 / 2006

Blüten: 33196
Betreff:

Re: Pressemitteilungen

 · 
Gepostet: 22.08.2012 - 10:59 Uhr  ·  #8
Wir sollten dabei aber auch bedenken, daß wir nicht Unmengen an finanziellen Mitteln haben und ich fürchte, wenn wir Projekte suchen, wird das - zumindest teilweise- erwartet.
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 10967
Dabei seit: 06 / 2010

Blüten: 140
Betreff:

Re: Pressemitteilungen

 · 
Gepostet: 22.08.2012 - 11:09 Uhr  ·  #9
Aber sind Projekte nicht Ziel des Vereins
Das steht zumindest auf der Vereinseite

Man muss ja nicht alle Projekte annehmen . Und es geht hier um Unterstützung bei Projekten und nicht um Übernahme von diesen .

Aber um glaubwürdig zu bleiben, sollte es schon Projekte geben.

Und um bekannter zu werden, mehr Vereinsmitglieder zu bekommen, mehr Spenden zu erhalten, größere Projekte anzugehen ,sollte man in diese Richtung arbeiten . Oder habe ich gerade nen Denkknoten

Oder verfalle ich dem Größenwahn

Wenn die Ziele des Vereins nicht verfolgt werden, bleibt es doch auch nicht aus, dass das Finanzamt die Gemeinnützigkeit anzweifelt. Da sollten wir doch gegenarbeiten
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Köln - USDA 8a
Beiträge: 6040
Dabei seit: 04 / 2010

Blüten: 400
Betreff:

Re: Pressemitteilungen

 · 
Gepostet: 22.08.2012 - 11:35 Uhr  ·  #10
Ich sehe es grds. wie Elfensusi und es gibt oder gab doch auch schon Projekte über die man berichten könnte?

Vielleicht könnte man erst einmal die bestehenden oder früheren Projekte hervorheben und den Verein an sich? Die Ziele die er für die Zukunft hat und das sich alles noch im Aufbau befindet? Um eben mehr Mitglieder anzuwerben Das alles noch nicht so läuft wie erdacht finde ich nachvollziehbar.

Evtl. könnte man ja auch mit Naturschutzverbänden zusammenarbeiten falls jetzt ein werbewirksameres Projekt her muss.

Anbei Bilder des sich noch in der Aufbauphase befindlichen Projekts Bohnenschmuck
Bohnen2.JPG
Bohnen2.JPG (103.58 KB)
Bohnen2.JPG
.. einige der Bohnen platzen beim einweichen leider komplett in der Mitte auf, den optimalen Faden suche ich auch noch. Wenn jemand eine Idee hat, immer gern
Bohnen1.JPG
Bohnen1.JPG (123.4 KB)
Bohnen1.JPG
Leider konnte ich keinen so feinen Bohrer auftreiben um die Kerne vorzubohren. Also werden sie eingeweicht, auf unsichtbarem Nähgarn aufgereiht und trocknen wieder..
Mischung.JPG
Mischung.JPG (139.96 KB)
Mischung.JPG
Bohnenmischung sortiert, gut gegen Langeweile am Abend...
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 10967
Dabei seit: 06 / 2010

Blüten: 140
Betreff:

Re: Pressemitteilungen

 · 
Gepostet: 22.08.2012 - 11:54 Uhr  ·  #11
Das ist ja hier erstmal nur ein Brainstorming

Aber , wenn zum Beispiel ich ,einen Bericht verfassen soll, muss ich ja irgendwie Fakten haben. Und diese fehlen mir , da ich an den bisherigen Projekten nicht beteiligt war .

Und du hast Recht, Tina .
Es sollte der Verein im Mittelpunkt stehen. Und das dieser Verein sich noch im Aufbau befindet , mehr Bekanntheit braucht, mehr Mitglieder , mehr Spenden, um seine Ziele zu erreichen .

Und um nochmal auf das Suchen von Projekten zurück zu kommen.
Wir können doch Hilfe bei der Planung anbieten, z.B welche Pflanzen sind geeignet, nicht so pflegeintensiv, schnell wüchsig etc. Das kostet nur Zeit , aber kein Geld . Und den Pädagogen ist auch schon geholfen .
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Köln - USDA 8a
Beiträge: 6040
Dabei seit: 04 / 2010

Blüten: 400
Betreff:

Re: Pressemitteilungen

 · 
Gepostet: 22.08.2012 - 11:55 Uhr  ·  #12
welchen Pädagogen Verstehe ich grad nicht

edit: Ach Pädagogen Jugendarbeit, na klar Sorry

noch´n edit: Ich weiß noch aus meiner Schulzeit dass wir damals für unseren Schulgarten keine Unterstützung hätten brauchen können/ wollen. Außer Pflanzenspenden und das sollte ja nicht der Sinn sein
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43421
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 12482
Betreff:

Re: Pressemitteilungen

 · 
Gepostet: 22.08.2012 - 12:05 Uhr  ·  #13
die hilfe hab ich schon einigen Pädagogen (drei schulen vorort), angeboten

ergebnis, die haben keine ahnung und wollen auch nicht das man ihnen hilft vorallem vor den schülern, kommt das garnicht gut, wenn jemand was mehr weiss, als der lehrer, oder den selben auch noch verbessert da stehen die überhaupt nicht drauf, oder sie wollen, das man ihnen alles schriftlich einreicht, damit SIE ihren unterricht gestalten können, sie also mit fremden federn schmücken aber dazu bin ich nicht bereit

einzig die kindergärten, sind noch offen für projekte, aber da muss am ende/anfang eines jeden jahres projekte vorschlagen und gleich festmachen, denn mitten im kindergartenjahr, wollen die spontan auch nicht agieren
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 10967
Dabei seit: 06 / 2010

Blüten: 140
Betreff:

Re: Pressemitteilungen

 · 
Gepostet: 22.08.2012 - 12:23 Uhr  ·  #14
Tja, wenn die alle nicht wollen wirds schwierig .

Und sorry, für mein manchmal erschlagendes Engagement
Habe eben schon eine Bremse eingebaut...habe zum Glück noch eine gefunden
Ich werde sie auch jetzt mal benutzen

Aber es wäre schön, wenn dieser Thread zur Ideensammlung dienen könnte, wie man unseren Verein
attraktiv der Öffentlichkeit präsentieren kann
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Köln - USDA 8a
Beiträge: 6040
Dabei seit: 04 / 2010

Blüten: 400
Betreff:

Re: Pressemitteilungen

 · 
Gepostet: 22.08.2012 - 12:24 Uhr  ·  #15
für die Börse bzw. den Kindertisch hätte ich noch die Idee anzubieten: http://heimwerkerlexikon.selbe…aetze-a490 Würde auch zum Herbst (edit: bzw. dem nahenden Winter ) passen. Und es läßt sich darüber bestimmt auch ein guter Bericht schreiben? Hätte dann zwar außer dem Futter an sich keinen direkten Bezug zu Pflanzen aber zur Natur. Im Frühjahr könnte man dann auch zusätzlich zu den bereits Bestehenden eine Insektenfutterpflanzenaussaataktion machen
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.