Samenbestimmung-kann mir jemand helfen ?? - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Samenbestimmung-kann mir jemand helfen ??

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1413
Bilder: 21
Registriert: Sa 28 Jun, 2008 11:44
Wohnort: Dresden
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo ihr Lieben,

nein es ist nicht das Märzrätsel.... es ist mein neuer Samen und da bin ich nun wirklich nicht so fit. Weiß jemand von euch was es sein könnte?? Ich baue auf euer Wissen :lol:
Wenn ich wüßte was es, ist könnte ich mich ganz entspannt mit der Suche für Infos zur Aussaat beschäftigen.
Vielen Dank schon mal im voraus an die Samenprofis unter euch.
Bilder über Samenbestimmung-kann mir jemand helfen ?? von Do 19 Mär, 2009 14:46 Uhr
Samen 001.jpg
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 416
Registriert: So 18 Mai, 2008 16:57
Wohnort: Tirol
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 19 Mär, 2009 14:51
Hallo Wastel,

die zwei länglichen oben rechts könnten evtl. vom Blauregen sein.
Wo hast du die denn alle her?

lg, Andrea
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2145
Registriert: Do 05 Jun, 2008 12:27
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 19 Mär, 2009 14:53
Bei den Schoten hab ich auch an Blauregen gedacht. Oder gehört das alles zusammen?
LG
Ulli
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1413
Bilder: 21
Registriert: Sa 28 Jun, 2008 11:44
Wohnort: Dresden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 19 Mär, 2009 15:09
Das sind alles einzelne, habe die nur nach dem Aussehen sortiert. Blauregen klingt gut, wollte ich schon immermal probieren.

Die Samen habe ich heut vom Largo Magore bekommen von einer sehr netten Dame.
Sie hat mir verschiedene Samen geschickt nur bei diesen auf dem Foto wußte ich nicht so recht was es ist.
Danke schon mal euch beiden.
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 18:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 19 Mär, 2009 16:19
oben die schoten und unten rechts die samen könnten wirklich blauregen sein, wenn der kleine samen genau in der mitte ebenfalls flach ist, dann kann das ein unterentwickelter blauregensamen sein.

ansonsten käme für die samen rechts unten evtl. noch Bauhinia in frage.
bei den samen links unten hab ich allerdings keine ahnung! :-)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1413
Bilder: 21
Registriert: Sa 28 Jun, 2008 11:44
Wohnort: Dresden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 19 Mär, 2009 19:06
Vielen Dank Karsten,
der Samen in der Bildmitte ist rundlich, also nicht flach??? Ich denke mit dem Blauregen habt ihr recht. Habe auch bissel rumgegoogelt und denke das es stimmt. Vielleicht sind die Samen links, diese Kullern Palmensamen?? Sie sind auf jeden Fall sehr hart.
Ich wollte von den Samen die ich heute bekommen habe, auch welche mit in den Rundbrief legen.
Vielleicht schaffe ich es ja bis dahin noch die Namen zu finden.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2512
Registriert: Mi 06 Aug, 2008 18:16
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Mär, 2009 21:11
@Brigitte,
ich hab meine Samen vom Blauregen auch aus solchen Schoten geknackt...
und wenn du bei den anderen nicht weist was es ist oder wird.. dann ist es eben die Überraschungspflanze.. :-#= :-#= :-#=
wäre doch auch mal witzig....
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1413
Bilder: 21
Registriert: Sa 28 Jun, 2008 11:44
Wohnort: Dresden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Mär, 2009 21:16
Hi Britta,

ja das finde ich ganz witzig, vorallem weil bei Dir dann in wenigen Tagen auch so eine Überaschungspflanze wachsen wird. :tanzenwx:
Ich freu mich ja über jede Art von Samen und säe auch immer alles aus \:D/ \:D/

Wenn die dann keimen, melde ich mich hier nochmal zur Bestimmung. Vielleicht bekommen wir es dann heraus?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2512
Registriert: Mi 06 Aug, 2008 18:16
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Mär, 2009 21:23
OH....
mir entgleisen die Gesichtszüge...
da hätte ich doch besser nicht SOOO vorlaut sein solln... :oops: :oops: :oops:

naja.. aber spannend ist es dann ganz sicher... :-#= :-#= :-#=
denn wer weis was es wird.. :mrgreen:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3468
Registriert: Fr 15 Aug, 2008 21:26
Wohnort: Dresden
Renommee: 36
Blüten: 360
BeitragSa 21 Mär, 2009 1:19
Für Wisteria-Sämlinge braucht man aber eine Menge Geduld bis zur ersten Blüte : Von 4-10 Jahre ist immer die Rede.

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Kann jemand helfen von Ute, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 5 Antworten

5

4973

Di 02 Sep, 2008 14:20

von Ute Neuester Beitrag

Kann mir jemand helfen? von Lustige Feige, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 15 Antworten

1, 2

15

3256

Fr 27 Feb, 2009 12:31

von Lustige Feige Neuester Beitrag

Was ist das, kann jemand helfen? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 19 Antworten

1, 2

19

4563

Fr 19 Jun, 2009 13:40

von Woline Neuester Beitrag

Kann mir jemand helfen von Bard1111, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

949

Mi 18 Mai, 2011 19:29

von Scrooge Neuester Beitrag

kann mir jemand helfen? von kullerkeks83, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2215

Do 21 Jun, 2012 21:29

von andi.v.a Neuester Beitrag

Kann mir jemand helfen? von Lubka1974, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 4 Antworten

4

1079

Fr 13 Jun, 2014 20:32

von Rose23611 Neuester Beitrag

Kann jemand helfen? von swms, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

543

So 05 Jul, 2015 19:02

von swms Neuester Beitrag

Kann mir jemand helfen? Dieffenbachia!!! von miss.jazzy, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

1258

So 06 Jul, 2008 21:37

von gudrun Neuester Beitrag

kann jemand helfen? Petunie von Ute, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1195

So 03 Aug, 2008 19:50

von Ute Neuester Beitrag

Wildwuchs. Kann jemand helfen? von Blueluckytea, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 18 Antworten

1, 2

18

3148

Mi 22 Apr, 2009 17:11

von cantharellus Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Samenbestimmung-kann mir jemand helfen ?? - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Samenbestimmung-kann mir jemand helfen ?? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der helfen im Preisvergleich noch billiger anbietet.