Kann man Rosen auch bei den jetzigen Temperaturen pflanzen? - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Kann man Rosen auch bei den jetzigen Temperaturen pflanzen?

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Di 30 Jun, 2009 11:43
Wohnort: Essen
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

ich bin seit eben Mitglied und ein bischen unerfahren was Rosen angeht. Wir haben seit kurzem einen Schrebergarten und wollen und dort eine schöne "Rosenecke" pflanzen. Es sollen Kletterrosen sein, wir haben auch schon welche im Auge, allerdings frage ich mich, ob man diese auch bei der Hitze gerade pflanzen kann. Könnt ihr mir ein paar Tipps geben, was ich bei Rosen allgemein und beim pflanzen beachten muss?

Danke und liebe Grüße
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42943
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 63
Blüten: 11452
BeitragDi 30 Jun, 2009 11:59
hallo

herzlich willkommen :wink:

wurzelnackte rosen, sollte man im herbst oder zeitiges frühjahr pflanzen

containerrosen Bilder und Fotos zu containerrosen bei Google. kann man auch jetzt noch einsetzen :wink:
pflanzloch ausheben, ordentlich wasser rein, rose einpflanzen und nochmal die erde gut einschlemmen
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 30 Jun, 2009 14:25
welche Hitze :cry: Also wir in Bayern haben gutes Pflanzwetter, etwas Sonne, nicht zu heiß, abends/nachts sehr viel Regen

Wurzelnackte werden doch sowieso nur im Herbst/Frühling angeboten? Also die Chance jetzt welche zu kaufen ist wohl gleich Null, also müssten es Containerrosen sein und die kann man wie Rose schon meinte, das ganze Jahr über pflanzen. Wenn es bei euch wirklich so schön momentan ist, würde ich die Rose am späten Nachmittag setzen, würde sie vorher eine Weile wässern, also samt Topf in einen Eimer mit Wasser stellen, damit sich der Ballen gut vollsaugen kann. Dann einpflanzen, bitte auf die Veredelungsstelle achten, sie sollte ca. 5 cm unter der Erde sein. Bei vielen Containerrosen kann man sie sehen. Gut wässern, Erde festdrücken, nochmal wässern.. und dann immermal wieder sehr gut wässern. Also bitte nicht jeden Tag gießen, sondern lieber 2-3 Mal die Woche und dafür reichlich. Dann fördert man bei Rosen zusätzlich das Tiefenwachstum der Wurzeln..

Allgemein Thema Rosen, hast du schon welche in Aussicht oder bist du dir bei der Wahl auch noch etwas unschlüssig? Gibt doch sehr sehr viele Arten und Sorten und jede hat ihre besondere Eigenheit..
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Di 30 Jun, 2009 11:43
Wohnort: Essen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 30 Jun, 2009 19:54
Das hört sich schonmal gut an, vielen Dank schonmal.

Also wir haben uns bisher Kletterrosen angeguckt, wobei ich gehört bzw. gelesen habe, dass die "New Dawn" ganz gut sein soll. Ich persönlich mag ja sehr gerne weisse Rosen. Wenn da also jemand noch eine Empfehlung hat was Kletterrosen angeht, immer her damit ;-).

Lieben Dank und einen schönen Abend noch!!
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 30 Jun, 2009 20:03
nur ist New Dawn leider nicht weiß, sondern eher hellrosa (oder hab ich den Zusammenhang mit dem weiß nun falsch verstanden?)

Ich hab leider noch keine Erfahrung mit weißen Kletterrosen, ich hab meine erst vor ca. einem Monat gepflanzt. Hab einen Rosenbogen und mich für Schwanensee und Ilse Krohn Superior Bilder und Fotos zu Ilse Krohn Superior bei Google. entschieden. Schwanensee ist aber nicht ganz weiß, sondern hat eine zartrosa Mitte. Ilse Krohn Superior ist eine ganz weiße Rose mit Edelrosenartigen Blüten. Angeblich sehr wüchsig, sehr gesund, öfterblühend. Aber leider kann ich dir schreiben weshalb ich mich für die Rosen entschieden hab..

Ansonsten gäbe es noch schöne weißblühende Rambler, die aber leider nur einmal im Jahr, dafür sehr reichlich blühen. Als Kletterrose könnte man auch Strauchrosen ziehen. Ich hab eine Rosa alba Suaveolens Bilder und Fotos zu Rosa alba Suaveolens bei Google. , eien wunderschöne, wüchsige, gesunde, weißblühende Rose, leider blüht sie nur einmal, aber bildet dafür viele Hagebutten aus..[/google]
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42943
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 63
Blüten: 11452
BeitragDi 30 Jun, 2009 20:10
:-#= da kann ich helfen

ich hab mir die geholt

ein traum (schwärm) die kann ich wirklich sehr empfehlen \:D/ \:D/ \:D/

Climbing Iceberg Bilder und Fotos zu Climbing Iceberg bei Google. ('Climbing Schneewittchen') ©


Zuletzt geändert von Rose23611 am Di 30 Jun, 2009 20:22, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 30 Jun, 2009 20:19
stimmt, das kletternde Schneewittchen ist auch eine sehr gute, gesunde, öfterblühende Rose..

welche Rose ich auch sehr faszinierend finde, ist Elfe mit ihren grün-weißen, eleganten Blüten.. die steht auch auf meiner Kaufliste.. Guirlande d'Amour Bilder und Fotos zu Guirlande d'Amour bei Google. ist die weiße Form der Ghislaine de Féligonde Bilder und Fotos zu Ghislaine de Féligonde bei Google. , auch beides wunderschöne, empfehlenswerte Rosen..
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Di 30 Jun, 2009 11:43
Wohnort: Essen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 01 Jul, 2009 10:31
Guten Morgen,

ja um kurz die Frage zu beantworten, die "new Dawn" ist nicht weiss, sie ist ganz blass rosa. Aber ich habe mir gerade eure angesehen und die sind ja wirklich alle wunderschön, da wird es bestimmt eine von werden. Gesehen habe ich auch eine, ich glaube die hieß "schneewalzer"?

