Gladiole - Ornithogalum (Galtonia) candicans Riesenhyazinthe - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche
Gardify – smarter Gärtnern

Gladiole - Ornithogalum (Galtonia) candicans Riesenhyazinthe

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1256
Bilder: 21
Registriert: Mo 05 Nov, 2007 11:36
Wohnort: Hann. Münden
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,
was blüht demnächst für eine komische Gladiole bei mir?
LG Puepp
Bilder über Gladiole - Ornithogalum (Galtonia) candicans Riesenhyazinthe von Sa 11 Jul, 2009 12:38 Uhr
Gladiole.JPG
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13882
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 20:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragSa 11 Jul, 2009 14:25
Bist Du sicher, daß das eine Gladiole ist? Meine Tigerblumen sehen fast so aus. Kannst Du mal ein Foto von der ganzen Pflanze machen?
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43060
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 65
Blüten: 11472
BeitragSa 11 Jul, 2009 14:29
halo

das sieht aus wie eine lilien knospe Bilder und Fotos zu lilien knospe bei Google. , Hemerocallis Bilder und Fotos zu Hemerocallis bei Google. :-k :-k
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3470
Registriert: Fr 15 Aug, 2008 21:26
Wohnort: Dresden
Renommee: 36
Blüten: 360
BeitragSa 11 Jul, 2009 21:43
Wenn die Knospe zum gezeigten Laub gehört, handelt es sich sicher nicht um eine Gladiole. Eher käme
Tigridia Bilder und Fotos zu Tigridia bei Google. in Frage. Möglicherweise ist es auch keine Knospe, sondern schon die Samenkapsel.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 65
Bilder: 2
Registriert: Fr 12 Jun, 2009 22:08
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 11 Jul, 2009 22:10
Ich würde auch sagen das es sich um eine Samenkapsel handelt
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1256
Bilder: 21
Registriert: Mo 05 Nov, 2007 11:36
Wohnort: Hann. Münden
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 11 Jul, 2009 22:41
Hallo,
und danke erst einmal.
Wegen dem Foto bitte noch etwas Geduld. Ich habe jetzt Win 2000 und ich habe immer noch keinen Treiber für meine Kamera gefunden. Muß immer erst umstecken, dann auf den Stick speichern.
Die Blätter der Pflanze sind etwas anders wie bei Gladiolen, besonders da wo sie aus der Erde kommen. Glaube wir warten bis sie aufgeht. Eine Samenkapsel ist undenkbar. Ich gieße doch die Pflanze regelmäßig und da wäre mir doch eine Blüte aufgefallen.
Übrigens haben Rose und Hortus schöne (böse) Links eingefügt.
LG Puepp
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13882
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 20:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragSo 12 Jul, 2009 11:29
Ich hatte ja oben schon geschrieben, daß ich die meinen Tigerblumen (Tigirdia) ähnlich finde. Ich würde aber Knospe sagen, die Blüte wäre Dir bestimmt aufgefallen.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1256
Bilder: 21
Registriert: Mo 05 Nov, 2007 11:36
Wohnort: Hann. Münden
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 12 Jul, 2009 20:57
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Di 19 Mai, 2009 0:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 12 Jul, 2009 22:16
Laut Wiki ja: http://de.wikipedia.org/wiki/Schwertliliengew%C3%A4chse

Gehören alle zur Gattung der Schwertliliengewächse, also ist eine Verbuchselung der Zwiebeln durchaus möglich - evtl. unterscheiden die sich dann nur in der Größe ... aber wenn meine Gladiolen Babyzwiebeln dranhaben, weiß ich nimmer, ob das Fransenschwertel, Tigerblumen, Krokusse oder eben Gladiolen sind, wenn ich die net beschrifte :wink:
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13882
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 20:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragMo 13 Jul, 2009 9:03
Die Zwiebeln sehen sich wirklich sehr ähnlich. Aber die Blätter der Tigerblumen sind "gefaltet", eben so wie Deine. Meine Tigerblumen sind auch deutlich kleiner als die Gladiolen, aber sie haben auch tolle Blüten.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1256
Bilder: 21
Registriert: Mo 05 Nov, 2007 11:36
Wohnort: Hann. Münden
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6127
Bilder: 5
Registriert: Mi 15 Jul, 2009 0:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 137
Blüten: 30230
BeitragMi 29 Jul, 2009 23:30
Also,

die Blüten gehören nicht zu den schwertförmigen Blättern, die im ersten Bild neben der Blütenstandknospe zu sehen sind. Die jetzt blühende Pflanze ist Ornithogalum (Galtonia) candicans, die Riesenhyazinthe aus der östlichen Kap-Provinz in Südafrika. Bei gut durchlässigem Boden und einer Laubschicht im Winter durchaus winterhart, jedenfalls hier am Nordrand der Lüneburger Heide.

Ciao
Stefan
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1256
Bilder: 21
Registriert: Mo 05 Nov, 2007 11:36
Wohnort: Hann. Münden
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 30 Jul, 2009 0:38
Hallo Stefan,
doch die Blüte gehört zu den am 12.07. gezeigten Blättern.
Gruß Puepp
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6127
Bilder: 5
Registriert: Mi 15 Jul, 2009 0:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 137
Blüten: 30230
BeitragDo 30 Jul, 2009 6:58
Moin,

ja, zu den am 12.07 gezeigten auf jeden Fall, aber nicht zu den gefalteten, irisartigen auf dem allerersten Bild, da kommt was anderes raus (irgendeine Iridaceae)

Ciao
Stefan

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Steppenkerzenart??? Ornithogalum candicans von Cerifera, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1095

Di 15 Sep, 2009 1:07

von Cerifera Neuester Beitrag

Gekeimt, und nun ??? Galtonia viridiflora Pflege? von Fabi, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

1367

So 27 Jan, 2008 19:01

von Canica Neuester Beitrag

Pflanzenbestimmung: Weiße Blüte, 6 Blütenblätter - Galtonia von Spitzendürre, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

3746

So 10 Aug, 2008 22:18

von Spitzendürre Neuester Beitrag

Galtonia viridiflora/ Eremurus himalaicus: Pflegetipps? von resa30, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

2795

Sa 12 Mai, 2012 20:48

von resa30 Neuester Beitrag

Wer kennt diese Pflanze-Sommerhyazinthe-Galtonia viridiflora von MoRi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

600

Mo 28 Jul, 2014 15:03

von MoRi Neuester Beitrag

Mallorca - Gladiole? von DAGR, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2014

Sa 27 Jan, 2007 12:19

von DAGR Neuester Beitrag

Bilder zur Gladiole von Bonny, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

4574

Sa 28 Jul, 2007 14:34

von Bonny Neuester Beitrag

Echium candicans - Natternkopf - Boraginaceae von Mel, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

8677

Mo 23 Jul, 2007 9:34

von Mel Neuester Beitrag

Echium Candicans??? --> Madeira Storchschnabel von durati, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

413

Sa 25 Apr, 2020 18:17

von GrüneVroni Neuester Beitrag

Kaktus Dalie und Gladiole von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

1820

Sa 30 Okt, 2010 17:46

von Jondalar Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Gladiole - Ornithogalum (Galtonia) candicans Riesenhyazinthe - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Gladiole - Ornithogalum (Galtonia) candicans Riesenhyazinthe dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der riesenhyazinthe im Preisvergleich noch billiger anbietet.