Wohlbefinden und Gesundheit durch Büropflanzen - Garten & Pflanzen News - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenGarten & Pflanzen News

Wohlbefinden und Gesundheit durch Büropflanzen

Die aktuelle Tageszeitung und der Ratgeber aus der Garten- und Pflanzenwelt ...
Worum geht es hier: Berichte und Erfahrungen aus der Pflanzen- und Gartenwelt. News und Ratschläge aus der grünen Redaktion.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 4992
Bilder: 175
Registriert: Mo 07 Feb, 2005 19:25
Wohnort: Bochum
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Renommee: 20
Blüten: 1208
Unser Leben in geschlossenen Räumen

Das Leben der meisten Menschen findet in geschlossenen Räumen statt. Auf einer Konferenz des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) zum Thema "Gesunde Umwelt in Innenräumen" im Juni 2009 wurde berichtet, dass viele Erwachsene rund 80 bis 90 Prozent des Tages in ihrer Wohnung, im Büro und in den Verkehrsmitteln, mit denen sie dazwischen pendeln, verbringen. Dabei atmet der Mensch, je nach Alter und Aktivität, 10 bis 20 m³ Luft ein, was einer Masse von etwa 12 bis 24 kg entspricht. Angesichts dieser Zahlen wird deutlich, wie wichtig es ist, eine gute Raumluftqualität sicherzustellen.

Schlechte Luft macht krank

Ob die in geschlossenen Räumen eingeatmete Luft gut ist oder nicht, hängt von verschiedenen Kriterien ab. Temperatur, Luftfeuchtigkeit und natürlich weitestgehende Schadstofffreiheit sind wichtige Faktoren für das Wohlbefinden und die Gesundheit. Hinsichtlich der Toleranzwerte für die Schadstoffbelastung in Räumen hat die Innenraumlufthygiene-Kommission (IRK) beim Bundesumweltamt eine Richtwerte-Tabelle erarbeitet. Stimmt die Zusammensetzung der Raumluft nicht, so kann das laut BMU zum sogenannten Sick Building Syndrome ("Gebäude bezogenes Krankheitsbild") führen. Darunter ist zu verstehen, dass mehrere Menschen, die im selben Gebäude wohnen oder arbeiten, über identische Symptome in Form von Allergien oder Infektionen klagen. Zumeist äußert sich das durch Reizungen der Augen und Schleimhäute, Geruchsempfindungen, Kopfschmerzen und Schwindelgefühl. Die Beschwerden lassen nach oder verschwinden sogar völlig, sobald die Betroffenen das Gebäude verlassen haben. Abhilfe kann in solchen Fällen nur die Beseitigung der Ursachen bringen, das heißt die schädlichen Quellen müssen - soweit möglich - aus den Räumen entfernt werden und zugleich ist es ratsam, Maßnahmen zur Luftfilterung zu ergreifen.

Natürlich und kostengünstig


Die natürlichsten und zugleich kostengünstigsten Luftfilter sind Zimmerpflanzen. Einmal angeschafft, verbrauchen sie keine teure Energie, sondern benötigen nur ab und zu etwas Dünger und regelmäßig Wasser. Wie viel Pflanze der Mensch zum Wohlbefinden braucht, hat das niederländische Forschungsinstitut TNO untersucht. Deren Empfehlung als Mindestanforderung lautet: Eine mittelgroße Pflanze pro Mitarbeiter oder pro 12 m² - wenn es mehr Pflanzen sind, schadet das natürlich nicht. Für jedes Raumluftproblem gibt es auch die richtige Pflanze. Sitzen zum Beispiel viele Mitarbeiter in einem Raum, empfiehlt sich die Madagaskarpalme, da diese Pflanze besonders eifrig Sauerstoff produziert. Gibt es hingegen ein Problem mit VOCs (Volatile Organic Compounds), also mit flüchtigen organischen Verbindungen, wie beispielsweise Formaldehyd, dann wird die Efeutute besonders hilfreich sein. Welche Pflanze für welches Büro am besten geeignet ist, wissen die professionellen Innenraumbegrüner, die in den Fachbetrieben ausführliche Beratung anbieten.