Wo habt ihr eure denn gekauft? Im Baumarkt oder richtig in einem Gartencenter? Denn bisher haben wir nicht so eine riesige Auswahl in den Baumärkten gefunden....

Ach ja und noch eine Frage, wann schneidet ihr die Rosen zurück? Denn jemand im Baumarkt sagte, bloss nicht im Herbst, sondern im Frühjahr, da sonst der Frost nochmal ein Stück der Rose zerstören kann, wenn der Winter hart ist. Klingt ja schon logisch irgendwie....

Auf jeden Fall schonmal ein ganz dickes Dankeschön an euch für die liebe Hilfe und die vielen Tipps!!

LG Christiane
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 01 Jul, 2009 11:02
ich hab meine von diversen Gartenausstellungen, Rosentagen und Baumschulen mit großer Rosenauswahl. Im Baumarkt hab ich bis jetzt noch keine wirklich guten Rosen gefunden. Wobei New Dawn bekommt man an jeder Ecke und teils haben sie Aktionen mit Englischen Rosen, die sehr interessant sind. Aber dann auch nur gängige Sorten. Besonderheiten muss man beim Experten holen, die haben meist auch die großen Gartencenter nicht..

Stimmt was der im Baumarkt sagte. Man soll Rosen erst im Frühling schneiden, weil sonst der Frost weiter unten angreifen kann und deswegen die Pfanze noch weiter zurück friert. Aber je nach Art/Sorte ist das alles weniger ein Thema. Bei uns ist trotz längerfristigen Temperaturen unter -20°C fast nichts zurückgefroren. Sie hatten eine minialen Frostschutz, aber im ersten Jahr lieber gut schützen und nicht zurückschneiden. Wobei ich die eine oder andere Rose haben, die zu extremen Trieben neigt und die kürze ich dich etwas ein, weil ich Angst habe, dass sie den herbstlichen Stürmen zu viel Angriffsfläche bieten und abknicken/abbrechen könnten.. Aber dann eben so schneiden, dass sie noch viel zu lang sind..
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Di 30 Jun, 2009 11:43
Wohnort: Essen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 10 Jul, 2009 10:29
hallo,

ich wollte nur noch einmal kurz Bescheid geben, wir waren bei einem Gartencenter und sind dort fündig geworden. wir haben erst einmal 2 Kletterrosen in weiss genommen ( die mag ich ja sehr gerne) und zwar die Ilse Krohn Superior. Nun wollen wir auch gucken ob sie gut angehen und dann entweder die New Dawn oder Golden showers nehmen, da sind wir uns noch nicht so einig.

Jedenfalls nochmals vielen Dank für eure Hilfe!!

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Kann man seine Pflanzen auch überdüngen? von 1aFussel, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

15947

Mi 28 Jul, 2010 20:46

von Rouge Neuester Beitrag

Kann man Orchideen an höhere Temperaturen gewöhnen? von Swen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

3012

Do 04 Mär, 2010 15:53

von Swen Neuester Beitrag

Temperaturen für tropische Pflanzen von cseilerde, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

734

Di 06 Mai, 2014 23:08

von cseilerde Neuester Beitrag

Pflanzen bei den milden Temperaturen schon raus? von cat, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 31 Antworten

1, 2, 3

31

5033

Mi 07 Mär, 2007 9:05

von Elli Neuester Beitrag

Kann ich jetzt noch Rosen vermehren? von liolina, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

1330

Mo 27 Okt, 2008 18:55

von Baghira Neuester Beitrag

Kann man bei meinen Rosen noch was retten?? von Angelina, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

2446

Fr 12 Jun, 2009 11:33

von Angelina Neuester Beitrag

Kann man aus geschnittenen Rosen Stecklinge machen ? von Pflanzenboy, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 69 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

69

40757

So 13 Aug, 2017 11:39

von Perse Neuester Beitrag

Auch Moos kann schön sein von Mel, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 18 Antworten

1, 2

18

5556

Fr 08 Jun, 2007 12:54

von pachizefalos Neuester Beitrag

kann ich auch in der wohnung gemüse züchten? von Pu3pPy, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

4772

Do 25 Jun, 2009 19:10

von gudrun Neuester Beitrag

Kann man einen Bambus auch trimmen? von FelixH, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 0 Antworten

0

515

Di 09 Mai, 2017 11:40

von FelixH Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Kann man Rosen auch bei den jetzigen Temperaturen pflanzen? - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Kann man Rosen auch bei den jetzigen Temperaturen pflanzen? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der jetzigen im Preisvergleich noch billiger anbietet.