Kübelpflanzen auf dem Balkon ohne Regenschutz - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Kübelpflanzen auf dem Balkon ohne Regenschutz

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
OfflineSweetSecret
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo an alle,
ich bin vor kurzem Umgezogen und bestücke gerade meinen Balkon. Jetzt kamen aber gestern die ersten heftigeren Regenschauer und nun frage ich mich ob es den Pflanzen nicht schadet.

Ich habe einen kleinen Kirschbaum im 50cm Kübel, einen Rosmarin, Balkon / Busch Tomaten in Topf und Kasten und einen Topf mit Sommerblumen (die sind aber erst am wachsen).

Es heißt ja immer man soll Staunässe vermeiden. Wenn es jetzt aber nun tagelang so viel regnet, bekommt den Pflanzen dann der viele Regen oder wird es irgendwann zu viel? Ich habe Angst, dass die Löcher im Topfboden nicht ausreichen.

Was meint ihr?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7764
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 21:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 13
Blüten: 525
BeitragMi 27 Apr, 2011 19:22
hallo,
die gesähten würde ich so stellen, daß der regen die sämereien nicht treffen kann, sonst haut dir der regen löcher in die erde und die samen weg.
die tomaten würd ich auch nicht unbedingt außen hinstellen, soondern eher an die wand, damit die net dauertriefnass sind.
um staunässe zu vermeiden benutze ich am liebsten tontöpfe, aber das ist geschmackssache, ich komm halt sehr gut damit zurecht, weil die pflanzen schneller wieder trocken stehen. heisst aber wieder: mehr giessen.
ansonsten siehst du ja, wie das wasser in den untersetzern stehenbleibt...wenn es einige stunden nach dem regen nicht aufgesaugt ist, würd ich es wegschütten.
du wirst dich noch wundern wie viel man die kübel im hochsommer giessen muss. da reichen manchmal 2x am tag net.
und wenn die pötte immer größer und noch größer werden, steig ich dann auch auf plaste um...das hebt sich leichter :-#=
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragMi 27 Apr, 2011 21:02
Ich habe auch einen stark wetterseitigen Balkon. Ich behelfe mir, indem ich teilweise die Löcher in den Töpfen verdopple und auf besonders durchlässiges Substrat achte. Dort, wo der Regen besonders stark hinkommt, wird doppelt und dreifach auf die Durchlässigkeit geachtet. O:)
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23921
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 99
Blüten: 49495
BeitragMi 27 Apr, 2011 21:40
Auf meiner Dachterrasse habe ich auch keinen Regenschutz, aber das ist wirklich nicht das Problem.
Da gibt es keine Übertöpfe und bei Regen keine Untersetzer.
Schlimmer ist das viele Gießen, wenn die Sonne prasselt :mrgreen:

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Regenschutz für Kübelpflanzen von ilse-maria, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

2793

Fr 31 Mai, 2013 7:15

von ilse-maria Neuester Beitrag

Tomatenanbau ohne Regenschutz? von Chridi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

6903

Sa 10 Jan, 2009 9:58

von Chridi Neuester Beitrag

Balkon- und Kübelpflanzen- Halina Heizt von pflanzenfreund, aus dem Bereich Bücher & Literatur mit 0 Antworten

0

1389

Mi 02 Jan, 2008 6:45

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Balkon- und Kübelpflanzen aus Mittel- und Südamerika von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

4487

Mi 02 Jul, 2008 5:34

von Frank Neuester Beitrag

Balkon- und Kübelpflanzen,Krin Greiner, Dr. Thomas Hagen von pflanzenfreund, aus dem Bereich Bücher & Literatur mit 0 Antworten

0

3322

So 06 Jan, 2008 15:39

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Häuschen OHNE Balkon von lilamamamora, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 9 Antworten

9

1233

Do 09 Apr, 2009 7:18

von lilamamamora Neuester Beitrag

kompostieren ohne Garten/Balkon von AnjaE, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

4877

Mi 06 Jun, 2007 19:23

von AnjaE Neuester Beitrag

Regenschutz für Balkonkästen von Inge E, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

20858

Fr 19 Sep, 2008 13:42

von Kampfkater01 Neuester Beitrag

Mein neuer Regenschutz von 8er-moni, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 15 Antworten

1, 2

15

6348

So 28 Jun, 2009 0:08

von mahe Neuester Beitrag

winterlicher Regenschutz für Kakteen von Scrooge, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

1167

Fr 29 Aug, 2008 22:20

von Lapismuc Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Kübelpflanzen auf dem Balkon ohne Regenschutz - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Kübelpflanzen auf dem Balkon ohne Regenschutz dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der regenschutz im Preisvergleich noch billiger anbietet.