"Wohnzimmeratmosphäre" im Büro


Neben den rein physischen Effekten haben Pflanzen bekanntermaßen auch noch positive Wirkungen auf das psychische Wohlbefinden. Die Ergebnisse der TNO belegen erneut, dass sich jeder, der vier oder mehr Stunden täglich Bildschirmarbeit verrichtet, mit Pflanzen in seiner direkten Umgebung wohler fühlt und somit auch produktiver, das heißt schneller und fehlerfreier, arbeitet. Der Ur-Mensch, der noch immer in uns allen schlummert, braucht instinktiv das Naturerlebnis und fühlt sich deshalb mit Pflanzen wohl. Das bestätigt auch eine Umfrage eines Kölner Zukunftsforschungsinstituts auf der Leitmesse der Büroausstatter Orgatec. Ein großer Teil der Befragten vermisste in ihren Büros etwas, das sie als "Wohnzimmeratmosphäre" oder auch als "Wohlfühlen" und "Gemütlichkeit" bezeichneten. Was die Messebesucher damit meinten, ist für die Forscher eindeutig: Naturnahe Büros mit vielen Pflanzen oder zumindest dem Blick ins Grüne. Und wenn es in Zeiten der Finanzkrise tatsächlich für den Unterhalt der Bürobegrünung nicht mehr reichen sollte? Dann kann das Unternehmen, so wie die Bank of America, immer noch die Mitarbeiter auffordern, die Pflege zu übernehmen. Trotz knapper Mittel wollten die Banker nicht auf die positiven Wirkungen der Pflanzen verzichten. Deshalb forderten sie Anfang 2009 die Mitarbeiter ihrer IT-Abteilung in London auf: "Adoptieren Sie eine Büropflanze". Wohlwissend, dass kein Mitarbeiter "seine" Pflanze wieder hergeben möchte, war dieser Kostensenkungsvorschlag sehr erfolgreich.

PfP
Bilder über Wohlbefinden und Gesundheit durch Büropflanzen von Mi 24 Jun, 2009 6:57 Uhr
1807.jpg
Eine mittelgroße Pflanze pro Mitarbeiter oder pro 12 m² - so lautet die Formel für Wohlbefinden im Büro. Wenn es mehr Pflanzen sind, schadet es aber ganz sicher auch nicht.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 124
Registriert: So 17 Mai, 2009 18:27
Wohnort: Augsburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 25 Jun, 2009 20:47
Und wenn es in Zeiten der Finanzkrise tatsächlich für den Unterhalt der Bürobegrünung nicht mehr reichen sollte? Dann kann das Unternehmen, so wie die Bank of America, immer noch die Mitarbeiter auffordern, die Pflege zu übernehmen. Trotz knapper Mittel wollten die Banker nicht auf die positiven Wirkungen der Pflanzen verzichten.



#-o #-o #-o ](*,) ](*,) ](*,) :xx: :-#

muss man dazu noch was sagen ? klar - geld geld reicht für alles nicht und für alles dann irgendwie doch , aber für pflanzen wird es sicher zu knapp sein , sind ja die geldschlucker schlechthin :-#= das kann man der finanzkrise doch nicht antun - und den menschen erst recht nicht.....

=D> :^o
:wink:


PS: gibt es diese liste irgendwo? mit den pflanzen für die jewelige lage..?..
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Mi 22 Aug, 2007 19:25
Wohnort: Steinheim/Albuch
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragListeDo 02 Jul, 2009 8:32
Biofreak hat geschrieben:
PS: gibt es diese liste irgendwo? mit den pflanzen für die jewelige lage..?..


Hallo Biofreak,

habe vor kurzem (wg. Umzug und neuen Raumbedingungen - muss man natürlich gleich ausnutzen) auch mal nach Büropflanzen gegoogelt und dabei diese schöne Seite gefunden. Da sie nicht kommerziell ist, glaube ich, dass ich sie hier reinkopieren darf. Falls nicht [-X , entschuldige ich mich dafür jetzt schon in aller Form :- :

http://www.zeitblueten.com/1223/bueropf ... -im-buero/

Noch gutes Bürobegrünen,
Kermit
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1615
Bilder: 19
Registriert: Fr 27 Jun, 2008 13:52
Wohnort: Darmstadt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 02 Jul, 2009 11:57
wenn man dann aber so einen knausrigen chef wie ich hab, dann muß man damit rechnen, darauf hingewiesen zu werden, daß die mitgebrachten grünpflanzen aber gefälligst in der pause zu pflegen seien.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 80
Registriert: Fr 15 Mai, 2009 17:47
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 02 Jul, 2009 12:45
Die armen Kinder!!!! Kann denn nicht einmal einer auch nur EINE Sekunde an die Kinder denken?

