Goldfruchtpalme mit trockenen Blätter trotz Feuchtigkeit - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Goldfruchtpalme mit trockenen Blätter trotz Feuchtigkeit

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
OfflineEathen
Renommee: 0
Blüten: 0
Heyho,

ich hab mir ne Goldfruchtpalme geholt. 30 cm hoch.
Und die bekommt vertrocknete Blatspitzen bis hin zu kompletten trockenen Wedel.
Am Anfang stand sie direkt über meinem Aquarium (120x50) ohne Abdeckung....zur indirekten Luftfeuchte. Gesprüht habe ich auch mindestens einmal täglich. Als das dann mit den Blättern anfing, hab ich sie nun 150cm vom Auarium stehen. Sprühen tu ich immer noch, aber halt nur einmal am Tag.
Könnte sie vielleicht zu dunkel stehen?
Beim Auqarium stand sie mal ein zwei wochen unterm HQI strahler.

Irgendwelche Ratschläge?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 0:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 06 Feb, 2007 17:19
Hallo Eathen,
die Goldfruchtpalme braucht ziemlich viel Wasser (gießen). Sie kann sehr gut in Hydrokultur wachsen. Sie verträgt sogar gelegentliche Fußbäder. Kalkhaltiges Wasser mag sie jedoch nicht. Düngen kann man sie von März bis Anfang August einmal in der Woche mit Flüssigdünger.
Braune Blattspitzen kannst Du abschneiden (aber nicht ins gesunde Grün schneiden).
Sie sollte auch nicht hinter Glas bei starker Sonnenbestrahlung (vielleicht bei Dir die Lampe!) stehen, weil sie schnell verbrennt. Sie hat zwar gerne hohe Temperaturen (18-22°C) im Winter, aber die Luft darf nicht zu trocken sein (evtl. - wenn sie in der Nähe eines Heizkörpers steht, eine Schüssel Wasser auf den Heizkörper stellen.) Ist allgemein gut fürs Raumklima.
Ich hoffe, ich konnte Dir einwenig helfen.
Lg Ruth
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3538
Bilder: 36
Registriert: Fr 03 Nov, 2006 21:31
Wohnort: USDA Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 06 Feb, 2007 21:58
Gelbliche oder braune Blätter könnten auch Anzeichen von Spinnmilben auf der Pflanze sein. Müsste man dann aber auch gelbliche/hellgrüneliche Punkte auf de Blättern erkennen.

Den Rest der Ursachen hat Ruth sehr gut beschrieben.

mfg baki
OfflineEathen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 09 Feb, 2007 22:45
Hallo nochmal,

meine Diefenbachie bekommt plötzlich auch braune Blattspitzen -.-
Wie schlimm ist Kalkhaltiges wasser? Ich wohn in Schleswig Holstein (HL) und die haben hier eine Wasserhärte von 16 . Finde das ziemlich hoch.
Gießen tu ich allerdings nur mit Aquarienwasser was jedoch auch so alle 17-26 Tage zu mind. 1/3 getauscht wird....(Wasserschildkröte)
Soll ja gut sein habe ich gelesen. Weiß natürlich nicht, in wieweit der Aquarienwasserkreislauf den Kalk bzw. die Härte heruntersetzen kann. Hab noch keine Tests und so.
Wie kann man denn noch an Kalkfreieswasser kommen? Abkochen soll nicht viel bringen hab ich gelesen.

Die Tipps von Ruth sind wirklich sehr gut, mal sehen was sich in nächster Zeit ergeben wird :)
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 0:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 10 Feb, 2007 23:56
Hallo Eathen,
wenn Du einen (von oben freien) Balkon hast, dann stell doch einen großen Eimer auf, in dem Du Regenwasser sammelst. Bei euch im Norden regnet es doch öfter !! Wohnst Du auf dem Land und hast ein Stückchen freie Natur, dann sammel dort das Regenwasser ebenfalls. Am praktischten ist es natürlich, Du könntest (so wie ich), das Regenwasser aus der Regenrinne direkt in eine Wassertonne leiten - dann ist dieses Problem ein für alle Mal billig und effektiv gelöst.
Von speziellen chemischen Wasserenthärtern halte ich nicht viel. Als ich noch nicht die kostenlose Wasserlieferung aus den Wolken direkt hatte, nahm ich immer Wasser aus dem Kondenswäschetrockner. Allerdings dann bitte nicht auch noch "Weichspüler" reingeben. Das würde Dir mit der Zeit jede Pflanze verübeln :( .
Liebe Grüße aus Franken, Ruth

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Braune, gelbe, trockenen Blätter an Forellenbegonie Maculata von Green_Biddy, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

7331

Di 01 Jan, 2019 22:57

von Woody Neuester Beitrag

Pfefferbonsai! Blätter hängen trotz wasser von Pizzi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

1785

Sa 01 Nov, 2008 10:12

von Skahexe Neuester Beitrag

Hanfpalme braune Blätter trotz Wuchs von jeolme, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

12949

Mi 09 Jun, 2010 20:51

von jeolme Neuester Beitrag

Agave trotz Sonne weiche Blätter?!??! Hilfe :-( von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

3384

Di 07 Jul, 2009 20:05

von Christa Neuester Beitrag

Braune Blätter bei Zimmerpalme trotz korrekter Pflege von t-mac, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2544

So 27 Mai, 2012 12:14

von Peg01 Neuester Beitrag

KOKUSNUSSPALME kriegt braune Blätter trotz Verhältniss?? von Lisa777, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 20 Antworten

1, 2

20

5098

Do 07 Mär, 2013 22:51

von eisenfee Neuester Beitrag

Yucca-Blätter trotz Austrocknung braun und feuchte Erde von Janine, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 23 Antworten

1, 2

23

9901

Mi 16 Mär, 2011 10:43

von littleSkorpio Neuester Beitrag

Bonsai feuchtigkeit von Bonsaifreak, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

1621

Fr 21 Dez, 2007 13:32

von Anja67 Neuester Beitrag

Feuchtigkeit bei der Anzucht von blackvictory, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 8 Antworten

8

3891

Mo 08 Mär, 2010 11:03

von blackvictory Neuester Beitrag

Wurzelsterben durch Feuchtigkeit von Nina2, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

4929

Mi 27 Jun, 2007 21:48

von dnalor Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

Beachte auch zum Thema Goldfruchtpalme mit trockenen Blätter trotz Feuchtigkeit - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Goldfruchtpalme mit trockenen Blätter trotz Feuchtigkeit dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der trotz im Preisvergleich noch billiger anbietet.