Ne im Ernst, bei mir an der Schule ist es so (und das ist sicherlich keine Ausnahme) dass 32 Schüler in einem Raum sitzen und im Winter die Fenster dann fast durchgehend geschlossen sind. Bei dem Versuch diese zu öffnen wird man gleich von 5 Seiten angemotzt weil ein paar Damen im Mini-Rock oder so rumsitzen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Mi 22 Aug, 2007 19:25
Wohnort: Steinheim/Albuch
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 04 Mai, 2010 14:05
[quote="obstsalat"]Die armen Kinder!!!! Kann denn nicht einmal einer auch nur EINE Sekunde an die Kinder denken?

Und was ist mit den Lehrern?? Wir müssen in diesen Klassenzimmern auch noch denken - Schüler können ja wenigstens mental abschalten :lol:

Spaß beiseite: Habe ins Zimmer meiner Klasse gleich am Schuljahresanfang einen schönen großen Drachenbaum von zuhause mitgebracht. Leider haben wir ein viiiiel zu schmales Fensterbrett, sonst wäre noch eine Grünlilie dazugekommen.

Ich glaube immer noch, dass mit wenig (Geld-) Mitteln schon viel erreicht werden kann. Und auf's Lüften muss dann halt einfach "von oben" bestanden werden.

Falls das hier überhaupt noch irgendjemanden interessiert - war einfach zu lange weg.... sorry... :oops:

k.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 37
Registriert: So 29 Okt, 2006 11:49
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 17 Okt, 2010 20:15
Hmm... wenn die Pflanzen die Giftstoffe(VOC´s) filtern.. ( http://www.zeitblueten.com/1223/bueropf ... -im-buero/ ), verbleiben die dann in der Plfanze?

Was ist dann mit Küchenkräutern? Sollte man diese dann besser nicht essen?

Gruß

Pascal

Zurück zu Garten & Pflanzen News

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Pflanzen schaffen Wohlbefinden, steigern Leistungsfähigkeit von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

3886

Di 02 Dez, 2008 8:41

von Frank Neuester Beitrag

Aroniasaft, für die Gesundheit von eisenfee, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 2 Antworten

2

4896

Mo 08 Nov, 2010 2:42

von eisenfee Neuester Beitrag

Büropflanzen von KleinesRöschen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

8826

Di 27 Jul, 2010 18:05

von KleinesRöschen Neuester Beitrag

Büropflanzen von Annabell, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 7 Antworten

7

2497

Fr 01 Jul, 2011 11:38

von Philip Neuester Beitrag

Sechs Büropflanzen von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

2455

Mo 01 Feb, 2010 19:32

von bruderflo Neuester Beitrag

Das große Büropflanzen sterben von aneliram, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

464

Do 09 Mai, 2019 14:36

von aneliram Neuester Beitrag

Cystus: Gesundheit und Schönheit aus der griechischen Wildpf von Ute, aus dem Bereich Bücher & Literatur mit 0 Antworten

0

5215

Fr 14 Aug, 2009 9:52

von Ute Neuester Beitrag

geerbte Büropflanzen: Dracaena xxx und was noch? von Jule35, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

1950

Mo 16 Mai, 2011 22:22

von Jule35 Neuester Beitrag

Passiflora besser durch Steckling oder durch Samen vermehren von Lady Lai, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

5831

So 02 Sep, 2007 18:38

von Taddy Neuester Beitrag

Mangnolie durch Stecklinge? von jenny, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 41 Antworten

1, 2, 3

41

30160

Do 06 Aug, 2009 17:14

von eles Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Wohlbefinden und Gesundheit durch Büropflanzen - Garten & Pflanzen News - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wohlbefinden und Gesundheit durch Büropflanzen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der bueropflanzen im Preisvergleich noch billiger anbietet.